Ingmar Bergman

Uppsala

Geboren in Uppsala, Schweden

Die Geburtsregion Uppsala: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Uppsala in Schweden zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus Uppsala von gestern und heute. Zu ihnen zählen etwa Ingmar Bergman, Anders Celsius, Svante Arrhenius und Alva Myrdal.

Infos zur Region

Provinz Uppsala – Schweden

Uppsala liegt in Schweden. Auf einer Fläche von rund 8.210 km² leben in Uppsala etwa 343.000 Einwohner. Residenzstadt ist Uppsala.

Berühmte Personen aus Uppsala

Jan Ohlsson Uppsala 1962

In Uppsala wurde Jan Ohlsson geboren. Ohlsson kam am 3. Juni 1962 zur Welt und ist ein ehemaliger schwedischer Kinderdarsteller u. a. von „Michel Svensson“ in der Serie „Michel aus Lönneberga“ nach Astrid Lindgren.

Carl Wolmar Jakob von Uexküll Uppsala 1944

Carl Wolmar Jakob von Uexküll, geboren am 19. August 1944

Carl Wolmar Jakob von Uexküll wurde in Uppsala geboren. Von Uexküll kam am 19. August 1944 zur Welt und ist ein schwedischer Publizist und Aktivist, der den auch als „Alternativer Nobelpreis“ bekannten „Right Livelihood Award“ (1980) stiftete.

Ingmar Bergman Uppsala 1918

Ingmar Bergman, geboren am 14. Juli 1918

In Uppsala wurde 1918 Ingmar Bergman geboren. Er war ein einflussreicher schwedischer Regisseur und Drehbuchautor, der etwa die Filme „Das Schweigen“ (1963), „Szenen einer Ehe“ (1973) sowie „Das Schlangenei“ (1977) schuf und u. a. für „Fanny und Alexander“ (1982) dreimal den Oscar für den „Besten fremdsprachigen Film“ erhielt.

Alva Myrdal Uppsala 1902

Alva Myrdal, geboren am 31. Januar 1902

Alva Myrdal wurde 1902 in Uppsala geboren. Sie war eine schwedische Soziologin, Diplomatin und Schriftstellerin (u. a. „Falschspiel mit der Abrüstung “ 1976), die sich auf den Internationalen Abrüstungskonferenzen engagierte und mit dem Friedensnobelpreis 1982 ausgezeichnet wurde.

Svante Arrhenius Uppsala 1859

Svante Arrhenius, geboren am 19. Februar 1859

In Uppsala wurde 1859 Svante Arrhenius geboren. Er war ein schwedischer Physiker und Chemiker, der für „seine Theorie über die elektrolytische Dissoziation“ den Nobelpreis für Chemie 1903 zuerkannt bekam und als erster die Auswirkung des Kohlendioxids auf die Temperatur am Erdboden abschätzte sowie den menschlichen Einfluss auf das Weltklima vorhersagte.

Anders Celsius Uppsala 1701

Anders Celsius, geboren am 7. Dezember 1701

Anders Celsius wurde 1701 in Uppsala geboren. Er war ein schwedischer Astronom, Physiker und Mathematiker, der 1742 die seit 1948 nach ihm benannte Celsius-Temperaturskala mit 0° als Siedepunkt und 100° als Gefrierpunkt von Wasser definierte (1744 von Carl von Linne umgedreht).

Schweden