Gregor Mendel

20. Juli

Vor 200 Jahren wurde Gregor Mendel geboren

Gregor Mendels Geburtstag jährt sich am 20. Juli 2022 zum zweihundertsten Mal. Er war ein Augustiner-Priester, bedeutender Naturforscher und als Entdecker der nach ihm benannten Mendelschen Vererbungsregeln der Begründer der Genetik („Vater der Genetik“). Neben Mendel haben am 20. Juli u. a. Edmund Hillary (1919–2008) und Carlos Santana (1947) Geburtstag.

Kalenderblatt 20.7.

20. Juli 2022 Mittwoch · 201. Tag · KW 29

Das Kalenderblatt zum 20. Juli: Der 20. Juli ist der 201. Tag des Jahres und fällt 2022 auf einen Mittwoch. Es sind noch 54 Tage bis zum 20.07.2022. Wer hat am 20. Juli Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 20. Juli geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 20. Juli Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 20. Juli sind im Sternzeichen Krebs geboren.

Namenstage:  Am 20. Juli haben u. a. Elias, Greta, Margarete und Margaretha Namenstag.

Hochzeit:  Am 20. Juli im Jahr 1872 gaben sich Bertha Benz und Carl Benz das Ja-Wort.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 20. Juli

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 20. Juli im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»An Margareten Regen, bringt Heu und Nüssen keinen Segen.«

– Bauernregel zum 20. Juli

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 20. Juli

1980 Gisele Bündchen  41

Gisele Bündchen, geboren am 20. Juli 1980

Gisele Caroline Nonnenmacher Bündchen ist ein brasilianisches Model und eines der weltweit bestbezahlten Supermodels, die Mitte der 1990er-Jahre ihre Karriere startete und in den 2000ern international als Model der Modemarke „Victoria’s Secret“ (2000–2007) bekannt wurde. Geboren wurde sie am 20. Juli 1980 in Horizontina in Brasilien. Bündchen feiert in diesem Jahr ihren 42. Geburtstag.

1973 Haakon von Norwegen  48

Haakon von Norwegen, geboren am 20. Juli 1973

Haakon Magnus von Norwegen ist der norwegische Kronprinz und Thronfolger aus dem Hause Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg. Er wurde am 20. Juli 1973 in Oslo in Norwegen geboren. In diesem Jahr 2022 feiert Haakon seinen 49. Geburtstag.

1964 Chris Cornell  57 (†52)

Chris Cornell, geboren am 20. Juli 1964

Christopher John Cornell war ein US-amerikanischer Rockmusiker, Sänger und Gitarrist, der zu den Pionieren des Grunge zählte und als Solokünstler sowie mit seinen Bands „Soundgarden“ (1984–1997, 2010–2017) und „Audioslave“ (2001–2007) große Hits wie „Black Hole Sun“ (1994) und „You Know My Name“ (2006) hatte. Geboren wurde er am 20. Juli 1964 in Seattle, Washington in den Vereinigten Staaten und verstarb am 18. Mai 2017 mit 52 Jahren in Detroit, Michigan. In diesem Jahr wäre er 58 Jahre alt geworden.

1947 Gerd Binnig  74

Gerd Binnig, geboren am 20. Juli 1947

Gerd Karl Binnig ist ein deutscher Physiker und zusammen mit Heinrich Rohrer Träger des Nobelpreises für Physik 1986 „für ihre Konstruktion des Rastertunnelmikroskops“. Er wurde am 20. Juli 1947 in Frankfurt am Main geboren. In diesem Jahr feiert Binnig seinen 75. Geburtstag.

1947 Carlos Santana  74

Carlos Santana, geboren am 20. Juli 1947

Carlos Augusto Alves Santana ist ein mexikanischer Rockmusiker und u. a. zehnfacher Grammy-Preisträger, der in den frühen 1970er-Jahren mit seiner Band „Santana“ erfolgreich wurde und die Rockmusik um den „Latin Rock“ bereicherte (u. a. „Samba pa ti“ 1970). Er wurde am 20. Juli 1947 in Autlán de Navarro, Jalisco in Mexiko geboren. In diesem Jahr feiert Santana seinen 75. Geburtstag.

1938 Diana Rigg  83 (†82)

Diana Rigg, geboren am 20. Juli 1938

Dame Diana Rigg war eine britische Schauspielerin, die in ihrer Rolle als Agentin Emma Peel in der TV-Serie „Mit Schirm, Charme und Melone“ (1961–1969, 1976/77) berühmt wurde, 1969 im James-Bond-Film Im „Geheimdienst Ihrer Majestät“ als Tracy einen großen Auftritt hatte und zuletzt in „Game of Thrones“ zu sehen war. Geboren wurde sie am 20. Juli 1938 in Doncaster, South Yorkshire in England und verstarb am 10. September 2020 mit 82 Jahren in London. In diesem Jahr wäre sie 84 Jahre alt geworden.

1938 Natalie Wood  83 (†43)

Natalie Wood, geboren am 20. Juli 1938

Natalie Nikolaevna Zakharenko, so ihr richtiger Name, war eine US-amerikanische Schauspielerin, die bereits in jungen Jahren mit Filmen wie „… denn sie wissen nicht, was sie tun“ (1955) an der Seite von James Dean und „West Side Story“ (1961) große Erfolge feierte. Geboren wurde sie am 20. Juli 1938 in San Francisco, Kalifornien und verstarb am 29. November 1981 mit 43 Jahren in Sabta Catalina, Kalifornien. In diesem Jahr hätte sie ihren 84. Geburtstag gefeiert.

1932 Nam June Paik  89 (†73)

Nam June Paik war ein südkoreanisch-US-amerikanischer Künstler und Musiker, der als Mitbegründer der „Fluxus“-Bewegung gilt und als erster Videokünstler, der sich einer Vielzahl von Medien für seine Kunstwerke bediente. Geboren wurde er am 20. Juli 1932 in Seoul in Südkorea und verstarb am 29. Januar 2006 mit 73 Jahren in Miami Beach, Florida in den Vereinigten Staaten. In diesem Jahr hätte er seinen 90. Geburtstag gefeiert.

1919 Edmund Hillary  102 (†88)

Edmund Hillary, geboren am 20. Juli 1919

Sir Edmund Percival Hillary war ein neuseeländischer Bergsteiger und zusammen mit Tenzing Norgay am 29. Mai 1953 Erstbesteiger des Mount Everest, dem höchsten Berg der Erde. Er wurde am 20. Juli 1919 in Auckland in Neuseeland geboren und verstarb mit 88 Jahren am 11. Januar 2008 ebenda. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 103. Mal.

1897 Tadeus Reichstein  124 (†99)

Tadeus Reichstein, geboren am 20. Juli 1897

Tadeus Reichstein war ein Schweizer Chemiker sowie Botaniker und mit Edward Calvin Kendall sowie Philip Showalter Hench Träger des Nobelpreises für Physiologie oder Medizin 1950 „für ihre Entdeckungen bei den Hormonen der Nebennierenrinde, ihrer Struktur und ihrer biologischen Wirkungen“. Er wurde am 20. Juli 1897 in Włocławek in Kongresspolen (heute Polen) geboren und starb mit 99 Jahren am 1. August 1996 in Basel in der Schweiz. Sein Geburtstag jährt sich 2022 zum 125. Mal.

1847 Max Liebermann  174 (†87)

Max Liebermann, geboren am 20. Juli 1847

Max Liebermann war ein deutscher Maler, Grafiker und bedeutender Vertreter des Impressionismus. Er wurde in den 1840er-Jahren am 20. Juli 1847 in Berlin geboren und starb mit 87 Jahren am 8. Februar 1935 ebenda. Sein Geburtstag jährt sich 2022 zum 175. Mal.

1822 Gregor Mendel  199 (†61)

Gregor Mendel, geboren am 20. Juli 1822

Gregor Johann Mendel war ein Augustiner-Priester, bedeutender Naturforscher und als Entdecker der nach ihm benannten Mendelschen Vererbungsregeln der Begründer der Genetik („Vater der Genetik“). Geboren wurde er am 20. Juli 1822 in Heinzendorf in Österreichisch-Schlesien (heute Tschechien) und verstarb am 6. Januar 1884 mit 61 Jahren in Brünn in Mähren, Österreich-Ungarn (heute Tschechien). Sein Geburtstag jährt sich 2022 zum zweihundertsten Mal.

Weitere am 20. Juli geborene Personen

Gestorben am 20. Juli

Gedenktage am 20. Juli 2022

Guglielmo Marconi, geboren am 25. April 1874

Vor 85 Jahren im Jahr 1937 starb Guglielmo Marconi, geboren am 25. April 1874. Er war ein Pionier der drahtlosen Telekommunikation, Physiker, Elektroingenieur, Unternehmer und zusammen mit Ferdinand Braun Träger des Nobelpreises für Physik 1909 „als Anerkennung ihrer Verdienste um die Entwicklung der drahtlosen Telegrafie“. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 20. Juli gestorben sind:

Juli