Czesław Miłosz

Ber├╝hmte Litauer

Geboren im Geburtsland Litauen

Labas! Das Geburtsland Litauen: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Litauen zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Litauer und Litauerinnen, die ber├╝hmten litauischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Czes┼éaw Mi┼éosz, der in ┼áeteniai geboren wurde, Aaron Klug, Alexandra, Clara Rockmore und Hermann Minkowski.

Landesinfo

Flagge LitauenLitauen ÔÇô Mitteleuropa

Karte Litauen

Litauen ist ein Staat in Europa. Die Hauptstadt des Landes ist Wilna. In Litauen leben ca. 3,6 Mio. Litauer, Litauerinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Litauisch. Litauen umfasst eine Fl├Ąche von rund 65.000 km² und ist damit etwa zweimal so gro├č wie Belgien. Nachbarl├Ąnder sind die Russische F├Ârderation, Polen, Wei├črussland und Lettland.

Gute W├╝nsche

┬╗Viso geraisui gimtadienu proga!┬ź

ÔÇô Geburtstagsgru├č in Litauen

Webtipps

Litauen-Links

Interessante externe Webseiten mit Infos ├╝ber den Staat Litauen:

Ber├╝hmte Litauer

Aaron Klug ┼Żelva 1926

Aaron Klug, geboren am 11. August 1926

Aaron Klug wurde am 11. August 1926 in ┼Żelva in Litauen geboren. Er ist ein britischer Biochemiker und Biophysiker sowie Tr├Ąger des Nobelpreises f├╝r Chemie 1982 ÔÇ×f├╝r die Entwicklung kristallographischer Verfahren zur Entschl├╝sselung biologisch wichtiger Nukleins├Ąure-Protein-KomplexeÔÇť.

Czesław Miłosz Šeteniai 1911

Czes┼éaw Mi┼éosz, geboren am 30. Juni 1911

Czes┼éaw Mi┼éosz wurde am 30. Juni 1911 in ┼áeteniai in Polen (heute Litauen) geboren. Er war ein angesehener polnischer Dichter (u. a. ÔÇ×Das Zeugnis der PoesieÔÇť 1984) und Tr├Ąger des Nobelpreises f├╝r Literatur 1980, ÔÇ×der mit kompromissloser Klarsicht der Stellung des Menschen in einer Welt von schweren Konflikten Ausdruck verleihtÔÇť.

Alexandra Heydekrug (heute ┼áilut─Ś) 1942

Alexandra, geboren am 19. Mai 1942

Alexandra wurde am 19. Mai 1942 in Heydekrug (heute ┼áilut─Ś) in Ostpreu├čen (heute Litauen) geboren. Sie war eine in den 1960ern popul├Ąre deutsche S├Ąngerin, die vor allem mit ihren beiden Schlagern ÔÇ×ZigeunerjungeÔÇť (1967) und ÔÇ×Mein Freund der BaumÔÇť (1968) bekannt wurde.

Clara Rockmore Vilnius 1911

Clara Rockmore, geboren am 9. M├Ąrz 1911

Clara Rockmore wurde am 9. M├Ąrz 1911 in Vilnius in Russland (heute Litauen) geboren. Sie war eine russisch-US-amerikanische Musikerin, die als Virtuosin des Anfang des 20. Jahrhunderts von Leon Theremin erfundenen und als Ur-Synthesizer geltenden Musikinstruments ÔÇ×ThereminÔÇť weltber├╝hmt wurde und bis heute als seine Meisterin gilt.

Hermann Minkowski Kaunas 1864

Hermann Minkowski, geboren am 22. Juni 1864

Hermann Minkowski wurde am 22. Juni 1864 in Aleksotas (heute zu Kaunas) in Russland (heute Litauen) geboren. Er war ein deutscher Mathematiker und Physiker, der die Geometrische Zahlentheorie begr├╝ndete und vor allem f├╝r den ÔÇ×Minkowski-RaumÔÇť bekannt ist, mit Hilfe dessen er die Relativit├Ątstheorie seines einstigen Sch├╝lers Albert Einstein anschaulich formulierte (ÔÇ×Raum und ZeitÔÇť 1908).

Europa