Michail Gorbatschow

Jubiläen 2031

Runde Geburtstage & Todestage 2031

Die Jahresvorschau für das Jahr 2031 mit seinen prominenten Jahrestagen von runden Geburtstagen und Todestagen berühmter Personen: So jährt sich 2031 etwa zum 100. Mal der Todestag von Thomas Alva Edison, wird der 200. Geburtstag von Sitting Bull begangen, jährt sich das 300. Mal der Todestag von Daniel Defoe und zum 600. Mal der Todestag von Jeanne d'Arc.

Chinesisches Horoskop 2031

Metall-Schwein

Das Jahr 2031 fiel in den 4. Teilzyklus des 78. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 23. Januar im Jahr 2031 das Jahr des Metall-Schweins (辛亥), zuvor endete das Jahr des Metall-Hundes.

Top 10 Jubiläums-Highlights 2031

Vlad III. Drăculea   600. Geburtstag

Vlad III. Drăculea

Im Jahr 1431 wurde Vlad III. Drăculea geboren, ein rumänischer Fürst der Walachei. 2031 steht sein 600. Geburtstag im Kalender.

Sitting Bull   200. Geburtstag

Sitting Bull

Im Jahr 1831 wurde Sitting Bull geboren, ein Sioux-Häuptling. 2031 steht sein 200. Geburtstag im Kalender.

Caterina Valente   100. Geburtstag 2031

Caterina Valente

Im Jahr 1931 wurde die italienische Schauspielerin und Sängerin Caterina Valente geboren. Im Jahr 2031 jährt sich ihr Geburtstag zum 100. Mal.

James Dean   100. Geburtstag 2031

James Dean

Im Jahr 1931 wurde James Dean geboren, ein amerikanischer Schauspieler. Am 8. Februar 2031 wird sein 100. Geburtstag begangen.

Michail Gorbatschow   100. Geburtstag 2031

Michail Gorbatschow

Im Jahr 1931 wurde Michail Gorbatschow geboren, ein russischer Politiker und Präsident. 2031 steht sein 100. Geburtstag im Kalender.

Rupert Murdoch   100. Geburtstag 2031

Rupert Murdoch

Im Jahr 1931 wurde Rupert Murdoch geboren, ein australisch-amerikanischer Medienunternehmer. Im Jahr 2031 jährt sich sein Geburtstag zum 100. Mal.

Daniel Defoe   300. Todestag 2031

Daniel Defoe

Am 5. Mai des Jahres 1731 starb Daniel Defoe, ein englischer Schriftsteller. Sein Todestag jährt sich im Jahr 2031 zum 300. Mal.

Jeanne d'Arc   600. Todestag 2031

Jeanne d'Arc

Am 30. Mai des Jahres 1431 starb Jeanne d'Arc, eine französische Freiheitskämpferin. Ihr Todestag jährt sich im Jahr 2031 zum 600. Mal.

Freddy Quinn   100. Geburtstag 2031

Freddy Quinn

Im Jahr 1931 wurde Freddy Quinn geboren, ein österreichischer Sänger. Im Jahr 2031 jährt sich sein Geburtstag zum 100. Mal.

Thomas Alva Edison   100. Todestag 2031

Thomas Alva Edison

Am 18. Oktober des Jahres 1931 starb Thomas Alva Edison, ein amerikanischer Erfinder. Sein Todestag jährt sich im Jahr 2031 zum 100. Mal.

Jubiläen 2031 ohne Monatsangabe

Von den folgenden Personen, die im Jahr 2031 ein Jubiläum haben, ist der Geburts- bzw. Sterbemonat unbekannt:

2031 1700. Geburtstag von Julian Apostata (331)
2031 1150. Geburtstag von Konrad I. (881)
2031 850. Geburtstag von Franz von Assisi (1181)
2031 600. Geburtstag von Vlad III. Drăculea (1431)
2031 580. Geburtstag von Christoph Kolumbus (1451)
2031 200. Geburtstag von Sitting Bull (1831)
2031 125. Geburtstag von Hildegard Kwandt (1906)
2031 120. Geburtstag von Julius Sämann (1911)

Jubiläen im Januar 2031

Januar-Highlights

Caterina Valente 100. Geburtstag am 14. Januar

Caterina Valente

Am 14. Januar vor 100 Jahren wurde Caterina Valente geboren, eine aus einer italienischen Künstlerfamilie stammende international erfolgreiche Sängerin, Entertainerin und Schauspielerin, die insbesondere im Deutschland der Wirtschaftswunderzeit als Schlagersängerin populär war (u. a. „Ganz Paris träumt von der Liebe“ 1954).

Johannes Rau 100. Geburtstag am 16. Januar

Johannes Rau

Am 16. Januar vor 100 Jahren wurde Johannes Rau geboren, ein deutscher SPD-Politiker, der in seiner politischen Laufbahn über 20 Jahre Nordrhein-Westfalen als Ministerpräsident (1978–1998) regierte und auch als achter Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1999–2004) vor allem mit seinem Leitmotiv „Versöhnen statt spalten“ verbunden wurde.

