Yosef Wolde-Mariam

Ber√ľhmte Norweger

Geboren im Geburtsland Norwegen

Hallo! Das Geburtsland Norwegen: Welche ber√ľhmten Pers√∂nlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Norwegen zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr√∂√üten Norweger und Norwegerinnen, die ber√ľhmten norwegischen S√∂hne und T√∂chter des Landes, wie etwa Yosef Wolde-Mariam, Edvard Munch, Edvard Grieg, Roald Amundsen und Wencke Myhre.

Landesinfo

Flagge NorwegenNorwegen ‚Äď Nordeuropa

Karte Norwegen

Norwegen, das Land der Mitternochtssonne, ist ein Staat in Europa. Hauptstadt ist Oslo. In Norwegen leben ca. 5,0 Mio. Norweger, Norwegerinnen und Einwohner anderer Nationalit√§ten. Amtssprache ist Norwegisch. Norwegen umfasst eine Fl√§che von rund 324.000 km² und ist damit etwas gr√∂√üer als Polen. Nachbarl√§nder sind die Russische F√∂rderation, Schweden und Finnland.

Nationalfeiertag

17.05.

Norwegischer Verfassungstag ist der 17. Mai (Tag der Unterzeichnung der norwegischen Verfassung im Jahr 1814).

Gute W√ľnsche

¬ĽGratulerer med dagen!¬ę

‚Äď Geburtstagsgru√ü in Norwegen

Norwegen-Lesetipps

Das Norwegen Buch

Buch ¬ĽDas Norwegen Buch¬ę

Das Norwegen Buch l√§dt zu einer faszinierenden Reise durch das Land ein und offenbart dessen ganze Vielschichtigkeit in brillanten Farbbildern und informativen Texten. 256 Seiten. amazon.de

Norwegen. Ein Länderporträt

Buch ¬ĽNorwegen. Ein L√§nderportr√§t¬ę

Fjorde und Berge, Wasserf√§lle und Gletscher, freundliche Menschen und hinter jeder Stra√üenecke ein Elch? Rasso Knoller zeigt das Land jenseits der Klischees und schaut hinter die Fassaden. 192 Seiten. amazon.de

Kleine Geschichte Norwegens

Buch ¬ĽKleine Geschichte Norwegens¬ę

Ralph Tuchtenhagens Buch ist eine Einladung, den europ√§ischen Norden besser kennen zu lernen. Norwegen hat sich in mehr als 1200 Jahren Geschichte von einem Staat am Rande Europas zu einem der wichtigsten Erd√∂llieferanten entwickelt. 217 Seiten. amazon.de

Top 10 ber√ľhmte Norweger

Ole Einar Björndalen Drammen 1974

Ole Einar Bj√∂rndalen, geboren am 27. Januar 1974

Ole Einar Bj√∂rndalen wurde am 27. Januar 1974 in Drammen in Norwegen geboren. Er ist ein norwegischer Biathlet, der mit zw√∂lf olympischen Medaillen (1998‚Äď2014, darunter achtmal Gold) und 39 WM-Medaillen (1997‚Äď2012, darunter 19x Gold) in allen Disziplinen als erfolgreichster Athlet in seiner Sportart gilt und der erfolgreichste Winter-Olympionike ist.

Mette-Marit von Norwegen Kristiansand 1973

Mette-Marit von Norwegen, geboren am 19. August 1973

Mette-Marit von Norwegen wurde am 19. August 1973 in Kristiansand in Norwegen geboren. Sie ist die norwegische Kronprinzessin an der Seite des Thronfolgers Haakon von Norwegen.

Haakon von Norwegen Oslo 1973

Haakon von Norwegen, geboren am 20. Juli 1973

Haakon von Norwegen wurde am 20. Juli 1973 in Oslo in Norwegen geboren. Er ist der norwegische Kronprinz und Thronfolger aus dem Hause Schleswig-Holstein-Sonderburg-Gl√ľcksburg.

