Max Planck

Max Planck

wurde am 23. April 1858 geboren

Max Karl Ernst Ludwig Planck war ein bedeutender deutscher Physiker, der als BegrĂĽnder der Quantentheorie die Physik grundlegend weiterentwickelte und dafĂĽr mit dem Nobelpreis fĂĽr Physik 1918 geehrt wurde und der mit der „Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft“ mehrere Jahre den Vorläufer der heutigen „Max-Planck-Gesellschaft“ leitete. Er wurde am 23. April 1858 in Kiel geboren und starb mit 89 Jahren am 4. Oktober 1947 in Göttingen. 2017 jährte sich sein Geburtstag das 159. Mal.

Max Planck, geboren 1858, war ein deutscher Physiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Max Planck

GeburtsdatumFreitag, 23. April 1858
GeburtsortKiel, Schleswig-Holstein, Deutschland
TodesdatumSamstag, 4. Oktober 1947 (†89)
SterbeortGöttingen, Niedersachsen, Deutschland
GrabstätteStadtfriedhof, Göttingen
SternzeichenStier

Planck-Zitat

»Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus.«

– Max Planck

Zeitliche Einordnung

Plancks Zeit (1858–1947) und seine Zeitgenossen

Max Planck wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1858 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Wilhelm II. (1859–1941) und Heinrich Hertz (1857–1894). Geboren am Ende der 1850er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1860ern und seine Jugend in den 1870ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Werner Heisenberg (1901–1976), Otto Hahn (1879–1968) und Heinz Haber (1913–1990). Max Plancks Lebensspanne umfasst 89 Jahre. Er stirbt 1947 in der Nachkriegszeit.

Planck-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Max Planck

1858Geburt am 23. April in Kiel
1918Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Physik »als Anerkennung des Verdienstes, den er sich durch die Entdeckung der Energiequanten um die Entwicklung der Physik erworben hat«
1947Tod mit 89 Jahren am 4. Oktober in Göttingen
201770. Todestag am 4. Oktober
2058200. Jubiläum des Geburtstages am 23. April

Planck-Autogramm

Unterschrift von Max Planck

Unterschrift Max Planck

Planck-Trivia

Schon gewusst?

In seinem Geburtseintrag im Kirchenbuch der St.-Nikolai-Gemeinde in Kiel ist Max Planck mit dem Vornamen „Marx“ eingetragen.

Planck-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Max Planck

Wann wurde Planck geboren? Max Planck wurde vor 159 Jahren im Jahr 1858 geboren.

An welchem Tag ist Max Planck geboren worden? Planck hatte im FrĂĽhling am 23. April Geburtstag. Er wurde an einem Freitag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Sonntag.

Welches Sternzeichen war Planck? Max Planck wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde Max Planck geboren? Planck wurde in Deutschland geboren. Er kam in Kiel zur Welt.

Wann ist Planck gestorben? Max Planck verstarb vor 70 Jahren in den 1940er-Jahren am 4. Oktober 1947, einem Samstag.

Wie alt war Max Planck als er starb? Max Planck wurde 89 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Kiel – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Max Planck

Max Planck wurde in Kiel geboren und starb in Göttingen .

Webtipps

Planck-Infos im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Max Planck:

Empfehlen

Personen-Ranking: 9.5/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Max Planck auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Max Planck verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

23.4.

Der 23. April: Wer hat am gleichen Tag wie Max Planck Geburtstag?

Geburtsjahr

1858

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1858: Wer wurde im Jahr 1858 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berĂĽhmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler & Forscher.

Schlagworte zu Planck