Arnold Schwarzenegger

Geboren 1947

69. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 69 Jahren im Jahr 1947 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1947 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der Mitte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1947 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Arnold Schwarzenegger, David Bowie, Elton John und Hillary Clinton. Im kommenden Jahr 2017 haben die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1947 ein rundes Jubiläum. Sie feierten bzw. feiern 2016 ihren 69. Geburtstag.

Geboren im Jahr 1947

08.01.David Bowie

David Bowie, geboren am 8. Januar 1947

David Bowie (David Robert Haywood Jones) war ein sehr erfolgreicher und einflussreicher britischer Pop-Musiker und Sänger, der als Bühnenfigur „Ziggy Stardust“ berühmt wurde und über Jahrzehnte mit Hits wie „Space Oddity“ (1969), „Life on Mars?“ (1971), „Heroes“ (1977), „Under Pressure“ (1981) und „Let’s Dance“ (1983) seine Fans begeisterte. Er wurde am 8. Januar 1947 in Brixton, London in England geboren und starb am 10. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren in New York City.

10.01.Peer Steinbrück

Peer Steinbrück, geboren am 10. Januar 1947

Peer Steinbrück ist ein deutscher SPD-Politiker, ehemaliger Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (2002–2005), ehemaliger Bundesminister der Finanzen (2005–2009) und Kanzlerkandidat seiner Partei für die Bundestagswahl 2013. Er wurde am 10. Januar 1947 in Hamburg geboren.

15.02.Wencke Myhre

Wencke Myhre, geboren am 15. Februar 1947

Wencke Myhre (Wenche Synnøve Myhre) ist eine norwegische Sängerin und Schauspielerin, die überwiegend in den 1960ern in Nordeuropa und Deutschland mehrere Hits wie „Sprich nicht drüber“ (1965), „Beiß nicht gleich in jeden Apfel“ (1966), „Komm allein“ (1967), „Er steht im Tor“ (1969) und „Er hat ein knallrotes Gummiboot“ (1970) hatte. Sie wurde am 15. Februar 1947 in Kjelsås, Oslo in Norwegen geboren.

07.03.Walter Röhrl

Walter Röhrl, geboren am 7. März 1947

Walter Röhrl ist ein ehemaliger deutscher Rallyefahrer, der in seiner Profikarriere in den 1970ern und 1980ern Europameister (1974) sowie zweimal und als einziger Deutscher Rallye-Weltmeister (1980, 1982) wurde. Er wurde am 7. März 1947 in Regensburg geboren.

22.03.André Heller

André Heller, geboren am 22. März 1947

André Heller (Francis Charles Georges Jean André Heller-Hueart) ist ein vielseitig tätiger populärer österreichischer Künstler (u. a. Swarovski Kristallwelten 1995, Show „Afrika Afrika“ 2005, WM-Motto 2006), Autor, Liedermacher (u. a. „Catherine“ 1970) und Schauspieler (u. a. „Hitler, ein Film aus Deutschland“ 1977). Er wurde am 22. März 1947 in Wien geboren.

25.03.Elton John

Elton John, geboren am 25. März 1947

Sir Elton John (Reginald Kenneth Dwight) ist ein britischer Sänger, Komponist und Pianist, der mit Songs wie „Your Song“ (1970), „Candle in the Wind“ (1973/1997), „Sacrifice“ (1989) und „Can You Feel the Love Tonight“ (für „Der König der Löwen“ 1994) einer der (kommerziell) erfolgreichsten Popmusiker unserer Zeit ist. Er wurde am 25. März 1947 in Pinner, London in England geboren.

01.04.Ingrid Steeger

Ingrid Steeger, geboren am 1. April 1947

Ingrid Steeger (Ingrid Anita Stengert) ist eine deutsche Schauspielerin, die nach ersten Rollen Anfang der 1970er mit der Sketch-Fernsehserie „Klimbim“ (1973–1979) landesweit bekannt wurde. Sie wurde am 1. April 1947 in Berlin geboren.

12.04.David Letterman

David Letterman, geboren am 12. April 1947

David Letterman (David Michael Letterman) ist ein sehr populärer US-amerikanischer Fernsehmoderator, der seit 30 Jahren als Late-Night-Moderator (NBC „Late Night with David Letterman“ 1982–1993, CBS „Late Show with David Letterman“ seit 1993) auf dem Schirm zu sehen ist. Er wurde am 12. April 1947 in Indianapolis, Indiana in den Vereinigten Staaten geboren.

21.04.Iggy Pop

Iggy Pop, geboren am 21. April 1947

Iggy Pop (James Newell Osterberg) ist ein US-amerikanischer Sänger und Musiker, der die Rockband „The Stooges“ (1967–1973, Album „Lust for Life“ 1977 mit „The Passenger“) gründete und als Wegbereiter des Punkrock häufig als „Godfather of Punk“ betitelt wird. Er wurde am 21. April 1947 in Muskegon, Michigan in den Vereinigten Staaten geboren.

12.05.Rolf Zuckowski

Rolf Zuckowski, geboren am 12. Mai 1947

Rolf Zuckowski ist ein deutscher Kinderlieder-Komponist, Produzent und Musiker (u. a. „Du da im Radio“ 1981, „In der Weihnachtsbäckerei“ 1987). Er wurde am 12. Mai 1947 in Hamburg geboren.

20.05.Sky du Mont

Sky du Mont, geboren am 20. Mai 1947

Sky du Mont (Cayetano Neven du Mont) ist ein deutscher Schauspieler (u. a. „Otto – Der Film“ 1985, „Eyes Wide Shut“ 1999, „Der Schuh des Manitu“ 2001, „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ 2004). Er wurde am 20. Mai 1947 in Buenos Aires in Argentinien geboren.

19.06.Salman Rushdie

Salman Rushdie, geboren am 19. Juni 1947

Salman Rushdie (Ahmed Salman Rushdie) ist ein international renommierter indisch-britischer Schriftsteller (u. a. „Mitternachtskinder“ 1981), der sich nach der Veröffentlichung seines Romans „Die satanischen Verse“ (1988) viele Jahre mit Anfeindungen aus Teilen der muslimischen Welt konfrontiert sah. Er wurde am 19. Juni 1947 in Bombay (heute Mumbai), Maharashtra in Indien geboren.

09.07.O. J. Simpson

O. J. Simpson, geboren am 9. Juli 1947

O. J. Simpson (Orenthal James Simpson) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Football-Spieler und Schauspieler (u. a. „Die nackte Kanone“ 1988), der international durch die Mordanklage gegen ihn bekannt wurde, seine Ex-Frau umgebracht zu haben. Er wurde am 9. Juli 1947 in San Francisco, Kalifornien geboren.

20.07.Carlos Santana

Carlos Santana, geboren am 20. Juli 1947

Carlos Santana (Carlos Augusto Alves Santana) ist ein mexikanischer Rockmusiker und u. a. zehnfacher Grammy-Preisträger, der in den frühen 1970er-Jahren mit seiner Band „Santana“ erfolgreich wurde und die Rockmusik um den „Latin Rock“ bereicherte (u. a. „Samba pa ti“ 1970). Er wurde am 20. Juli 1947 in Autlán de Navarro, Jalisco in Mexiko geboren.

30.07.Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger, geboren am 30. Juli 1947

Arnold Schwarzenegger ist ein aus Österreich stammender US-amerikanischer Schauspieler, der seine Karriere als Bodybuilder startete (u. a. siebenfacher „Mr. Olympia“ 1970–1975, 1980), auf der Leinwand vor allem als „Terminator“ Erfolge feierte und als US-Politiker der 38. Gouverneur von Kalifornien (2003–2011) war. Er wurde am 30. Juli 1947 in Thal, Steiermark in Österreich geboren.

21.09.Stephen King

Stephen King, geboren am 21. September 1947

Stephen King (Stephen Edwin King) ist einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, der vor allem für seine Horror-Romane bekannt ist (u. a. „Carrie“ 1973, „Shining“ 1977, „Es“ 1986, Fantasy-Serie „Der Dunkle Turm“ 1982–2004). Er wurde am 21. September 1947 in Portland, Maine in den Vereinigten Staaten geboren.

27.09.Meat Loaf

Meat Loaf, geboren am 27. September 1947

Meat Loaf (Michael Lee Aday) ist ein erfolgreicher US-amerikanischer Rocksänger (u. a. Album-Triologie „Bat Out of Hell“ 1977/1993/2006), Grammy-Preisträger und Schauspieler (u. a. „Fight Club“ 1999). Er wurde am 27. September 1947 in Dallas, Texas in den Vereinigten Staaten geboren.

02.10.Dieter Pfaff

Dieter Pfaff, geboren am 2. Oktober 1947

Dieter Pfaff war ein deutscher Schauspieler und Regisseur, der als Gesicht von teils von ihm mitentwickelten Fernsehserien wie „Der Fahnder“ (1984–1996), „Sperling“ (1996–2007), „Bloch“ (2002–2013) und „Der Dicke“ (2005–20013) zu einem bekannten deutschen Charakterdarsteller wurde. Er wurde am 2. Oktober 1947 in Dortmund geboren und starb am 5. März 2013 im Alter von 65 Jahren in Hamburg.

09.10.France Gall

France Gall, geboren am 9. Oktober 1947

France Gall (Isabelle Geneviève Marie Anne Gall) ist eine französische Sängerin, die sowohl in ihrem Heimatland als zwischen 1966 und 1972 auch auf Deutsch in Deutschland erfolgreich war (u. a. „Poupée de cire, Poupée de son“ 1965, „Ella elle l'a“ 1987). Sie wurde am 9. Oktober 1947 in Paris geboren.

26.10.Hillary Clinton

Hillary Clinton, geboren am 26. Oktober 1947

Hillary Clinton (Hillary Diane Rodham Clinton) ist eine US-amerikanische Politikerin, die als Ehefrau von Bill Clinton die First Lady der USA (1993–2001) war, unter Barack Obama als Außenministerin der Vereinigten Staaten (2009–2013) amtierte und bei der Wahl um das US-Präsidentenamt 2016 gegen Donald Trump unterlag. Sie wurde am 26. Oktober 1947 in Chicago, Illinois geboren.

Prominente 69. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1947 geborene Persönlichkeiten

Alter

69

Wie alt ist man, wenn man 1947 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1947 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 69 Jahre alt.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 69. Geburtstag 2016

Unsere Geschenkideen für alle, die im Jahr 2016 ihren 69. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1947

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1947:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Das Jahr 1947

MCMXLVII

Das Jahr 1947 im 20. Jahrhundert liegt 69 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMXLVII geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1947

Feuer-Schwein

Das Jahr 1947 fällt in den 2. Teilzyklus des 77. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 22. Januar im Jahr 1947 das Jahr des Feuer-Schweins (丁亥), zuvor endete das Jahr des Feuer-Hundes. Das nächste Jahr im Zeichen des Schweins war das Jahr 1959.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1947 weiter:

Gestorben im Jahr 1947

Todesfall des Jahres

Henry Ford

Henry Ford, geboren am 30. Juli 1863

Das Jahr 1947 ist das Todesjahr von Henry Ford, der am 30. Juli 1863 geboren wurde. Er war ein US-amerikanischer Pionier des Automobilbaus und Gründer der „Ford Motor Company“ (1903), der Innovationen wie das Fließband in seinen Werken einführte und dessen ab 1908 produziertes „Modell T“ bis 1972 das meistverkaufte Automobil der Welt war und das Auto zum Massenartikel machte.

Nekrolog: Die Todesfälle des Jahres 1947

Wer ist vor 69 Jahren im Jahr 1947 gestorben? Der Nekrolog mit den Todesfällen 1947 bekannter Promis und berühmter Persönlichkeiten:

25.01.Al Capone (†48)
05.02.Hans Fallada (†53)
12.02.Kurt Lewin (†56)
07.04.Henry Ford (†83)
11.05.Richard Ohnsorg (†71)
16.05.Frederick Gowland Hopkins (†85)
20.05.Philipp Lenard (†84)
23.05.Charles-Ferdinand Ramuz (†68)
17.07.Raoul Wallenberg (†34)
21.08.Ettore Bugatti (†65)
26.09.Hugh Lofting (†61)
04.10.Max Planck (†89)
17.11.Ricarda Huch (†83)
20.11.Wolfgang Borchert (†26)
30.11.Ernst Lubitsch (†55)
07.12.Nicholas Murray Butler (†85)
21.12.Eugen Märklin (†85)

Ereignisse und Zeitgeist 1947

Das war 1947: Die Schlagzeilen des Jahres

Was geschah 1947? Die ehemalige britische Kolonie Indien wird in die Unabhängigkeit entlassen. Porfirio Rubirosa und Doris Duke geben sich das Ja-Wort und Elizabeth II. vermählt sich mit Philip. Zur Person des Jahres 1947 kürt das US-amerikanische Magazine „Time“ George C. Marshall.

Sport 1947: Sieger und Wettkämpfe

Zum Deutschen Sportler des Jahres wird Gottfried von Cramm gewählt.

Kultur 1947: Musik, Filme und Literatur

Bei den Oscars 1947 wird „Die besten Jahre unseres Lebens“ zum besten Film des Jahres gekürt und mit insgesamt sieben Preisen prämiert. Fredric March erhält den Oscar als Bester Hauptdarsteller, Olivia de Havilland wird als Beste Hauptdarstellerin prämiert. André Gide ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1947.