Zarah Leander

Zarah Leander

wurde am 15. März 1907 geboren

Zarah Leander war eine schwedische Schauspielerin und Sängerin, die mit Leinwanderfolgen wie „Zu neuen Ufern“ (1937) und „Es war eine rauschende Ballnacht“ (1939) zu den großen Ufa-Filmstars im nationalsozialistischen Deutschland zählte und populäre Schlager wie „Nur nicht aus Liebe weinen“ sang. Sie wurde am 15. März 1907 in Karlstad in Schweden geboren und starb am 23. Juni 1981 mit 74 Jahren in Stockholm. Ihr Geburtstag jährte sich 2019 zum 112. Mal.

Zarah Leander, geboren 1907, war eine schwedische Schauspielerin und Sängerin.

Lebensdaten

Steckbrief von Zarah Leander

GeburtsdatumFreitag, 15. März 1907
GeburtsortKarlstad, Värmland, Schweden
TodesdatumDienstag, 23. Juni 1981 (†74)
SterbeortStockholm, Schweden
SternzeichenFische

Leander-Zitat

»Kann denn Liebe Sünde sein? Darf es niemand wissen, wenn man sich küsst, wenn man einmal alles vergisst, vor Glück?«

– Zarah Leander (Lied „Kann denn Liebe Sünde sein?“)

Zeitliche Einordnung

Leanders Zeit (1907–1981) und ihre Zeitgenossen

Zarah Leander lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Sie kommt 1907 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen ihrer Generation sind Astrid Lindgren (1907–2002) und Greta Garbo (1905–1990). Ihre ersten Lebensjahre verbringt Leander Ende der 1900er. Ihre Kindheit und Jugend erlebt sie in den 1910ern und 1920ern. Während sie lebt wirken u. a. auch Ingrid Bergman (1915–1982), Ingmar Bergman (1918–2007) und Anita Ekberg (1931–2015). Zarah Leanders Lebensspanne umfasst 74 Jahre. Sie stirbt 1981 in der Zeit des Kalten Krieges.

Leander-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Zarah Leander

1907Geburt am 15. März in Karlstad in Schweden
1937Die Kino-Legende Zarah Leander feiert ihren Durchbruch ( DW Kalenderblatt)
1981Tod mit 74 Jahren am 23. Juni in Stockholm in Schweden
202140. Todestag am 23. Juni
2027120. Jubiläum des Geburtstages am 15. März

Leander-Trivia

Schon gewusst?

Zarah Leander wurde im selben Jahr geboren wie Katharine Hepburn, Barbara Stanwyck, John Wayne und Laurence Olivier.

Leander-FAQ

Fragen und Fakten über Zarah Leander

In welchem Jahr wurde Leander geboren? Zarah Leander wurde vor 112 Jahren im Jahr 1907 geboren.

An welchem Tag ist Zarah Leander geboren worden? Leander hatte im Frühling am 15. März Geburtstag. Sie wurde an einem Freitag geboren. In diesem Jahr fiel ihr Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag, 2020 liegt er auf einem Sonntag.

In welchem Sternzeichen wurde Leander geboren? Zarah Leander wurde im westlichen Tierkreiszeichen Fische geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam sie im Jahr des Schafes (Element Feuer) zur Welt.

Wo wurde Zarah Leander geboren? Leander wurde in Skandinavien geboren. Sie kam in Karlstad in Schweden zur Welt.

Wann ist Leander gestorben? Zarah Leander starb vor 38 Jahren Anfang der 1980er-Jahre am 23. Juni 1981, einem Dienstag.

Wie alt war Zarah Leander als sie starb? Zarah Leander wurde 74 Jahre, 3 Monate und 8 Tage alt.

Wie alt wäre Zarah Leander heute? Würde Zarah Leander noch leben, wäre sie heute 112 Jahre alt. Sie wurde vor exakt 41.177 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Karlstad – Schweden

Zarah Leander wurde in Karlstad in Schweden geboren und starb in Stockholm .

Weblinks

Leander im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Zarah Leander:

Empfehlen

Personen-Ranking: 9.4/10

Das Ranking von Zarah Leander auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Zarah Leander verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

15.3.

Der 15. März: Wer hat am gleichen Tag wie Zarah Leander Geburtstag?

Geburtsjahr

1907

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1907: Wer wurde im Jahr 1907 geboren?

Film & Theater

Weitere berühmte Personen aus Film & Theater: Schauspieler & Filmschaffende.

Schlagworte zu Leander