Runde Jahrestage im Januar 2031

01.01. 600. Geburtstag von Alexander VI. (1431)
  80. Geburtstag von Hans-Joachim Stuck (1951)
  75. Geburtstag von Christine Lagarde (1956)
03.01. 75. Geburtstag von Mel Gibson (1956)
04.01. 70. Todestag von Erwin Schrödinger (†1961)
05.01. 110. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt (1921)
  100. Geburtstag von Robert Duvall (1931)
  75. Geburtstag von Frank-Walter Steinmeier (1956)
07.01. 75. Geburtstag von Leonard Lansink (1956)
  75. Geburtstag von Uwe Ochsenknecht (1956)
  60. Geburtstag von DJ Ötzi (1971)
  25. Todestag von Heinrich Harrer (†2006)
08.01. 90. Todestag von Robert Baden-Powell (†1941)
09.01. 90. Geburtstag von Joan Baez (1941)
10.01. 60. Todestag von Coco Chanel (†1971)
  15. Todestag von David Bowie (†2016)
12.01. 75. Geburtstag von Ute Freudenberg (1956)
13.01. 90. Todestag von James Joyce (†1941)
14.01. 100. Geburtstag von Caterina Valente (1931)
  90. Geburtstag von Faye Dunaway (1941)
15.01. 125. Geburtstag von Aristoteles Onassis (1906)
16.01. 100. Geburtstag von Johannes Rau (1931)
17.01. 325. Geburtstag von Benjamin Franklin (1706)
  100. Geburtstag von James Earl Jones (1931)
  75. Geburtstag von Paul Young (1956)
  70. Todestag von Patrice Lumumba (†1961)
19.01. 110. Geburtstag von Patricia Highsmith (1921)
21.01. 200. Todestag von Achim von Arnim (†1831)
  90. Geburtstag von Plácido Domingo (1941)
  50. Geburtstag von Michel Teló (1981)
22.01. 130. Todestag von Victoria (†1901)
  120. Geburtstag von Bruno Kreisky (1911)
  100. Geburtstag von Sam Cooke (1931)
23.01. 100. Todestag von Anna Pawlowa (†1931)
  50. Todestag von Samuel Barber (†1981)
24.01. 90. Geburtstag von Neil Diamond (1941)
  70. Geburtstag von Nastassja Kinski (1961)
  20. Todestag von Bernd Eichinger (†2011)
25.01. 150. Geburtstag von Elly Heuss-Knapp (1881)
  100. Geburtstag von Dean Jones (1931)
  50. Geburtstag von Alicia Keys (1981)
26.01. 250. Geburtstag von Achim von Arnim (1781)
  140. Todestag von Nicolaus Otto (†1891)
27.01. 300. Todestag von Bartolomeo Cristofori (†1731)
  275. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart (1756)
  130. Todestag von Giuseppe Verdi (†1901)
  25. Todestag von Johannes Rau (†2006)
28.01. 50. Geburtstag von Elijah Wood (1981)
30.01. 80. Geburtstag von Phil Collins (1951)
  80. Todestag von Ferdinand Porsche (†1951)
  50. Geburtstag von Dimitar Berbatov (1981)
31.01. 50. Geburtstag von Justin Timberlake (1981)

Jubiläen im Februar 2031

Februar-Highlights

James Dean 100. Geburtstag am 8. Februar

James Dean

Am 8. Februar vor 100 Jahren wurde James Dean geboren, ein US-amerikanischer Schauspieler, der in seiner nur vierjährigen Schauspielkarriere vor seinem frühen Unfalltod mit den Filmen „Denn sie wissen nicht, was sie tun“ (1955), „Jenseits von Eden“ (1955) und „Giganten“ (1956) zur Filmlegende und zum Jugendidol der 1950er- und 1960er-Jahre wurde.

Gotthold Ephraim Lessing 250. Todestag am 15. Februar

Gotthold Ephraim Lessing

Am 15. Februar vor 250 Jahren starb Gotthold Ephraim Lessing, ein deutscher Dichter und Dramatiker, der als einer der wichtigsten Köpfe der deutschen Aufklärung mit Werken wie „Miss Sara Sampson“ (1752), „Minna von Barnhelm“ (1767), „Emilia Galotti“ (1772) und „Nathan der Weise“ (1779) nachhaltigen Einfluss auf die deutsche Literatur hatte.

Runde Jahrestage im Februar 2031

01.02. 130. Geburtstag von Clark Gable (1901)
  100. Geburtstag von Boris Jelzin (1931)
  90. Geburtstag von Karl Dall (1941)
  50. Todestag von Donald Wills Douglas (†1981)
03.02. 80. Todestag von August Horch (†1951)
04.02. 125. Geburtstag von Dietrich Bonhoeffer (1906)
05.02. 70. Geburtstag von Dietmar Bär (1961)
06.02. 120. Geburtstag von Ronald Reagan (1911)
  70. Geburtstag von Malu Dreyer (1961)
  20. Todestag von Gary Moore (†2011)
07.02. 125. Geburtstag von Puyi (1906)
08.02. 100. Geburtstag von James Dean (1931)
09.02. 150. Todestag von Fjodor Dostojewski (†1881)
  100. Geburtstag von Thomas Bernhard (1931)
  50. Todestag von Bill Haley (†1981)
12.02. 150. Geburtstag von Anna Pawlowa (1881)
  20. Todestag von Peter Alexander (†2011)
15.02. 250. Todestag von Gotthold Ephraim Lessing (†1781)
16.02. 90. Geburtstag von Kim Jong-il (1941)
  90. Geburtstag von Klaus Pechstein (1941)
17.02. 175. Todestag von Heinrich Heine (†1856)
  50. Geburtstag von Joseph Gordon-Levitt (1981)
  50. Geburtstag von Paris Hilton (1981)
  40. Geburtstag von Ed Sheeran (1991)
18.02. 125. Todestag von John Batterson Stetson (†1906)
  100. Geburtstag von Toni Morrison (1931)
19.02. 60. Geburtstag von Jeff Kinney (1971)
  50. Geburtstag von Beth Ditto (1981)
20.02. 600. Todestag von Martin V. (†1431)
23.02. 100. Todestag von Nellie Melba (†1931)
  100. Geburtstag von Täve Schur (1931)
  50. Geburtstag von Jan Böhmermann (1981)
24.02. 50. Geburtstag von Lleyton Hewitt (1981)
26.02. 100. Todestag von Otto Wallach (†1931)
  60. Todestag von Fernandel (†1971)
28.02. 130. Geburtstag von Linus Pauling (1901)

Jubiläen im März 2031

März-Highlights

Michail Gorbatschow 100. Geburtstag am 2. März

Michail Gorbatschow

Am 2. März vor 100 Jahren wurde Michail Gorbatschow geboren, ein russischer Politiker, Staatsmann, ehemaliger Präsident der Sowjetunion (1990–1991) und Träger des Friedensnobelpreises 1990.

Rupert Murdoch 100. Geburtstag am 11. März

Rupert Murdoch

Am 11. März vor 100 Jahren wurde Rupert Murdoch geboren, ein australisch-amerikanischer Medienunternehmer und Gründer der „News Corporation“, der auf etwa zwei Prozent aller Medien weltweit Einfluss hat.

Runde Jahrestage im März 2031

02.03. 100. Geburtstag von Michail Gorbatschow (1931)
03.03. 120. Geburtstag von Jean Harlow (1911)
  40. Geburtstag von Andreas Wolff (1991)
05.03. 160. Geburtstag von Rosa Luxemburg (1871)
  50. Todestag von Paul Hörbiger (†1981)
06.03. 300. Todestag von Johann Melchior Dinglinger (†1731)
  200. Geburtstag von Friedrich von Bodelschwingh (1831)
07.03. 75. Geburtstag von Bryan Cranston (1956)
08.03. 60. Todestag von Harold Lloyd (†1971)
  50. Geburtstag von Timo Boll (1981)
09.03. 50. Todestag von Max Delbrück (†1981)
11.03. 100. Geburtstag von Rupert Murdoch (1931)
  100. Todestag von Friedrich Wilhelm Murnau (†1931)
  100. Geburtstag von Janosch (1931)
  50. Geburtstag von Matthias Schweighöfer (1981)
13.03. 250. Geburtstag von Karl Friedrich Schinkel (1781)
  150. Todestag von Alexander II. (†1881)
  100. Geburtstag von Wolfgang Kohlhaase (1931)
14.03. 90. Geburtstag von Wolfgang Petersen (1941)
17.03. 80. Geburtstag von Kurt Russell (1951)
18.03. 50. Geburtstag von Fabian Cancellara (1981)
20.03. 150. Geburtstag von Eugène Schueller (1881)
21.03. 70. Geburtstag von Lothar Matthäus (1961)
22.03. 100. Geburtstag von William Shatner (1931)
  90. Geburtstag von Bruno Ganz (1941)
23.03. 20. Todestag von Elizabeth Taylor (†2011)
24.03. 350. Geburtstag von Georg Philipp Telemann (1681)
25.03. 150. Geburtstag von Béla Bartók (1881)
26.03. 150. Geburtstag von Guccio Gucci (1881)
  120. Geburtstag von Tennessee Williams (1911)
  100. Geburtstag von Leonard Nimoy (1931)
27.03. 25. Todestag von Stanisław Lem (†2006)
28.03. 150. Todestag von Modest Mussorgsky (†1881)
  90. Todestag von Virginia Woolf (†1941)
  90. Geburtstag von Rolf Zacher (1941)
30.03. 80. Geburtstag von Wolfgang Niedecken (1951)
31.03. 60. Geburtstag von Ewan McGregor (1971)

Jubiläen im April 2031

April-Highlights

Hilmar Thate 100. Geburtstag am 17. April

Hilmar Thate

Am 17. April vor 100 Jahren wurde Hilmar Thate geboren, ein deutscher Schauspieler, der zu den großen TV- (u. a. „Daniel Druskat“ 1976) und Theater-Stars (u. a. „Richard III“) der DDR zählte und im wiedervereinigten Deutschland als „Der König von St. Pauli“ (1998) das TV-Publikum begeisterte.

Bill Ramsey 100. Geburtstag am 17. April

Bill Ramsey

Am 17. April vor 100 Jahren wurde Bill Ramsey geboren, ein deutsch-US-amerikanischer Jazzsänger und Moderator, der als Schlagersänger und Schauspieler (u. a. „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ 1962) bekannt wurde.

