Konrad Adenauer

Geboren 1876

140. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 140 Jahren im Jahr 1876 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1876 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1876 zur Welt, wie etwa Konrad Adenauer, Mata Hari, Jack London und Pius XII.. Für die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1876 ist dieses Jahr ein rundes Jubiläumsjahr: Im Jahr 1876 geborene berühmte Personen kamen vor 140 Jahren zur Welt. Das Jahr 1876 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1876

03.01.Wilhelm Pieck

Wilhelm Pieck, geboren am 3. Januar 1876

Wilhelm Pieck war ein deutscher SPD- (1895), KPD- (1918), später SED-Politiker sowie Parteivorsitzender (1946) und nach der Gründung der DDR bis zu seinem Tod der erste sowie einzige Präsident der Deutschen Demokratischen Republik (DDR, 1949–1960). Er wurde am 3. Januar 1876 in Guben geboren und starb am 7. September 1960 im Alter von 84 Jahren in Berlin.

05.01.Konrad Adenauer

Konrad Adenauer, geboren am 5. Januar 1876

Konrad Adenauer (Konrad Hermann Joseph Adenauer) war ein deutscher CDU-Politiker, der als erster Bundeskanzler (1949–1963), Außenminister (1951–1955) die Geschicke der jungen Bundesrepublik lenkte und u. a. für Wiederaufbau und Heimkehr der Kriegsgefangenen, Westbindung und Wiederbewaffnung sowie die Einführung der sozialen Makrtwirtschaft stand. Er wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren und starb am 19. April 1967 im Alter von 91 Jahren in Rhöndorf (Bad Honnef).

12.01.Jack London

Jack London, geboren am 12. Januar 1876

Jack London war ein insbesondere für seine Abenteuerromane bekannter US-amerikanischer Schriftsteller (u. a. „Ruf der Wildnis“ 1903, „Der Seewolf“ 1904, „Wolfsblut“ 1906, „Martin Eden“ 1909) und Journalist. Er wurde am 12. Januar 1876 in San Francisco, Kalifornien geboren und starb am 22. November 1916 im Alter von 40 Jahren in Glen Ellen, Kalifornien.

15.01.Abd al-Aziz ibn Saud

Abd al-Aziz ibn Saud, geboren am 15. Januar 1876

Abd al-Aziz ibn Saud (Abd al-Aziz ibn Abd ar-Rahman ibn Faisal Al Saud) war der erste König des modernen Saudi-Arabiens, das er 1932 nach der Eroberung und Vereinigung großer Teile der arabischen Halbinsel als neuen monarchisch regierten Einheitsstaat proklamierte und bis 1953 regierte. Er wurde am 15. Januar 1876 in Riad in Saudi-Arabien geboren und starb am 9. November 1953 im Alter von 77 Jahren in Ta'if.

24.01.Theodor Tobler

Theodor Tobler, geboren am 24. Januar 1876

Theodor Tobler war ein Schweizer Unternehmer, der zusammen mit seinem Vater und Chocolatier die Schokoladenfabrik „Tobler & Cie.“ (1899) gründete und die „Toblerone“ (1908) entwickelte. Er wurde am 24. Januar 1876 in Bern in der Schweiz geboren und starb am 4. Mai 1941 im Alter von 65 Jahren ebenda.

08.02.Paula Modersohn-Becker

Paula Modersohn-Becker, geboren am 8. Februar 1876

Paula Modersohn-Becker war eine deutsche Malerin und eine der bedeutendsten Vertreterinnen des frühen Expressionismus, die über 750 Gemälde und 1.000 Zeichnungen schuf. Sie wurde am 8. Februar 1876 in Dresden-Friedrichstadt geboren und starb am 20. November 1907 im Alter von 31 Jahren in Worpswede.

02.03.Pius XII.

Pius XII., geboren am 2. März 1876

Pius XII. (Eugenio Maria Giuseppe Giovanni Pacelli) war ein italienischer Geistlicher und Papst der römisch-katholischen Kirche (1939–1958), dessen Wirken während des Zweiten Weltkriegs und des Holocaust kontrovers diskutiert wird. Er wurde am 2. März 1876 in Rom geboren und starb am 9. Oktober 1958 im Alter von 82 Jahren in Castel Gandolfo.

07.08.Mata Hari

Mata Hari, geboren am 7. August 1876

Mata Hari (Margaretha Geertruida Zelle) war eine niederländische Tänzerin und Mätresse, die durch ihre (nur unzulänglich geklärte) gleichzeitige Agententätigkeit für den deutschen, britischen und französischen Geheimdienst im Ersten Weltkrieg heute als eine der bekanntesten Spioninnen der Geschichte gilt. Sie wurde am 7. August 1876 in Leeuwarden in den Niederlanden geboren und starb am 15. Oktober 1917 im Alter von 41 Jahren in Vincennes in Frankreich.

26.11.Wills Carrier

Wills Carrier, geboren am 26. November 1876

Wills Carrier (Willis Haviland Carrier) war ein US-amerikanischer Ingenieur, der als Erfinder der modernen Klimaanlage gilt, auf die er 1906 ein Patent erhielt und mit einer eigenen Firma herstellte und vertrieb. Er wurde am 26. November 1876 in Angola, New York in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 6. Oktober 1960 im Alter von 83 Jahren in New York City.

29.12.Pablo Casals

Pablo Casals, geboren am 29. Dezember 1876

Pablo Casals war ein katalanischer Cellist, Dirigent und Komponist, der als einer der besten Cellisten insbesondere des frühen 20. Jahrhunderts gilt (u. a. „Suiten für Violoncello solo“ von Bach 1936–1939). Er wurde am 29. Dezember 1876 in El Vendrell in Spanien geboren und starb am 22. Oktober 1973 im Alter von 96 Jahren in San Juan in Puerto Rico.

Weitere im Jahr 1876 geborene Persönlichkeiten

Gestorben im Jahr 1876

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1876

George Sand, geboren am 1. Juli 1804

Wer ist im Jahr 1876 gestorben? Vor 140 Jahren im Jahr 1876 starb George Sand, geboren am 1. Juli 1804. Sie war eine französische Schriftstellerin, die in ihren Werken sozialkritische und emanzipatorische Fragestellungen aufwarf (u. a. „Indiana“ 1823, „Consuelo“ 1842, „La Petite Fadette“ 1849) und für ihre Liebschaften mit Alfred de Musset und Frédéric Chopin bekannt ist. Weitere im Jahr 1876 verstorbene Personen sind:

† 03.04.Henriette Davidis (†75)
† 18.07.Karl Simrock (†73)
† 28.11.Karl Ernst von Baer (†84)

Das Jahr 1876

MDCCCLXXVI

Das Jahr 1876 im 19. Jahrhundert liegt 140 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCLXXVI geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1876

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1876 weiter: