Alarich I.

BerĂŒhmte RumĂ€nen

Geboren im Geburtsland RumÀnien

Buna! Salut! Das Geburtsland RumĂ€nien: Welche berĂŒhmten Persönlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in RumĂ€nien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die grĂ¶ĂŸten RumĂ€nen und RumĂ€ninnen, die berĂŒhmten rumĂ€nischen Söhne und Töchter des Landes, wie etwa Alarich I., der auf Peuce (Donauinsel) geboren wurde, Vlad III. Drăculea, BĂ©la BartĂłk, Edward G. Robinson und Nadia Comăneci.

Landesinfo

Flagge RumĂ€nienRumĂ€nien – SĂŒdosteuropa

Karte RumÀnien

RumĂ€nien ist ein Staat in Europa. Die Hauptstadt des Landes ist Bukarest. In RumĂ€nien leben ca. 22 Mio. RumĂ€nen, RumĂ€ninnen und Einwohner anderer NationalitĂ€ten. Amtssprache ist RumĂ€nisch. RumĂ€nien umfasst eine FlĂ€che von rund 238.000 km² und ist damit etwa achtmal so groß wie Belgien. Der höchste Berg in RumĂ€nien ist der Moldoveanu mit 2.544 Metern. NachbarlĂ€nder sind die Ukraine, Ungarn, Serbien, Bulgarien und Moldau.

RumÀnien-Lesetipps

RumÀnien. Ein LÀnderportrÀt

Buch »RumÀnien. Ein LÀnderportrÀt«

Hilke Gerdes hat fĂŒr einige Jahre in Bukarest gelebt und das Land intensiv bereist. Sie schildert den Alltag mit seinen TĂŒcken, behandelt die wechselvolle Geschichte, erzĂ€hlt von ihren Begegnungen bei den nationalen Minderheiten und gibt Einblicke. 224 Seiten. amazon.de

Dacia felix. Das antike RumÀnien im Brennpunkt der Kulturen

Buch »Dacia felix. Das antike RumÀnien im Brennpunkt der Kulturen«

Die römische Provinz Dacia umfasste etwa das Gebiet des heutigen RumĂ€niens. Kai Brodersens flĂŒssig zu lesende Gesamtdarstellung von der vorrömischen Besiedlung bis zum Umgang mit dem römischen Erbe heute besticht durch beeindruckende Quellendichte. 240 Seiten. amazon.de

Top 10 berĂŒhmte RumĂ€nen

Alexandra Stan Constanța 1989

Alexandra Stan, geboren am 10. Juni 1989

Alexandra Stan wurde am 10. Juni 1989 in Constanța in RumĂ€nien geboren. Sie ist eine rumĂ€nische SĂ€ngerin, die 2010 mit ihrer Hit-Single „Mr. Saxobeat“ europaweit die Charts stĂŒrmte.

Nadia Comăneci Onești 1961

Nadia Comăneci, geboren am 12. November 1961

Nadia Comăneci wurde am 12. November 1961 in Onești in RumĂ€nien geboren. Sie ist eine ehemalige rumĂ€nische Kunstturnerin, die 1976 in Montreal mit nur 14 Jahren dreimalige Olympiasiegerin wurde (zudem zweimal 1980) und als erste Turnerin ĂŒberhaupt am Stufenbarren mit der bis dahin noch nie vergebenen vollen Punktzahl von 10,0 bewertet wurde.

Elie Wiesel Sighet (heute Sighetu MarmaĆŁiei) 1928

Elie Wiesel, geboren am 30. September 1928

Elie Wiesel wurde am 30. September 1928 in Sighet (heute Sighetu MarmaĆŁiei) in RumĂ€nien geboren. Er war ein rumĂ€nisch-amerikanischer Schriftsteller (u. a. „La Nuit“ 1958) und einer der weltweit bekanntesten Überlebenden des Holocausts, der sich ĂŒber viele Jahrzehnte gegen Hass, Intoleranz, Gewalt und Krieg einsetzte und fĂŒr sein Engagement mit dem Friedensnobelpreis 1986 geehrt wurde.

György Ligeti TĂąrnăveni, SiebenbĂŒrgen 1923

György Ligeti, geboren am 28. Mai 1923

György Ligeti wurde am 28. Mai 1923 in TĂąrnăveni, SiebenbĂŒrgen in RumĂ€nien geboren. Er war ein jĂŒdischer Komponist ungarischer Abstammung und einer der bedeutenden Komponisten des 20. Jahrhunderts, der als ein Erneuerer der Neuen Musik gilt und dessen Musik u. a. im Film „2001: Odyssee im Weltraum“ verwendet wurde.

Iannis Xenakis Brăila 1922

Iannis Xenakis, geboren am 29. Mai 1922

Iannis Xenakis wurde am 29. Mai 1922 in Brăila in RumĂ€nien geboren. Er war ein Komponist und Architekt griechischer Herkunft, der ab 1954 die durch mathematische und akustische GesetzmĂ€ĂŸigkeiten geprĂ€gte stochastische Musik entwickelte.

Angelica Adelstein-Rozeanu Bukarest 1921

Angelica Adelstein-Rozeanu, geboren am 15. Oktober 1921

Angelica Adelstein-Rozeanu wurde am 15. Oktober 1921 in Bukarest in RumĂ€nien geboren. Sie war eine rumĂ€nische Tischtennisspielerin, die u. a. sechsmalige Einzel-Weltmeisterin (1950–1955) im Tischtennis wurde und als bis heute erfolgreichste weibliche Athletin ihrer Sportart gilt.

Edward G. Robinson Bukarest 1893

Edward G. Robinson, geboren am 12. Dezember 1893

Edward G. Robinson wurde am 12. Dezember 1893 in Bukarest in RumĂ€nien geboren. Er war ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Die Zehn Gebote“ 1956, „Jahr 2022
 die ĂŒberleben wollen“ 1973) und Oscar-PreistrĂ€ger.

BĂ©la BartĂłk NagyszentmiklĂłs (heute SĂąnnicolau Mare) 1881

BĂ©la BartĂłk, geboren am 25. MĂ€rz 1881

BĂ©la BartĂłk wurde am 25. MĂ€rz 1881 in NagyszentmiklĂłs (heute SĂąnnicolau Mare) in RumĂ€nien geboren. Er war ein ungarischer Komponist, Pianist und einer der bedeutendsten Vertreter der Moderne.

Vlad III. Drăculea SchĂ€ĂŸburg (Sighișoara) 1431

Vlad III. Drăculea, geboren  1431

Vlad III. Drăculea wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender 1431 in SchĂ€ĂŸburg (Sighișoara) in Transsilvanien, Königreich Ungarn (heute RumĂ€nien) geboren. Er war ein rumĂ€nischer FĂŒrst der Walachei, der die Jugend als Geisel am Hof des osmanischen Sultans verbrachte, fĂŒr seine spĂ€tere Schreckensherrschaft (1448, 1456–1462, 1476) den Beinamen „der PfĂ€hler“ erhielt und das Vorbild fĂŒr Bram Stokers literarische Figur des blutsaugenden Vampirs „Graf Dracula“ war.

Alarich I. auf Peuce (Donauinsel) 370

Alarich I., geboren  370

Alarich I. wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender 370 auf Peuce (Donauinsel) in Dobrudscha (heute RumĂ€nien) geboren. Er war der erste historisch gesicherte HeerfĂŒhrer bzw. König der Westgoten, dem mit seinen Truppen am 24. August 410 die erste PlĂŒnderung der Stadt Rom seit dem Jahr 387 v. Chr. gelang und der einen Teil des Jerusalemer Tempelschatzes raubte.

Europa