John F. Kennedy

Geboren 1917

99. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 99 Jahren im Jahr 1917 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1917 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1917 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa John F. Kennedy, Indira Gandhi, Dean Martin und Heinrich Böll. Die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1917 haben im nächstes Jahr ein großes Jubiläum: 2017 jährt sich ihr Geburtstag zum 100. Mal. Im Jahr 1917 geborene berühmte Personen kamen vor 99 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1917

24.01.Ernest Borgnine

Ernest Borgnine, geboren am 24. Januar 1917

Ernest Borgnine (Ermes Effron Borgnino) war ein US-amerikanischer Schauspieler mit einer über 60-jährigen Karriere, in der er für seine Hauptrolle in „Marty“ (1955) neben zahlreichen anderen Auszeichnungen u. a. den Oscar erhielt. Er wurde am 24. Januar 1917 in Hamden, Connecticut in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 8. Juli 2012 im Alter von 95 Jahren in Los Angeles, Kalifornien.

06.02.Zsa Zsa Gabor

Zsa Zsa Gabor, geboren am 6. Februar 1917

Zsa Zsa Gabor (Sári Gábor) ist eine US-amerikanisch-ungarische Schauspielerin (u. a. „Moulin Rouge“ 1952), die überwiegend in Nebenrollen spielte und daneben durch ihr Leben in der High Society an der Seite von neun Ehemännern wie Conrad Hilton und George Sanders für Gesprächsstoff sorgte. Sie wurde am 6. Februar 1917 in Budapest in Österreich-Ungarn (heute Ungarn) geboren.

09.04.Rolf Kauka

Rolf Kauka, geboren am 9. April 1917

Rolf Kauka war ein deutscher Comiczeichner, Produzent und Verleger, der sich als Erfinder u. a. der Figuren „Fix & Foxi“ den Beinamen „deutscher Walt Disney“ verdient hat. Er wurde am 9. April 1917 in Markranstädt bei Leipzig geboren und starb am 13. September 2000 im Alter von 83 Jahren in Thomasville, Georgia in den Vereinigten Staaten.

25.04.Ella Fitzgerald

Ella Fitzgerald, geboren am 25. April 1917

Ella Fitzgerald war eine populäre auch als „First Lady of Song“ betitelte US-amerikanische Jazz-Sängerin und u. a. Gewinnerin von 14 Grammy-Awards (u. a. „Dream a Little Dream of Me“ mit Louis Armstrong 1950, „Blue Skies“ 1958). Sie wurde am 25. April 1917 in Newport News, Virginia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 15. Juni 1996 im Alter von 79 Jahren in Beverly Hills, Kalifornien.

26.04.Ieoh Ming Pei

Ieoh Ming Pei, geboren am 26. April 1917

Ieoh Ming Pei ist ein bedeutender chinesisch-US-amerikanischer Architekt der Moderne, der weltweit berühmte Bauwerke wie das Ostgebäude der „National Gallery of Art“ (1978, Washington), die Glaspyramide des Louvre (1989, Paris) und den „Bank of China Tower“ (1990, Hongkong) entwarf. Er wurde am 26. April 1917 in Guangzhou, Guangdong in China geboren.

29.05.John F. Kennedy

John F. Kennedy, geboren am 29. Mai 1917

John F. Kennedy (John Fitzgerald Kennedy) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokraten und der 35. sowie jüngste direkt gewählte Präsident der USA (1961–1963), der in der Zeit des Kalten Krieges mit Kubakrise, Vietnamkrieg und Mauerbau konfrontiert war, 1963 das Bekenntnis „Ich bin ein Berliner“ abgab und einem Attentat zum Opfer fiel. Er wurde am 29. Mai 1917 in Brookline, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 22. November 1963 im Alter von 46 Jahren in Dallas, Texas.

02.06.Heinz Sielmann

Heinz Sielmann, geboren am 2. Juni 1917

Heinz Sielmann war ein populärer und renommierter deutscher Tierfilmer, der in u. a. vier Kinofilmen und über 120 TV-Dokumentationen den Deutschen das Leben der Tiere mit beeindruckenden Bildern näher brachte. Er wurde am 2. Juni 1917 in Rheydt (heute zu Mönchengladbach) geboren und starb am 6. Oktober 2006 im Alter von 89 Jahren in München.

07.06.Dean Martin

Dean Martin, geboren am 7. Juni 1917

Dean Martin (Dino Paul Crocetti) war ein als „King of Cool“ gefeierter US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer, der Ende der 1940er im Comedy-Duo mit Jerry Lewis bekannt wurde und musikalisch mit Songs wie „Memories Are Made of This“ (1956) und „Everybody Loves Somebody (Sometime)“ (1964) erfolgreich war. Er wurde am 7. Juni 1917 in Steubenville, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 25. Dezember 1995 im Alter von 78 Jahren in Beverly Hills, Kalifornien.

30.06.Susan Hayward

Susan Hayward, geboren am 30. Juni 1917

Susan Hayward (Edythe Marrenner) war eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Smash-Up, the Story of a Woman“ 1947, „My Foolish Heart“ 1949, „With a Song in My Heart“ 1952, „Und morgen werd’ ich weinen“ 1955), die für ihre Hauptrolle in „Laßt mich leben“ (1958) mit einem Oscar (1959) ausgezeichnet wurde. Sie wurde am 30. Juni 1917 in Brooklyn, New York City geboren und starb am 14. März 1975 im Alter von 57 Jahren in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien.

