Otto Blumenthal

Otto Blumenthal

wurde am 20. Juli 1876 geboren

Ludwig Otto Blumenthal war ein bedeutender deutscher Mathematiker, Professor an der RWTH Aachen und bis zu seinem Arbeitsverbot durch die Nationalsozialisten u. a. Herausgeber der „Mathematischen Annalen“ 1906–1938. Er wurde am 20. Juli 1876 in Frankfurt am Main geboren und verstarb am 13. November 1944 mit 68 Jahren im Konzentrationslager Theresienstadt in Tschechien. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum 141. Mal.

Otto Blumenthal, geboren 1876, war ein deutscher Mathematiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Otto Blumenthal

GeburtsdatumDonnerstag, 20. Juli 1876
GeburtsortFrankfurt am Main, Hessen, Deutschland
TodesdatumMontag, 13. November 1944 (†68) (Lungenentzündung)
SterbeortKonzentrationslager Theresienstadt, Aussig, Tschechien
SternzeichenKrebs

Zeitliche Einordnung

Blumenthals Zeit (1876–1944) und seine Zeitgenossen

Otto Blumenthal wird in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1876 zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Albert Einstein (1879–1955) und Konrad Adenauer (1876–1967). Seine frühe Kindheit verbringt er in den 1870ern, in den 1880er-Jahren wächst er heran. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Wilhelm Conrad Röntgen (1845–1923), Max Planck (1858–1947) und Werner Heisenberg (1901–1976). Otto Blumenthals Lebensspanne umfasst 68 Jahre. Er stirbt 1944 zur Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges.

Blumenthal-FAQ

Fragen und Fakten über Otto Blumenthal

Wann wurde Blumenthal geboren? Otto Blumenthal wurde vor 141 Jahren im Jahr 1876 geboren.

An welchem Tag ist Otto Blumenthal geboren worden? Blumenthal hatte im Sommer am 20. Juli Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Blumenthal? Otto Blumenthal wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren.

Wo wurde Otto Blumenthal geboren? Blumenthal wurde in Deutschland geboren. Er kam in Frankfurt am Main zur Welt.

Wann ist Blumenthal gestorben? Otto Blumenthal verstarb vor 73 Jahren in den 1940er-Jahren am 13. November 1944, einem Montag.

Wie alt wurde Otto Blumenthal? Otto Blumenthal wurde 68 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Frankfurt am Main – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Otto Blumenthal

Otto Blumenthal wurde in Frankfurt am Main geboren und verstarb im Konzentrationslager Theresienstadt in Tschechien . Blumenthals Sterbeort liegt an folgender Stelle :

Karte des Todesortes von Otto Blumenthal

Jahrestage

Aktuelle Blumenthal-Jubiläen & Gedenktage

141. Geburtstag:  in diesem Jahr am 20. Juli 2017. Jubiläen in diesem Jahr ›

150. Jubiläum:  des Geburtstages in neun Jahren am 20. Juli 2026. Jubiläen im Jahr 2026 ›

80. Todestag:  am 13. November 2024. Jubiläen im Jahr 2024 ›

Webtipps

Blumenthal-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Otto Blumenthal zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 3.3/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Otto Blumenthal auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Otto Blumenthal verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

20.7.

Der 20. Juli: Wer hat am gleichen Tag wie Otto Blumenthal Geburtstag?

Geburtsjahr

1876

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1876: Wer wurde im Jahr 1876 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berühmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler & Forscher.

Schlagworte zu Blumenthal