Konrad Adenauer

Berühmte Kölner

Geboren in Köln, Rheinland

Der Geburtsort Köln: Wer kam in der deutschen Stadt Köln zur Welt? Köln hat viele Persönlichkeiten hervorgebracht. Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Nordrhein-Westfalen, die gebürtige Kölner sind und Kölns Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Köln zählen etwa Konrad Adenauer, Heinrich Böll, Stefan Raab und Dirk Bach.

Stadtinfo & Karte

Köln – Rheinland

Karte Köln

Köln, Kölle, ist eine deutsche Millionenstadt in Nordrhein-Westfalen mit rund 1,0 Mio. Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 410 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Hürth, Leverkusen, Brühl, Bergisch Gladbach und Troisdorf.

Köln-Lesetipps

Kölner Persönlichkeiten: 66 Lieblingsplätze und 11 Veedelshistörchen

Buch »Kölner Persönlichkeiten: 66 Lieblingsplätze und 11 Veedelshistörchen«

66 ausgewählte Kölsche Persönlichkeiten prägten durch ihr Schaffen die Stadt. Folgen Sie deren Spuren entlang der römischen Stadtmauer, in die Kirche Sankt Peter oder ins Wallraf-Richartz-Museum. 189 Seiten. amazon.de

Schräge Typen der Kölner Stadtgeschichte

Buch »Schräge Typen der Kölner Stadtgeschichte«

Monika Salchert stellt Menschen aus Köln vor, die ihre Zeitgenossen schmunzeln, zittern, aufhorchen oder verstummen ließen. Von der Stadtgründerin Agrippina über Bischof Anno II. bis zu Theatergründer Johann Christoph Winters. 136 Seiten. amazon.de

Colonia im Mittelalter: Über das Leben in der Stadt

Buch »Colonia im Mittelalter: Über das Leben in der Stadt«

Die faszinierende Welt des Mittelalters: Dieter Breuers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise ins Mittelalter und zeigt Ihnen, was es damals wirklich bedeutete, in einer Stadt zu leben. 416 Seiten. amazon.de

Köln. Eine Stadt in Biographien

Buch »Köln. Eine Stadt in Biographien«

Zwanzig Biographien geben einen facettenreichen Einblick in Vergangenheit und Gegenwart, Kultur und Lebensgefühl Kölns. Aus der Reihe MERIANporträts. 176 Seiten. amazon.de

Kölner Personenlexikon

Buch »Kölner Personenlexikon«

Das historische Who is Who für Köln. Das erste umfassende Kölner Personenlexikon versammelt alle Menschen, die Köln und seine Geschichte entscheidend geprägt haben. 1600 Artikel von den profiliertesten Köln-Kennern. 608 Seiten. amazon.de

Top 10 Personen aus Köln

Marietta Slomka (1969)

Marietta Slomka, geboren am 20. April 1969

Marietta Slomka ist eine deutsche Journalistin und Moderatorin, die seit 2001 das ZDF-Nachrichtenmagazin „heute-journal“ präsentiert. Slomka wurde am 20. April 1969 in Köln geboren.

Stefan Raab (1966)

Stefan Raab, geboren am 20. Oktober 1966

Stefan Raab ist einer der bekanntesten deutschen Showmaster und Entertainer, der mit zahlreichen Formaten wie „TV Total“ (1999–2015), „Schlag den Raab“ (2006–2015) sowie „Unser Star für Oslo“ die deutsche Fernsehlandschaft prägte und zudem als Musikproduzent und Musiker arbeitet (u. a. „Maschen-Draht-Zaun“ 1999). Raab wurde am 20. Oktober 1966 in Köln geboren.

Anne Will (1966)

Anne Will, geboren am 18. März 1966

Anne Will ist eine deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin (u. a. „Sportschau“ 1999–2001, „Tagesthemen“ 2001–2007, Talkshow „Anne Will“ seit 2011). Will wurde am 18. März 1966 in Köln geboren.

Dirk Bach (1961–2012)

Dirk Bach, geboren am 23. April 1961

Dirk Bach war ein deutscher Theater- und Fernseh-Schauspieler (u. a. im Ensemble des Kölner Schauspielhauses, ZDF-Sendung „Lukas“ 1996–2001, „Sesamstraße“ 2000–2007), Moderator (u. a. „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2004–2012), Entertainer und Synchronsprecher. Er wurde am 23. April 1961 in Köln geboren.

Hildegard Krekel (1952–2013)

Hildegard Krekel, geboren am 2. Juni 1952

Hildegard Krekel war eine deutsche Schauspielerin (u. a. „Club Las Piranjas“ 1995, „Die Anrheiner“ 1998–2011), die in den 1970er-Jahren als Tochter „Rita“ in der TV-Serie „Ein Herz und eine Seele“ bekannt wurde und als Synchronsprecherin u. a. Bette Davis und Helen Mirren sprach. Sie wurde am 2. Juni 1952 in Köln geboren und starb dort.

Wolfgang Graf Berghe von Trips (1928–1961)

Wolfgang Graf Berghe von Trips, geboren am 4. Mai 1928

Wolfgang Graf Berghe von Trips war ein berühmter deutscher Rennfahrer, der in den Jahren 1957 bis 1961 in der Formel 1 fuhr und nach seinem Unfalltod 1961 posthum zum Vizeweltmeister gekürt wurde. Er wurde am 4. Mai 1928 in Köln geboren.

Heinrich Böll (1917–1985)

Heinrich Böll, geboren am 21. Dezember 1917

Heinrich Böll war ein bedeutender deutscher Schriftsteller (u. a. „Gruppenbild mit Dame“ 1971, „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ 1974), der für die „Verbindung von zeitgeschichtlichem Weitblick und liebevoller Gestaltungskraft“ in seiner Dichtung mit dem Nobelpreis für Literatur 1972 ausgezeichnet wurde. Er wurde am 21. Dezember 1917 in Köln geboren.

Willy Millowitsch (1909–1999)

Willy Millowitsch, geboren am 8. Januar 1909

Willy Millowitsch war ein bundesweit bekannter Kölner Volks- und Theaterschauspieler und Leiter des Millowitsch-Theaters. Er wurde am 8. Januar 1909 in Köln geboren und starb dort.

Konrad Adenauer (1876–1967)

Konrad Adenauer, geboren am 5. Januar 1876

Konrad Adenauer war ein deutscher CDU-Politiker, der als erster Bundeskanzler (1949–1963), Außenminister (1951–1955) die Geschicke der jungen Bundesrepublik lenkte und u. a. für Wiederaufbau und Heimkehr der Kriegsgefangenen, Westbindung und Wiederbewaffnung sowie die Einführung der sozialen Marktwirtschaft stand. Er wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren.

Agrippina die Jüngere (15–59)

Agrippina die Jüngere, geboren am 6. November 15

Agrippina die Jüngere war eine römische Herrscherin der julisch-claudischen Dynastie, Urenkelin von Augustus und Mutter ihres einzigen Sohnes Nero, dem sie nach der Vergiftung ihres Ehemanns Kaiser Claudius auf den Thron verhilft und von dem sie später ermordet wird. Sie wurde nach dem zu ihrer Zeit verwendeten julianischen Kalender am 6. November 15 in Oppidum Ubiorum (heute Köln) geboren.

Kölner A–Z

Weitere bekannte Söhne und Töchter der Stadt Köln von A bis Z

Nordrhein-Westfalen