Astrid Lindgren

BerĂŒhmte Schweden

Geboren im Geburtsland Schweden

Hej! Das Geburtsland Schweden: Welche berĂŒhmten Persönlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Schweden zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die grĂ¶ĂŸten Schweden und Schwedinnen, die berĂŒhmten schwedischen Söhne und Töchter des Landes, wie etwa Astrid Lindgren, die in Vimmerby geboren wurde, Ingrid Bergman, Alfred Nobel, Greta Garbo und Ingmar Bergman.

Landesinfo

Flagge SchwedenSchweden – Nordeuropa

Karte Schweden

Schweden, Svea, ist ein Staat in Europa. Hauptstadt ist Stockholm. In Schweden leben ca. 9,0 Mio. Schweden, Schwedinnen und Einwohner anderer NationalitĂ€ten. Amtssprache ist Schwedisch. Schweden umfasst eine FlĂ€che von rund 450.000 km² und ist damit etwa fĂŒnfmal so groß wie die Republik Österreich. Der höchste Berg in Schweden ist der Kebnekaise mit 2.111 Metern. NachbarlĂ€nder sind Finnland und Norwegen.

Nationalfeiertag

06.06.

Schwedischer Flaggentag ist der 6. Juni (Tag der UnabhĂ€ngigkeit von DĂ€nemark im Jahr 1523).

Gute WĂŒnsche

»HjÀrtliga gratulationer pÄ födelsedagen!«

– Geburtstagsgruß in Schweden

Schweden-Lesetipp

Kleine Geschichte Schwedens

Buch »Kleine Geschichte Schwedens«

Ein Buch ĂŒber ein Land, das auf eine tausendjĂ€hrige Geschichte zurĂŒckblickt und zu den Ă€ltesten noch bestehenden Monarchien Europas zĂ€hlt. Ein historischer Überblick ĂŒber politische, soziale, und kulturelle Entwicklungen. 176 Seiten. amazon.de

Top 20 berĂŒhmte Schweden

PewDiePie Göteborg 1989

PewDiePie, geboren am 24. Oktober 1989

PewDiePie wurde am 24. Oktober 1989 in Göteborg in Schweden geboren. Er ist ein schwedischer Webvideoproduzent, der auf seinem YouTube-Kanal „PewDiePie“ mit „Let’s Plays“ rund 50 Millionen Abonnenten unterhĂ€lt (Stand 2016) und damit als erfolgreichster YouTuber weltweit gilt.

Alicia Vikander Göteborg 1988

Alicia Vikander, geboren am 3. Oktober 1988

Alicia Vikander wurde am 3. Oktober 1988 in Göteborg in Schweden geboren. Sie ist eine schwedische Schauspielerin, die erstmals in „Die innere Schönheit des Universums“ (2010) fĂŒr einen Spielfilm vor der Kamera stand und fĂŒr ihre Rolle im Transsexuellendrama „The Danish Girl“ (2015) mit dem Oscar fĂŒr die beste Nebenrolle ausgezeichnet wurde.

Zlatan Ibrahimović Malmö 1981

Zlatan Ibrahimović, geboren am 3. Oktober 1981

Zlatan Ibrahimović wurde am 3. Oktober 1981 in Malmö-RosengĂ„rd in Schweden geboren. Er ist ein schwedischer Fußballspieler der Nationalmannschaft und u. a. bei Inter Mailand (2006–2009) sowie Paris Saint-Germain (seit 2012), der als einer der weltweit besten StĂŒrmer gilt und als einziger siebenmal zu Schwedens Fußballer des Jahres gewĂ€hlt wurde (Guldbollen 2005, 2007–2012).

Stefan Edberg VĂ€stervik 1966

Stefan Edberg, geboren am 19. Januar 1966

Stefan Edberg wurde am 19. Januar 1966 in VĂ€stervik in Schweden geboren. Er ist ein ehemaliger schwedischer und einer der erfolgreichsten Tennisspieler der 1990er-Jahre, der u. a. 72 Wochen Platz 1 der Weltrangliste belegte und sechs Grand-Slam-Titel gewann.