06.08.Robert Mitchum

Robert Mitchum, geboren am 6. August 1917

Robert Mitchum war ein US-amerikanischer Schauspieler, der im Kino der 1950er und 1960er mit Filmen wie „Fluß ohne Wiederkehr“ (1954), „Die Nacht des Jägers“ (1955), „Ein Köder für die Bestie“ (1962) und „El Dorado“ (1966) vor allem auf Western und die Rolle des Anthihelden abonniert war. Er wurde am 6. August 1917 in Bridgeport, Connecticut in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 1. Juli 1997 im Alter von 79 Jahren in Santa Barbara, Kalifornien.

25.08.Lou van Burg

Lou van Burg, geboren am 25. August 1917

Lou van Burg (Loetje van Weerdenburg) war ein niederländischer Entertainer und Showmaster, der in den 1960er-Jahren in Deutschland mit der populären Fernsehshow „Der goldene Schuss“ (1964–1967) große Erfolge feierte. Er wurde am 25. August 1917 in Den Haag in den Niederlanden geboren und starb am 26. April 1986 im Alter von 68 Jahren in München.

21.10.Dizzy Gillespie

Dizzy Gillespie, geboren am 21. Oktober 1917

Dizzy Gillespie (John Birks Gillespie) war ein US-amerikanischer Jazz-Trompeter, Sänger, Bandleader und Komponist, der als ein Pionier des Bebop gilt. Er wurde am 21. Oktober 1917 in Cheraw, South Carolina in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 6. Januar 1993 im Alter von 75 Jahren in Englewood, New Jersey.

19.11.Indira Gandhi

Indira Gandhi, geboren am 19. November 1917

Indira Gandhi (Indira Priyadarshini Gandhi) war eine indische Politikerin und die bisher einzige weibliche Premierministerin Indiens (1966–1977, 1980–1984), die durch ein Attentat ums Leben kam. Sie wurde am 19. November 1917 in Allahabad, Uttar Pradesh in Indien geboren und starb am 31. Oktober 1984 im Alter von 66 Jahren in Neu-Delhi.

16.12.Arthur C. Clarke

Arthur C. Clarke, geboren am 16. Dezember 1917

Sir Arthur C. Clarke (Arthur Charles Clarke) war ein britischer Science-Fiction-Schriftsteller, auf dessen Kurzgeschichte „The Sentinel“ (1948) der Film „2001: Odyssee im Weltraum“ (1968) basiert. Er wurde am 16. Dezember 1917 in Minehead, Somerset in England geboren und starb am 19. März 2008 im Alter von 90 Jahren in Colombo in Sri Lanka.

21.12.Heinrich Böll

Heinrich Böll, geboren am 21. Dezember 1917

Heinrich Böll (Heinrich Theodor Böll) war ein deutscher Schriftsteller (u. a. „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ 1974) und Träger des Nobelpreises für Literatur 1972 „für eine Dichtung, die durch ihre Verbindung von zeitgeschichtlichem Weitblick und liebevoller Gestaltungskraft erneuernd in der deutschen Literatur gewirkt hat“. Er wurde am 21. Dezember 1917 in Köln geboren und starb am 16. Juli 1985 im Alter von 67 Jahren in Kreuzau-Langenbroich.

Prominente 99. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1917 geborene Persönlichkeiten

Gestorben im Jahr 1917

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1917

Mata Hari, geboren am 7. August 1876

Wer ist im Jahr 1917 gestorben? Vor 99 Jahren im Jahr 1917 starb Mata Hari, geboren am 7. August 1876. Sie war eine niederländische Tänzerin und Mätresse, die durch ihre (nur unzulänglich geklärte) gleichzeitige Agententätigkeit für den deutschen, britischen und französischen Geheimdienst im Ersten Weltkrieg heute als eine der bekanntesten Spioninnen der Geschichte gilt. Weitere im Jahr 1917 verstorbene Personen sind:

† 10.01.Buffalo Bill (†70)
† 08.03.Ferdinand Graf von Zeppelin (†78)
† 21.06.Matthias Zurbriggen (†61)
† 27.09.Edgar Degas (†83)
† 11.11.Liliʻuokalani (†79)
† 17.11.Auguste Rodin (†77)

Alter

99

Wie alt ist man, wenn man 1917 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1917 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 99 Jahre alt.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 99. Geburtstag 2016

Unsere Geschenkideen für alle, die im Jahr 2016 ihren 99. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1917

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1917:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Das Jahr 1917

MCMXVII

Das Jahr 1917 im 20. Jahrhundert liegt 99 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMXVII geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1917

Feuer-Schlange

Das Jahr 1917 fällt in den 5. Teilzyklus des 76. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 23. Januar im Jahr 1917 das Jahr der Feuer-Schlange (丁巳), zuvor endete das Jahr des Feuer-Drachen. Das nächste Jahr im Zeichen der Schlange war das Jahr 1929.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1917

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1917 weiter: