Plácido Domingo

21. Januar

1941 wurde Plácido Domingo geboren

Plácido Domingo feierte am 21. Januar 2016 seinen 75. Geburtstag. Domingo ist ein international bekannter spanischer Opernsänger, der bis in die frühen 2000er-Jahre neben José Carreras und Luciano Pavarotti als einer der „drei Tenöre“ auftrat. Zudem haben am 21. Januar u. a. Thomas de Maizière (1954) und Ludwig Thoma (1867–1921) Geburtstag.

Kalenderblatt 21.1.

21. Januar 2016 Donnerstag · 21. Tag · KW 3

Das Kalenderblatt zum 21. Januar: Der 21. Januar ist der 21. Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Donnerstag. Der 21.01.2016 war vor 324 Tagen. Wer hat am 21. Januar Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 21. Januar geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat Januar

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im Januar Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 21. Januar Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 21. Januar sind im Sternzeichen Wassermann geboren worden.

Namenstage:  Am 21. Januar haben u. a. Agnes, Ines und Meinrad Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 21. Januar

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 21. Januar im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 21. Januar

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 21. Januar aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Wenn Agnes und Vincentus (22. Januar) kommen, wird neuer Saft im Baum vernommen.«

– Bauernregel zum 21. Januar

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 21. Januar

1982 Simon Rolfes  34

Simon Rolfes, geboren am 21. Januar 1982

Simon Rolfes ist ein deutscher Fußballspieler u. a. bei Bayer 04 Leverkusen (seit 2005) und in der deutschen Nationalmannschaft (seit 2007). Er wurde am 21. Januar 1982 in Ibbenbüren geboren. In diesem Jahr feierte Rolfes seinen 34. Geburtstag.

1956 Jürgen Kehrer   60

Jürgen Kehrer, geboren am 21. Januar 1956

Jürgen Kehrer ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist, der vor allem für seine Kriminalromane rund um den Münsteraner Privatdetektiv Georg Wilsberg bekannt ist und mit ihm den Protagonisten der gleichnamigen TV-Krimireihe schuf. Er wurde am 21. Januar 1956 in Essen geboren. In diesem Jahr feierte Kehrer seinen 60. Geburtstag.

1954 Thomas de Maizière  62

Thomas de Maizière, geboren am 21. Januar 1954

Karl Ernst Thomas de Maizière ist ein deutscher CDU-Politiker und Bundesinnenminister (2009–2011, seit 2013), der zuvor in verschiedenen Positionen u. a. Staatssekretär und Minister in Sachsen (1990–2005), Chef des Bundeskanzleramtes (2005–2009) sowie Bundesverteidigungsminister (2011–2013) war. Er wurde am 21. Januar 1954 in Bonn geboren. In diesem Jahr feierte de Maizière seinen 62. Geburtstag.

1953 Paul Allen  63

Paul Allen, geboren am 21. Januar 1953

Paul Gartner Allen ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Investor, der u. a. zusammen mit Bill Gates den Softwarekonzern „Microsoft“ (1975) gründete. Geboren wurde er am 21. Januar 1953 in Seattle, Washington in den Vereinigten Staaten. Allen feierte in diesem Jahr seinen 63. Geburtstag.

1950 Billy Ocean  66

Billy Ocean, geboren am 21. Januar 1950

Leslie Sebastian Charles, wie er mit richtigem Namen heißt, ist ein britischer Sänger, der in den 1970ern und 1980ern mit Hits wie „Caribbean Queen“ (1984) und „When the Going Gets Tough, the Tough Get Going“ (1985) weltweit erfolgreich war. Er wurde am 21. Januar 1950 in Fyzabad in Trinidad und Tobago geboren. In diesem Jahr feierte Ocean seinen 66. Geburtstag.

1941 Plácido Domingo   75

Plácido Domingo, geboren am 21. Januar 1941

José Plácido Domingo Embil ist ein international bekannter spanischer Opernsänger, der bis in die frühen 2000er-Jahre neben José Carreras und Luciano Pavarotti als einer der „drei Tenöre“ auftrat. Geboren wurde er am 21. Januar 1941 in Madrid in Spanien. Domingo feierte in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag.

1941 Richie Havens   75 (†72)

Richie Havens, geboren am 21. Januar 1941

Richar Pierce Havens war ein US-amerikanischer Folk-Sänger, der 1969 das Woodstock-Festival mit seinem dank zahlreicher Zugaben fast dreistündigen Auftritt eröffnete und berühmt wurde. Geboren wurde er am 21. Januar 1941 in Brooklyn, New York City und starb am 22. April 2013 im Alter von 72 Jahren in Jersey City, New Jersey. Dieses Jahr wäre er 75 Jahre alt geworden.

1922 Telly Savalas  94 (†72)

Telly Savalas, geboren am 21. Januar 1922

Aristotelis Savalas war ein US-amerikanischer Schauspieler, dessen Paraderolle Leutnant „Kojak“ in der TV-Serie „Kojak – Einsatz in Manhattan“ (1973–1978) war. Er wurde am 21. Januar 1922 in Garden City, Long Island, New York in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb mit 72 Jahren am 22. Januar 1994 in Universal City, Kalifornien. In diesem Jahr wäre er 94 Jahre alt geworden.

1901 Clärenore Stinnes  115 (†89)

Clärenore Stinnes, geboren am 21. Januar 1901

Clärenore Stinnes war eine sehr erfolgreiche deutsche Rennfahrerin sowie Tochter des Industriellen Hugo Stinnes, die zusammen mit dem Kameramann Carl-Axel Söderström als erster Mensch die Welt mit dem Auto umrundete (1927–1929). Geboren wurde sie am 21. Januar 1901 in Mülheim an der Ruhr und verstarb am 7. September 1990 mit 89 Jahren in Schweden. 2016 jährte sich ihr Geburtstag das 115. Mal.

1867 Ludwig Thoma  149 (†54)

Ludwig Thoma, geboren am 21. Januar 1867

Ludwig Thoma war ein deutscher Schriftsteller, der dank seiner mit bayerischem Humor gespickten Werke wie die Geschichte „Ein Münchner im Himmel“ (1911) über den Dienstmann „Alois Hingerl“ zu den populärsten literarischen Künstlern Bayerns zählt. Geboren wurde er am 21. Januar 1867 in Oberammergau und starb am 26. August 1921 mit 54 Jahren in Tegernsee. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 149. Mal.

Weitere am 21. Januar geborene Personen

Gestorben am 21. Januar

Gedenktage am 21. Januar 2016

Camillo Golgi, geboren am 7. Juli 1843

Wer ist an einem 21. Januar gestorben? Vor neunzig Jahren im Jahr 1926 starb Camillo Golgi, geboren am 7. Juli 1843. Er war ein italienischer Mediziner, Physiologe und ein Träger des Nobelpreises für Medizin 1906 „in Anerkennung ihrer Arbeiten über die Struktur des Nervensystems“. Weitere Todestage berühmter Personen am 21. Januar:

† 1975Mascha Kaléko (†67)
† 1950George Orwell (†46)
† 1924Lenin (†53)
† 1872Franz Grillparzer (†81)
† 1831Achim von Arnim (†49)
† 1815Matthias Claudius (†74)
† 1793Ludwig XVI. (†38)