Inger Nilsson Kisa 1959

Inger Nilsson, geboren am 4. Mai 1959

Inger Nilsson wurde am 4. Mai 1959 in Kisa in Schweden geboren. Sie ist eine schwedische Schauspielerin, die in ihrer Rolle als „Pippi Langstrumpf“ (1969–1973) in der populĂ€ren Fernsehserie und mehreren Filmen nach den Romanen von Astrid Lindgren zum europĂ€ischen Kinderstar wurde und heute u. a. in der ZDF-Krimireihe „Der Kommissar und das Meer“ (seit 2007) zu sehen ist.

Björn Borg Stockholm 1956

Björn Borg, geboren am 6. Juni 1956

Björn Borg wurde am 6. Juni 1956 in Stockholm in Schweden geboren. Er ist ein ehemaliger schwedischer Tennisspieler, der in seiner vergleichsweise kurzen Sportlerkarriere elf Grand-Slam-Titel gewinnen konnte und fĂŒnf Mal in Folge Wimbledon-Sieger (1976–1980) wurde.

Carl XVI. Gustaf Stockholm 1946

Carl XVI. Gustaf, geboren am 30. April 1946

Carl XVI. Gustaf wurde am 30. April 1946 in Stockholm in Schweden geboren. Er ist der König von Schweden (seit 1973), der bei den Olympischen Sommerspielen 1972 die Deutsche Silvia Sommerlath kennenlernte und spĂ€ter heiratete.

Anita Ekberg Malmö 1931

Anita Ekberg, geboren am 29. September 1931

Anita Ekberg wurde am 29. September 1931 in Malmö in Schweden geboren. Sie war eine schwedische Schauspielerin (u. a. „Der gelbe Strom“ 1955, „Krieg und Frieden“ 1956, „Vier fĂŒr Texas“ 1963, „Intervista“ 1986) und Model (u. a. „Miss Schweden“ 1950), die mit ihrer Hauptrolle in „La Dolce Vita“ (1960) zum internationalen Filmstar wurde.

Max von Sydow Lund 1929

Max von Sydow, geboren am 10. April 1929

Max von Sydow wurde am 10. April 1929 in Lund in Schweden geboren. Er ist ein schwedischer Schauspieler, der vor allem durch seine Charakterrollen in Filmen von Ingmar Bergman bekannt wurde (u. a. „Das siebente Siegel“ 1957, „Die grĂ¶ĂŸte Geschichte aller Zeiten“ 1965, „Die Stunde des Wolfs“ 1968, „Der Exorzist“ 1973, „Pelle, der Eroberer“ 1988, „Minority Report“ 2002).

Olof Palme Stockholm 1927

Olof Palme, geboren am 30. Januar 1927

Olof Palme wurde am 30. Januar 1927 in Stockholm in Schweden geboren. Er war ein schwedischer Politiker der Sozialdemokraten sowie zweimaliger MinisterprĂ€sident Schwedens (1969–1976, 1982–1986), dessen Ermordung in der Innenstadt von Stockholm das erste Attentat in der neueren Geschichte Schwedens war.

Ingmar Bergman Uppsala 1918

Ingmar Bergman, geboren am 14. Juli 1918

Ingmar Bergman wurde am 14. Juli 1918 in Uppsala in Schweden geboren. Er war ein einflussreicher schwedischer Regisseur und Drehbuchautor, der etwa die Filme „Das Schweigen“ (1963), „Szenen einer Ehe“ (1973) sowie „Das Schlangenei“ (1977) schuf und u. a. fĂŒr „Fanny und Alexander“ (1982) dreimal den Oscar fĂŒr den „Besten fremdsprachigen Film“ erhielt.

Ingrid Bergman Stockholm 1915

Ingrid Bergman, geboren am 29. August 1915

Ingrid Bergman wurde am 29. August 1915 in Stockholm in Schweden geboren. Sie war eine schwedische Schauspielerin, die mit selbstbewussten Frauenrollen in Filmklassikern wie „Casablanca“ (1942), „Das Haus der Lady Alquist“ (1944), „BerĂŒchtigt“ (1946), „Anastasia“ (1956), „Die KaktusblĂŒte“ (1969) und „Mord im Orientexpress“ (1974) zur Leinwandlegende wurde und drei Oscars erhielt.

Astrid Lindgren Vimmerby 1907

Astrid Lindgren, geboren am 14. November 1907

Astrid Lindgren wurde am 14. November 1907 in Vimmerby in Schweden geboren. Sie war eine schwedische Schriftstellerin und eine der bekanntesten Kinderbuchautorinnen, die die Geschichten rund um beliebte Kinderhelden wie „Pippi Langstrumpf“, „Michel aus Lönneberga“, „Ronja RĂ€ubertochter“ und „Kalle Blomquist“ schrieb.

Zarah Leander Karlstad 1907

Zarah Leander, geboren am 15. MĂ€rz 1907

Zarah Leander wurde am 15. MĂ€rz 1907 in Karlstad in Schweden geboren. Sie war eine schwedische Schauspielerin und SĂ€ngerin, die mit Leinwanderfolgen wie „Zu neuen Ufern“ (1937) und „Es war eine rauschende Ballnacht“ (1939) zu den großen Ufa-Filmstars im nationalsozialistischen Deutschland zĂ€hlte und populĂ€re Schlager wie „Nur nicht aus Liebe weinen“ sang.

Greta Garbo Stockholm 1905

Greta Garbo, geboren am 18. September 1905

Greta Garbo wurde am 18. September 1905 in Stockholm in Schweden geboren. Sie war eine schwedische Schauspielerin, die sich mit Filmen wie „Es war“ (1927), „Anna Christie“ (1930), „Mata Hari“ (1931), „Menschen im Hotel“ (1932), „Die Kameliendame“ (1936) und „Ninotschka“ (1939) ihren Platz unter Hollywoods Filmlegenden erarbeite und sich Anfang der 1940er ins Privatleben zurĂŒckzog.

Selma Lagerlöf Gut MÄrbacka in Sunne 1858

Selma Lagerlöf, geboren am 20. November 1858

Selma Lagerlöf wurde am 20. November 1858 auf Gut MĂ„rbacka in Sunne in Schweden geboren. Sie war eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen Schwedens (u. a. „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson“ 1906/1907) und TrĂ€gerin des Nobelpreises fĂŒr Literatur 1909 „auf Grund des edlen Idealismus, des Phantasiereichtums und der seelenvollen Darstellung, die ihre Dichtung prĂ€gen“.

August Strindberg Stockholm 1849

August Strindberg, geboren am 22. Januar 1849

August Strindberg wurde am 22. Januar 1849 in Stockholm in Schweden geboren. Er war ein bedeutender schwedischer Schriftsteller des spĂ€ten 19. Jahrhunderts, der Klassiker der schwedischen Literatur wie die Tragödie „FrĂ€ulein Julie“ (1888) schrieb.

Alfred Nobel Stockholm 1833

Alfred Nobel, geboren am 21. Oktober 1833

Alfred Nobel wurde am 21. Oktober 1833 in Stockholm in Schweden geboren. Er war ein schwedischer Chemiker, Industrieller und Erfinder, der das „Dynamit“ (1866) als sichere Alternative zum bis dahin im Bergbau gebrĂ€uchlichen, aber hochexplosiven Nitroglycerin entwickelte und mit seinem Testament (1895) den nach ihm benannten „Nobelpreis“ stiftete.

Anders Celsius Uppsala 1701

Anders Celsius, geboren am 7. Dezember 1701

Anders Celsius wurde nach dem gregorianischen Kalender am 7. Dezember 1701 (am 27. November 1701 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Uppsala in Schweden geboren. Er war ein schwedischer Astronom, Physiker und Mathematiker, der 1742 die seit 1948 nach ihm benannte Celsius-Temperaturskala mit 0° als Siedepunkt und 100° als Gefrierpunkt von Wasser definierte (1744 von Carl von Linne umgedreht).

Gustav II. Adolf Stockholm 1594

Gustav II. Adolf, geboren am 19. Dezember 1594

Gustav II. Adolf wurde nach dem gregorianischen Kalender am 19. Dezember 1594 (am 9. Dezember 1594 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Stockholm in Schweden geboren. Er war ein bedeutender König von Schweden (1611–1632), der Schweden eine Vormachtstellung in Nordeuropa erkĂ€mpft und mit seinem Eingreifen in den DreißigjĂ€hrigen Krieg gegen den Habsburger Ferdinand II. das Überleben des Protestantismus in Deutschland sicherte.

Schweden nach Regionen

Lade Karte


Provinzen in Schweden von A bis Z

Schweden nach Themen

BerĂŒhmte und bekannte Schweden nach Themengebieten

Schweden und Schwedinnen A–Z

Weitere bekannte Frauen und MĂ€nner des Landes Schweden von A bis Z

Europa