Louis Pasteur

Geboren 1822

195. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 194 Jahren im Jahr 1822 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1822 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1822 zur Welt, wie etwa Louis Pasteur, Gregor Mendel, Heinrich Schliemann und Ulysses S. Grant. Im Jahr 1822 geborene berühmte Personen kamen vor 194 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1822

02.01.Rudolf Clausius

Rudolf Clausius, geboren am 2. Januar 1822

Rudolf Clausius (Rudolf Julius Emanuel Clausius) war ein deutscher Physiker und Pionier auf dem Gebiet der Thermodynamik, deren zweiten Hauptsatz er entdeckte. Er wurde am 2. Januar 1822 in Köslin (heute Koszalin) in Polen geboren und starb am 24. August 1888 im Alter von 66 Jahren in Bonn.

04.01.Georg Büchmann

Georg Büchmann, geboren am 4. Januar 1822

Georg Büchmann (August Methusalem Georg Büchmann) war ein deutscher Philologe, dessen Zitatensammlung „Geflügelte Worte“ (1864) zu einem Standardwerk und sein Titel zu einem feststehenden Begriff für Redensarten wurde. Er wurde am 4. Januar 1822 in Berlin geboren und starb am 24. Februar 1884 im Alter von 62 Jahren in Schöneberg (heute Berlin-Schöneberg).

06.01.Heinrich Schliemann

Heinrich Schliemann, geboren am 6. Januar 1822

Heinrich Schliemann war ein deutscher Kaufmann, Altertumsforscher und Pionier der Archäologie, der nach Hinweisen des Briten Frank Calvert an der Westküste Anatoliens am Hisarlik die Ruinen der Stadt Troja aus der Bronzezeit entdeckte. Er wurde am 6. Januar 1822 in Neubukow geboren und starb am 26. Dezember 1890 im Alter von 68 Jahren in Neapel in Italien.

12.01.Étienne Lenoir

Étienne Lenoir, geboren am 12. Januar 1822

Étienne Lenoir (Jean Joseph Étienne Lenoir) war ein luxemburgisch-französischer Geschäftsmann und Erfinder, der den ersten brauchbaren Gasmotor (1859) entwickelte und u. a. das erste damit angetriebene Straßenfahrzeug „Hippomobile“ (1863) konstruierte. Er wurde am 12. Januar 1822 in Mussy-la-Ville in Belgien geboren und starb am 4. August 1900 im Alter von 78 Jahren in Saint-Maur-des-Fossés in Frankreich.

16.01.Adelbert Delbrück

Adelbert Delbrück, geboren am 16. Januar 1822

Adelbert Delbrück (Gottlieb Adelbert Delbrück) war ein deutscher Bankier, der in den 1860ern die Notwendigkeit der Gründung einer großen deutschen Bank sah und daraufhin die Gründung der „Deutschen Bank“ (1870) initiierte und vorantrieb. Er wurde am 16. Januar 1822 in Magdeburg geboren und starb am 26. Mai 1890 im Alter von 68 Jahren in Kreuzlingen, Thurgau in der Schweiz.

16.02.Francis Galton

Francis Galton, geboren am 16. Februar 1822

Sir Francis Galton war ein sehr vielseitiger britischer Universalgelehrter und Cousin von Charles Darwin, der u. a. das nach ihm benannte Galtonbrett zur Demonstration in der Wahrscheinlichkeitsrechnung entwickelte und als Vater der „Daktyloskopie“ zur Identifizierung von Personen durch Fingerabdrücke gilt. Er wurde am 16. Februar 1822 in Birmingham in England geboren und starb am 17. Januar 1911 im Alter von 88 Jahren in Haslemere, Surrey.

22.02.Adolf Kußmaul

Adolf Kußmaul, geboren am 22. Februar 1822

Adolf Kußmaul war ein renommierter deutscher Arzt des 19. Jahrhunderts, der 1886 die vermutlich erste Magenspiegelung (Gastroskopie) durchführte und zusammen mit Ludwig Eichrodt die spießbürgerliche Figur „Gottlieb Biedermaier“ (Namensgeber für die Biedermeier-Zeit) erfand. Er wurde am 22. Februar 1822 in Graben-Neudorf geboren und starb am 28. Mai 1902 im Alter von 80 Jahren in Heidelberg.