Runde Jahrestage im April 2031

02.04. 140. Geburtstag von Max Ernst (1891)
03.04. 70. Geburtstag von Eddie Murphy (1961)
04.04. 100. Todestag von André Michelin (†1931)
  40. Todestag von Max Frisch (†1991)
06.04. 60. Todestag von Igor Strawinsky (†1971)
07.04. 150. Todestag von Johann Hinrich Wichern (†1881)
  140. Geburtstag von Ole Kirk Christiansen (1891)
  110. Todestag von Lorenz Adlon (†1921)
  100. Geburtstag von Daniel Ellsberg (1931)
08.04. 100. Todestag von Erik Axel Karlfeldt (†1931)
12.04. 75. Geburtstag von Herbert Grönemeyer (1956)
  50. Todestag von Joe Louis (†1981)
13.04. 125. Geburtstag von Samuel Beckett (1906)
  75. Todestag von Emil Nolde (†1956)
15.04. 100. Geburtstag von Tomas Tranströmer (1931)
16.04. 110. Geburtstag von Peter Ustinov (1921)
  60. Geburtstag von Sven Fischer (1971)
17.04. 100. Geburtstag von Bill Ramsey (1931)
  100. Geburtstag von Hilmar Thate (1931)
19.04. 125. Todestag von Pierre Curie (†1906)
  50. Geburtstag von Hayden Christensen (1981)
20.04. 200. Todestag von August Lafontaine (†1831)
23.04. 140. Geburtstag von Sergei Prokofjew (1891)
  70. Geburtstag von Dirk Bach (1961)
24.04. 450. Geburtstag von Vinzenz von Paul (1581)
26.04. 90. Geburtstag von Regine Hildebrandt (1941)
27.04. 510. Todestag von Ferdinand Magellan (†1521)
28.04. 50. Geburtstag von Jessica Alba (1981)
29.04. 130. Geburtstag von Hirohito (1901)
  80. Todestag von Ludwig Wittgenstein (†1951)
30.04. 50. Geburtstag von Kunal Nayyar (1981)

Jubiläen im Mai 2031

Mai-Highlights

Daniel Defoe 300. Todestag am 5. Mai

Daniel Defoe

Am 5. Mai vor 300 Jahren starb Daniel Defoe, ein englischer Händler und Schriftsteller, dessen erst im Alter von 59 Jahren veröffentlichter erster Roman „Robinson Crusoe“ (1719) über den Seemann Alexander Selkirk zu den ersten englischen Romanen und den berühmtesten Werken der Weltliteratur zählt.

Jeanne d'Arc 600. Todestag am 30. Mai

Jeanne d'Arc

Am 30. Mai vor 600 Jahren starb Jeanne d'Arc, eine als französische Nationalheldin verehrte Freiheitskämpferin, die im Hundertjährigen Krieg nach angeblichen Heiligenvisionen in den Kampf gegen die Engländer zog, an der Befreiung von Orléans (1429, „Jungfrau von Orléans“) beteiligt war und Karl VII. auf den französischen Thron verhalf.

Runde Jahrestage im Mai 2031

02.05. 20. Todestag von Osama bin Laden (†2011)
03.05. 550. Todestag von Mehmed II. (†1481)
04.05. 75. Geburtstag von Ulrike Nasse-Meyfarth (1956)
05.05. 300. Todestag von Daniel Defoe (†1731)
  210. Todestag von Napoleon Bonaparte (†1821)
06.05. 175. Geburtstag von Sigmund Freud (1856)
  70. Geburtstag von George Clooney (1961)
07.05. 130. Geburtstag von Gary Cooper (1901)
09.05. 110. Geburtstag von Sophie Scholl (1921)
  100. Todestag von Albert Abraham Michelson (†1931)
11.05. 110. Geburtstag von Hildegard Hamm-Brücher (1921)
  90. Geburtstag von Eric Burdon (1941)
  50. Todestag von Bob Marley (†1981)
12.05. 110. Geburtstag von Joseph Beuys (1921)
13.05. 90. Geburtstag von Senta Berger (1941)
  70. Todestag von Gary Cooper (†1961)
14.05. 70. Geburtstag von Ulrike Folkerts (1961)
  70. Geburtstag von Urban Priol (1961)
15.05. 120. Geburtstag von Max Frisch (1911)
17.05. 70. Geburtstag von Enya (1961)
  60. Geburtstag von Máxima (1971)
  50. Geburtstag von Cosma Shiva Hagen (1981)
18.05. 120. Todestag von Gustav Mahler (†1911)
19.05. 250. Geburtstag von John Walker (1781)
  150. Geburtstag von Mustafa Kemal Atatürk (1881)
20.05. 525. Todestag von Christoph Kolumbus (†1506)
  110. Geburtstag von Wolfgang Borchert (1921)
21.05. 560. Geburtstag von Albrecht Dürer (1471)
  110. Geburtstag von Andrei Sacharow (1921)
23.05. 125. Todestag von Henrik Ibsen (†1906)
  40. Geburtstag von Lena Meyer-Landrut (1991)
24.05. 90. Geburtstag von Bob Dylan (1941)
25.05. 350. Todestag von Pedro Calderón de la Barca (†1681)
30.05. 600. Todestag von Jeanne d'Arc (†1431)

Jubiläen im Juni 2031

Juni-Highlights

George Stephenson 250. Geburtstag am 9. Juni

George Stephenson

Am 9. Juni vor 250 Jahren wurde George Stephenson geboren, ein englischer Ingenieur und einer der bedeutendsten Eisenbahnpioniere („Vater der Eisenbahn“), der u. a. die erste öffentliche Eisenbahnlinie baute (1825, Stockton–Darlington) und die noch heute genutzte Normal-Spurweite von 1435 mm festlegte.

James Clerk Maxwell 200. Geburtstag am 13. Juni

James Clerk Maxwell

Am 13. Juni vor 200 Jahren wurde James Clerk Maxwell geboren, ein bedeutender schottischer Physiker, der die für Elektrizitätslehre und Magnetismus grundlegenden Maxwellschen Gleichungen (1861–1864) aufstellte und die erste Farbfotografie (1861) veröffentlichte.