Wencke Myhre Oslo 1947

Wencke Myhre, geboren am 15. Februar 1947

Wencke Myhre wurde am 15. Februar 1947 in Kjels√•s, Oslo in Norwegen geboren. Sie ist eine norwegische S√§ngerin und Schauspielerin, die √ľberwiegend in den 1960ern in Nordeuropa und Deutschland mehrere Hits wie ‚ÄěSprich nicht dr√ľber‚Äú (1965), ‚ÄěBei√ü nicht gleich in jeden Apfel‚Äú (1966), ‚ÄěKomm allein‚Äú (1967), ‚ÄěEr steht im Tor‚Äú (1969) und ‚ÄěEr hat ein knallrotes Gummiboot‚Äú (1970) hatte.

Anni-Frid Lyngstad Bj√łrk√•sen bei Narvik 1945

Anni-Frid Lyngstad, geboren am 15. November 1945

Anni-Frid Lyngstad wurde am 15. November 1945 in Bj√łrk√•sen bei Narvik in Norwegen geboren. Sie ist eine schwedische S√§ngerin und ehemaliges Mitglied der Popgruppe ‚ÄěABBA‚Äú (1972‚Äď1982).

Roald Amundsen Borge 1872

Roald Amundsen, geboren am 16. Juli 1872

Roald Amundsen wurde am 16. Juli 1872 in Borge in Norwegen geboren. Er war ein norwegischer Polarforscher, der mehrere Entdeckungsreisen in die Arktis und Antarktis unternahm und mit seinem Expeditionsteam am 14. Dezember 1911 nach einem dramatischen Wettlauf vor seinem Konkurrenten Robert Falcon Scott als erster Mensch den geographischen S√ľdpol erreichte.

Edvard Munch L√łten 1863

Edvard Munch, geboren am 12. Dezember 1863

Edvard Munch wurde am 12. Dezember 1863 in L√łten in Norwegen geboren. Er war ein bedeutender norwegischer Maler und Grafiker des Symbolismus und Wegbereiter des Expressionismus (u. a. ‚ÄěDer Schrei‚Äú 1893).

Fridtjof Nansen Store Fr√łen bei Christiania, Oslo 1861

Fridtjof Nansen, geboren am 10. Oktober 1861

Fridtjof Nansen wurde am 10. Oktober 1861 in Store Fr√łen bei Christiania, Oslo in Norwegen geboren. Er war ein norwegischer Zoologe, Polarforscher und Entdecker (u. a. Expeditionen ins Nordpolarmeer 1893‚Äď1896), Staatsmann und f√ľr seine Verdienste um die internationale Fl√ľchtlingshilfe Tr√§ger des Friedensnobelpreises 1922.

Edvard Grieg Bergen 1843

Edvard Grieg, geboren am 15. Juni 1843

Edvard Grieg wurde am 15. Juni 1843 in Bergen in Norwegen geboren. Er war ein bedeutender norwegischer Komponist und Pianist der Romantik (u. a. Peer-Gynt-Suiten mit ‚ÄěMorgenstimmung‚Äú und ‚ÄěIn der Halle des Bergk√∂nigs‚Äú).

Henrik Ibsen Skien 1828

Henrik Ibsen, geboren am 20. M√§rz 1828

Henrik Ibsen wurde am 20. M√§rz 1828 in Skien in Norwegen geboren. Er war ein norwegischer Schriftsteller und vielgespielter Dramatiker seiner Zeit, aus dessen Feder u. a. die Dramen ‚ÄěPeer Gynt‚Äú (1867), ‚ÄěNora oder Ein Puppenheim‚Äú (1879) und ‚ÄěGespenster‚Äú (1881) stammen.

Norweger nach Regionen

Provinzen (Fylker) in Norwegen von A bis Z

Norweger nach Themen

Ber√ľhmte und bekannte Norweger nach Themengebieten

Norweger und Norwegerinnen A‚ÄďZ

Weitere bekannte Frauen und Männer des Landes Norwegen von A bis Z

¬ĽEines Norwegers Wort steht fest wie der Fels im Meer.¬ę

‚Äď Henrik Ibsen √ľber die Norweger

Europa