Runde Jahrestage im Juni 2031

03.06. 125. Geburtstag von Josephine Baker (1906)
  30. Todestag von Anthony Quinn (†2001)
  15. Todestag von Muhammad Ali (†2016)
04.06. 90. Todestag von Wilhelm II. (†1941)
05.06. 60. Geburtstag von Mark Wahlberg (1971)
06.06. 130. Geburtstag von Sukarno (1901)
  75. Geburtstag von Björn Borg (1956)
07.06. 50. Geburtstag von Anna Kournikova (1981)
08.06. 80. Geburtstag von Bonnie Tyler (1951)
  50. Todestag von Josef Keller (†1981)
  40. Todestag von Heidi Brühl (†1991)
09.06. 250. Geburtstag von George Stephenson (1781)
  70. Geburtstag von Michael J. Fox (1961)
  50. Geburtstag von Natalie Portman (1981)
  25. Todestag von Drafi Deutscher (†2006)
10.06. 110. Geburtstag von Philip (1921)
  90. Geburtstag von Jürgen Prochnow (1941)
12.06. 70. Geburtstag von Hannelore Kraft (1961)
  50. Geburtstag von Nora Tschirner (1981)
  50. Geburtstag von Adriana Lima (1981)
13.06. 200. Geburtstag von James Clerk Maxwell (1831)
  90. Geburtstag von Esther Ofarim (1941)
  80. Geburtstag von Stellan Skarsgård (1951)
14.06. 70. Geburtstag von Boy George (1961)
16.06. 60. Geburtstag von Tupac Shakur (1971)
18.06. 130. Geburtstag von Anastasia von Russland (1901)
19.06. 50. Todestag von Lotte Reiniger (†1981)
21.06. 100. Geburtstag von Erik Neutsch (1931)
22.06. 125. Geburtstag von Billy Wilder (1906)
23.06. 150. Todestag von Matthias Jakob Schleiden (†1881)
  50. Todestag von Zarah Leander (†1981)
  20. Todestag von Peter Falk (†2011)
25.06. 50. Geburtstag von Simon Ammann (1981)
26.06. 490. Todestag von Francisco Pizarro (†1541)
27.06. 200. Todestag von Sophie Germain (†1831)
  100. Geburtstag von Martinus J. G. Veltman (1931)
  30. Todestag von Jack Lemmon (†2001)
  15. Todestag von Bud Spencer (†2016)
28.06. 540. Geburtstag von Heinrich VIII. (1491)
  60. Geburtstag von Elon Musk (1971)
  50. Todestag von Terry Fox (†1981)
  50. Todestag von Peter Kreuder (†1981)
29.06. 200. Todestag von Karl Freiherr vom Stein (†1831)
  110. Geburtstag von Reinhard Mohn (1921)
30.06. 90. Geburtstag von Otto Sander (1941)

Jubiläen im Juli 2031

Juli-Highlights

Tilman Riemenschneider 500. Todestag am 7. Juli

Tilman Riemenschneider

Am 7. Juli vor 500 Jahren starb Tilman Riemenschneider, einer der bedeutendsten Bildhauer und Bildschnitzer der Spätgotik, dessen Werke bereits zu Lebzeiten sehr bekannt waren und seine kritische Haltung gegenüber dem geistlichen Adel widerspiegelten.

John Pemberton 200. Geburtstag am 8. Juli

John Pemberton

Am 8. Juli vor 200 Jahren wurde John Pemberton geboren, ein US-amerikanischer Arzt, Apotheker und der Erfinder der „Coca-Cola“ (1886).

Runde Jahrestage im Juli 2031

01.07. 125. Geburtstag von Estée Lauder (1906)
  70. Geburtstag von Carl Lewis (1961)
  70. Geburtstag von Diana Spencer (1961)
  40. Todestag von Michael Landon (†1991)
02.07. 80. Todestag von Ferdinand Sauerbruch (†1951)
  70. Todestag von Ernest Hemingway (†1961)
03.07. 60. Geburtstag von Julian Assange (1971)
  60. Todestag von Jim Morrison (†1971)
04.07. 200. Todestag von James Monroe (†1831)
  90. Geburtstag von Eckart Witzigmann (1941)
  20. Todestag von Otto von Habsburg (†2011)
05.07. 30. Todestag von Hannelore Kohl (†2001)
06.07. 250. Geburtstag von Thomas Stamford Raffles (1781)
  110. Geburtstag von Nancy Reagan (1921)
  85. Geburtstag von Sylvester Stallone (1946)
  60. Todestag von Louis Armstrong (†1971)
07.07. 500. Todestag von Tilman Riemenschneider (†1531)
  130. Todestag von Johanna Spyri (†1901)
  75. Todestag von Gottfried Benn (†1956)
  25. Todestag von Rudi Carrell (†2006)
08.07. 200. Geburtstag von John Pemberton (1831)
  20. Todestag von Betty Ford (†2011)
09.07. 75. Geburtstag von Tom Hanks (1956)
10.07. 175. Geburtstag von Nikola Tesla (1856)
  100. Geburtstag von Alice Munro (1931)
11.07. 125. Geburtstag von Herbert Wehner (1906)
  110. Geburtstag von Ilse Werner (1921)
12.07. 100. Todestag von Nathan Söderblom (†1931)
13.07. 80. Todestag von Arnold Schönberg (†1951)
  75. Geburtstag von Günther Jauch (1956)
14.07. 150. Todestag von Billy the Kid (†1881)
  50. Geburtstag von Milow (1981)
15.07. 425. Geburtstag von Rembrandt van Rijn (1606)
16.07. 120. Geburtstag von Ginger Rogers (1911)
  30. Todestag von Beate Uhse (†2001)
18.07. 110. Geburtstag von John Glenn (1921)
  90. Geburtstag von Frank Farian (1941)
19.07. 75. Geburtstag von Juliane Werding (1956)
  60. Geburtstag von Vitali Klitschko (1971)
21.07. 80. Geburtstag von Robin Williams (1951)
23.07. 20. Todestag von Amy Winehouse (†2011)
25.07. 110. Geburtstag von Paul Watzlawick (1921)
26.07. 175. Geburtstag von George Bernard Shaw (1856)
27.07. 50. Todestag von William Wyler (†1981)
28.07. 290. Todestag von Antonio Vivaldi (†1741)
29.07. 175. Todestag von Robert Schumann (†1856)
  100. Geburtstag von Otti Pfeiffer (1931)
  50. Geburtstag von Fernando Alonso (1981)
30.07. 90. Geburtstag von Paul Anka (1941)

Jubiläen im August 2031

August-Highlights

Alexander Fleming 150. Geburtstag am 6. August

Alexander Fleming

Am 6. August vor 150 Jahren wurde Alexander Fleming geboren, ein schottischer Bakteriologe, der mit seiner Entdeckung des Penicillins (1928) den Siegeszug der Antibiotika in der Medizin des 20. Jahrhunderts anstieß und für die er zusammen mit Ernst Boris Chain und Howard W. Florey den Nobelpreis für Medizin 1945 erhielt.

Roger Federer 50. Geburtstag am 8. August

Roger Federer

Am 8. August vor 50 Jahren wurde Roger Federer geboren, ein Schweizer Tennisspieler und Rekord-Gewinner von 17 Grand-Slam-Turnieren, der u. a. als einziger dreimal drei Grand-Slam-Titel in einer Saison gewinnen konnte und 276 Wochen Platz 1 der Tennis-Weltrangliste war.

Runde Jahrestage im August 2031

01.08. 120. Todestag von Konrad Duden (†1911)
  75. Geburtstag von Axel Milberg (1956)
02.08. 110. Todestag von Enrico Caruso (†1921)
03.08. 150. Todestag von William Fargo (†1881)
04.08. 130. Geburtstag von Louis Armstrong (1901)
  70. Geburtstag von Barack Obama (1961)
  50. Geburtstag von Florian Silbereisen (1981)
06.08. 150. Geburtstag von Alexander Fleming (1881)
07.08. 90. Todestag von Rabindranath Tagore (†1941)
08.08. 100. Geburtstag von Peter Fitz (1931)
  50. Geburtstag von Roger Federer (1981)
09.08. 150. Geburtstag von Clarence Saunders (1881)
  90. Geburtstag von Peter Hartz (1941)
12.08. 250. Geburtstag von Robert Mills (1781)
  60. Geburtstag von Pete Sampras (1971)
13.08. 60. Geburtstag von Heike Makatsch (1971)
  60. Geburtstag von Moritz Bleibtreu (1971)
14.08. 75. Todestag von Bertolt Brecht (†1956)
15.08. 100. Geburtstag von Richard F. Heck (1931)
16.08. 25. Todestag von Alfredo Stroessner (†2006)
17.08. 90. Geburtstag von Fritz Wepper (1941)
18.08. 50. Geburtstag von Jan Frodeno (1981)
19.08. 100. Geburtstag von Arthur Fry (1931)
22.08. 50. Geburtstag von Christina Obergföll (1981)
  20. Todestag von Loriot (†2011)
25.08. 75. Todestag von Alfred Kinsey (†1956)
  50. Geburtstag von Rachel Bilson (1981)
26.08. 110. Todestag von Ludwig Thoma (†1921)
30.08. 100. Geburtstag von John L. Swigert (1931)

Jubiläen im September 2031

September-Highlights

Larry Hagman 100. Geburtstag am 21. September

Larry Hagman

Am 21. September vor 100 Jahren wurde Larry Hagman geboren, ein US-amerikanischer Schauspieler, der mit seinen Rollen in den TV-Kult-Serien „Bezaubernde Jeannie“ (als „Major Nelson“ 1965–1970) und „Dallas“ (als „J. R. Ewing“ 1978–1991) bekannt wurde.

Freddy Quinn 100. Geburtstag am 27. September

Freddy Quinn

Am 27. September vor 100 Jahren wurde Freddy Quinn geboren, ein insbesondere in den 1950er-Jahren im deutschsprachigen Raum erfolgreicher österreichischer Schlagersänger (u. a. „Heimweh“ 1956, „Rosalie“ 1956, „Die Gitarre und das Meer“ 1959, „La Paloma“ 1961, „Junge komm bald wieder“ 1963) und Schauspieler.

Runde Jahrestage im September 2031

01.09. 50. Todestag von Albert Speer (†1981)
02.09. 30. Todestag von Christiaan Barnard (†2001)
03.09. 100. Geburtstag von Fritz J. Raddatz (1931)
04.09. 50. Geburtstag von Beyoncé Knowles (1981)
05.09. 85. Geburtstag von Freddie Mercury (1946)
  80. Geburtstag von Paul Breitner (1951)
07.09. 100. Geburtstag von Bruce Reynolds (1931)
  60. Geburtstag von Caroline Peters (1971)
08.09. 200. Geburtstag von Wilhelm Raabe (1831)
  50. Todestag von Yukawa Hideki (†1981)
09.09. 130. Todestag von Henri de Toulouse-Lautrec (†1901)
10.09. 70. Todestag von Wolfgang Graf Berghe von Trips (†1961)
11.09. 150. Geburtstag von Asta Nielsen (1881)
  60. Todestag von Nikita Chruschtschow (†1971)
12.09. 110. Geburtstag von Stanisław Lem (1921)
  50. Geburtstag von Jennifer Hudson (1981)
13.09. 1950. Todestag von Titus (†81)
14.09. 710. Todestag von Dante Alighieri (†1321)
  70. Geburtstag von Martina Gedeck (1961)
15.09. 150. Geburtstag von Ettore Bugatti (1881)
16.09. 75. Geburtstag von David Copperfield (1956)
17.09. 100. Geburtstag von Anne Bancroft (1931)
18.09. 70. Todestag von Dag Hammarskjöld (†1961)
  60. Geburtstag von Anna Netrebko (1971)
  60. Geburtstag von Lance Armstrong (1971)
19.09. 150. Todestag von James A. Garfield (†1881)
20.09. 200. Geburtstag von Hedwig Dohm (1831)
21.09. 100. Geburtstag von Larry Hagman (1931)
22.09. 140. Geburtstag von Hans Albers (1891)
23.09. 50. Geburtstag von Natalie Horler (1981)
25.09. 125. Geburtstag von Dmitri Schostakowitsch (1906)
  80. Geburtstag von Mark Hamill (1951)
  20. Todestag von Wangari Maathai (†2011)
26.09. 50. Geburtstag von Serena Williams (1981)
27.09. 100. Geburtstag von Freddy Quinn (1931)
28.09. 140. Todestag von Herman Melville (†1891)
  90. Geburtstag von Edmund Stoiber (1941)
  40. Todestag von Miles Davis (†1991)
29.09. 100. Geburtstag von Anita Ekberg (1931)
  100. Geburtstag von James Cronin (1931)

Jubiläen im Oktober 2031

Oktober-Highlights

Thomas Alva Edison 100. Todestag am 18. Oktober

Thomas Alva Edison

Am 18. Oktober vor 100 Jahren starb Thomas Alva Edison, mit über 1000 Patenten einer der bedeutendsten US-amerikanischen Erfinder und Unternehmer, der mit seinem Konzern „General Electric“ (1892) die umfassende Elektrifizierung maßgeblich vorantrieb und mit Erfindungen wie der langlebigen Glühbirne und des Grammophons das Leben nachhaltig beeinflusste.

Arthur Schnitzler 100. Todestag am 21. Oktober

Arthur Schnitzler

Am 21. Oktober vor 100 Jahren starb Arthur Schnitzler, ein österreichischer Schriftsteller und Dramatiker der Wiener Klassik (u. a. „Liebelei“ 1895, „Leutnant Gustl“ 1900, „Fräulein Else“ 1924, „Traumnovelle“ 1926).

Runde Jahrestage im Oktober 2031

2031 70. Geburtstag von René Ngongo (1961)
01.10. 150. Geburtstag von William Boeing (1881)
  75. Geburtstag von Theresa May (1956)
02.10. 80. Geburtstag von Sting (1951)
  60. Geburtstag von Xavier Naidoo (1971)
03.10. 50. Geburtstag von Zlatan Ibrahimović (1981)
04.10. 75. Geburtstag von Christoph Waltz (1956)
05.10. 80. Geburtstag von Bob Geldof (1951)
  20. Todestag von Steve Jobs (†2011)
06.10. 100. Geburtstag von Riccardo Giacconi (1931)
  50. Todestag von Anwar as-Sadat (†1981)
  25. Todestag von Heinz Sielmann (†2006)
07.10. 100. Geburtstag von Desmond Tutu (1931)
  100. Todestag von Daniel Chester French (†1931)
  70. Geburtstag von Matthias Brandt (1961)
09.10. 150. Geburtstag von Victor Klemperer (1881)
  125. Geburtstag von Léopold Sédar Senghor (1906)
  40. Todestag von Roy Black (†1991)
10.10. 300. Geburtstag von Henry Cavendish (1731)
  130. Geburtstag von Alberto Giacometti (1901)
11.10. 500. Todestag von Ulrich Zwingli (†1531)
13.10. 110. Geburtstag von Yves Montand (1921)
  90. Geburtstag von Paul Simon (1941)
14.10. 125. Geburtstag von Hannah Arendt (1906)
15.10. 200. Geburtstag von Isabella Bishop (1831)
18.10. 200. Geburtstag von Friedrich III. (1831)
  100. Todestag von Thomas Alva Edison (†1931)
  75. Geburtstag von Martina Navrátilová (1956)
19.10. 100. Geburtstag von John le Carré (1931)
20.10. 60. Geburtstag von Snoop Dogg (1971)
  20. Todestag von Muammar al-Gaddafi (†2011)
21.10. 100. Todestag von Arthur Schnitzler (†1931)
  75. Geburtstag von Carrie Fisher (1956)
22.10. 125. Todestag von Paul Cézanne (†1906)
23.10. 75. Geburtstag von Katrin Sass (1956)
24.10. 100. Geburtstag von Sofia Gubaidulina (1931)
25.10. 150. Geburtstag von Pablo Picasso (1881)

Jubiläen im November 2031

November-Highlights

Georg Wilhelm Friedrich Hegel 200. Todestag am 14. November

Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Am 14. November vor 200 Jahren starb Georg Wilhelm Friedrich Hegel, ein einflussreicher deutscher Philosoph und mit seiner Systemphilosophie der bedeutendste Vertreter des Deutschen Idealismus (u. a. „Phänomenologie des Geistes“ 1807, „Logik“ 1812-1816).

Elisabeth von Thüringen 800. Todestag am 17. November

Elisabeth von Thüringen

Am 17. November vor 800 Jahren starb Elisabeth von Thüringen, eine thüringische Landgräfin und ungarische Prinzessin, die als Heilige der römisch-katholischen Kirche und Symbol für christliche Nächstenliebe verehrt wird und Patronin der Bundesländer Thüringen und Hessen sowie zahlreicher „Elisabeth“-Krankenhäuser ist.

Runde Jahrestage im November 2031

03.11. 110. Geburtstag von Charles Bronson (1921)
05.11. 90. Geburtstag von Art Garfunkel (1941)
06.11. 100. Geburtstag von Mike Nichols (1931)
09.11. 40. Todestag von Yves Montand (†1991)
12.11. 50. Todestag von William Holden (†1981)
14.11. 200. Todestag von Georg Wilhelm Friedrich Hegel (†1831)
15.11. 140. Geburtstag von Erwin Rommel (1891)
16.11. 200. Todestag von Carl von Clausewitz (†1831)
  60. Geburtstag von Alexander Popov (1971)
  25. Todestag von Milton Friedman (†2006)
17.11. 800. Todestag von Elisabeth von Thüringen (†1231)
18.11. 125. Geburtstag von Klaus Mann (1906)
19.11. 200. Geburtstag von James A. Garfield (1831)
  70. Geburtstag von Meg Ryan (1961)
20.11. 75. Geburtstag von Olli Dittrich (1956)
21.11. 220. Todestag von Heinrich von Kleist (†1811)
23.11. 110. Todestag von John Boyd Dunlop (†1921)
  40. Todestag von Klaus Kinski (†1991)
24.11. 70. Geburtstag von Hartmut Engler (1961)
  40. Todestag von Freddie Mercury (†1991)
25.11. 150. Geburtstag von Johannes XXIII. (1881)
26.11. 100. Geburtstag von Adolfo Pérez Esquivel (1931)
  50. Todestag von Max Euwe (†1981)
  30. Todestag von Regine Hildebrandt (†2001)
27.11. 110. Geburtstag von Alexander Dubček (1921)
28.11. 150. Geburtstag von Stefan Zweig (1881)
  100. Geburtstag von Tomi Ungerer (1931)
29.11. 50. Todestag von Natalie Wood (†1981)
  30. Todestag von George Harrison (†2001)
30.11. 75. Geburtstag von Heinz Rudolf Kunze (1956)

Jubiläen im Dezember 2031

Dezember-Highlights

Britney Spears 50. Geburtstag am 2. Dezember

Britney Spears

Am 2. Dezember vor 50 Jahren wurde Britney Spears geboren, eine erfolgreiche US-amerikanische Popsängerin (u. a. „Baby One More Time“ 1998, „Oops!… I Did It Again“ 2000).

Rita Moreno 100. Geburtstag am 11. Dezember

Rita Moreno

Am 11. Dezember vor 100 Jahren wurde Rita Moreno geboren, eine puerto-ricanische Schauspielerin (u. a. „Westside Story“ 1961), die als eine der wenigen Personen im amerikanischen Showgeschäft in ihrer Karriere sowohl einen Oscar (1961), einen Grammy- (1972), einen Tony- (1975) wie auch einen Emmy-Award (1977/78) gewinnen konnte.

Runde Jahrestage im Dezember 2031

01.12. 20. Todestag von Christa Wolf (†2011)
02.12. 140. Geburtstag von Otto Dix (1891)
  50. Geburtstag von Britney Spears (1981)
04.12. 150. Geburtstag von Erwin von Witzleben (1881)
05.12. 240. Todestag von Wolfgang Amadeus Mozart (†1791)
  130. Geburtstag von Werner Heisenberg (1901)
  130. Geburtstag von Walt Disney (1901)
08.12. 150. Geburtstag von Ernest Beaux (1881)
09.12. 130. Geburtstag von Ödön von Horváth (1901)
10.12. 140. Geburtstag von Nelly Sachs (1891)
  90. Geburtstag von Joachim Kerzel (1941)
  25. Todestag von Augusto Pinochet (†2006)
11.12. 250. Geburtstag von David Brewster (1781)
  100. Geburtstag von Rita Moreno (1931)
14.12. 80. Geburtstag von Mike Krüger (1951)
  75. Geburtstag von Erhard Wunderlich (1956)
15.12. 65. Todestag von Walt Disney (†1966)
16.12. 30. Todestag von Stefan Heym (†2001)
17.12. 20. Todestag von Kim Jong-il (†2011)
18.12. 20. Todestag von Václav Havel (†2011)
20.12. 30. Todestag von Léopold Sédar Senghor (†2001)
23.12. 150. Geburtstag von Juan Ramón Jiménez (1881)
  100. Todestag von Wilson Bentley (†1931)
24.12. 40. Geburtstag von Louis Tomlinson (1991)
  20. Todestag von Johannes Heesters (†2011)
25.12. 25. Todestag von James Brown (†2006)
26.12. 60. Geburtstag von Jared Leto (1971)
  25. Todestag von Gerald Ford (†2006)
27.12. 460. Geburtstag von Johannes Kepler (1571)
  130. Geburtstag von Marlene Dietrich (1901)
  125. Geburtstag von Ray Mala (1906)
  70. Geburtstag von Guido Westerwelle (1961)
29.12. 300. Todestag von Brook Taylor (†1731)
30.12. 25. Todestag von Saddam Hussein (†2006)
31.12. 150. Geburtstag von Max Pechstein (1881)