27.04.Ulysses S. Grant

Ulysses S. Grant, geboren am 27. April 1822

Ulysses S. Grant (Ulysses Simpson Grant) war ein US-amerikanischer Generalmajor, Oberbefehlshaber der Unionsarmeen im Sezessionskrieg (1861–1865), Politiker der Republikanischen Partei und der 18. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1869–1877). Er wurde am 27. April 1822 in Point Pleasant, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 23. Juli 1885 im Alter von 63 Jahren in Wilton, New York.

20.05.Frédéric Passy

Frédéric Passy, geboren am 20. Mai 1822

Frédéric Passy war ein französischer Parlamentarier, Gründer der Interparlamentarischen Union für internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Träger des Friedensnobelpreises 1901. Er wurde am 20. Mai 1822 in Paris geboren und starb am 12. Juni 1912 im Alter von 90 Jahren in Neuilly-sur-Seine, Hauts-de-Seine.

20.07.Gregor Mendel

Gregor Mendel, geboren am 20. Juli 1822

Gregor Mendel (Gregor Johann Mendel) war ein Augustiner-Priester, bedeutender Naturforscher und als Entdecker der nach ihm benannten Mendelschen Vererbungsregeln der Begründer der Genetik („Vater der Genetik“). Er wurde am 20. Juli 1822 in Heinzendorf in Österreichisch-Schlesien (heute Tschechien) geboren und starb am 6. Januar 1884 im Alter von 61 Jahren in Brünn in Tschechien.

20.09.Peter Mitterhofer

Peter Mitterhofer, geboren am 20. September 1822

Peter Mitterhofer war ein österreichischer Zimmermann und Erfinder aus Südtirol, der mit seinen fünf zwischen 1864 und 1869 aus Holz konstruierten Schreibmaschinenmodellen als ein weithin unbekannter Erfinder der wenig später in Amerika patentierten Schreibmaschine gilt. Er wurde am 20. September 1822 in Partschins, Südtirol in Italien geboren und starb am 27. August 1893 im Alter von 70 Jahren ebenda.

04.10.Rutherford B. Hayes

Rutherford B. Hayes, geboren am 4. Oktober 1822

Rutherford B. Hayes (Rutherford Birchard Hayes) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und der 19. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1877–1881). Er wurde am 4. Oktober 1822 in Delaware, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 17. Januar 1893 im Alter von 70 Jahren in Fremont, Ohio.

09.10.Jacques Antoine Charles Bresse

Jacques Antoine Charles Bresse, geboren am 9. Oktober 1822

Jacques Antoine Charles Bresse war ein französischer Bauingenieur und Mathematiker, der u. a. auf dem Gebiet der Konstruktion von Brücken arbeitete und dessen Name ehrenhalber als einer von 72 Personen auf dem Eiffelturm verewigt ist. Er wurde am 9. Oktober 1822 in Vienne, Isère in Frankreich geboren und starb am 22. Mai 1883 im Alter von 60 Jahren in Paris.

10.12.César Franck

César Franck, geboren am 10. Dezember 1822

César Franck (César Auguste Jean Guillaume Hubert Franck) war ein bedeutender belgisch-stämmiger französischer Komponist des 19. Jahrhunderts, Pianist, Organist und Musiklehrer, der mit einigen Werken Eingang in das klassische Standardrepertoire gefunden hat. Er wurde am 10. Dezember 1822 in Lüttich in Belgien geboren und starb am 8. November 1890 im Alter von 67 Jahren in Paris.

27.12.Louis Pasteur

Louis Pasteur, geboren am 27. Dezember 1822

Louis Pasteur war ein französischer Chemiker, der ein Pionier auf zahlreichen Gebieten wie der Mikrobiologie, Bakteriologie und Biochemie war, Schutzimpfungen gegen Krankheiten wie Tollwut (erstmals Joseph Meister 1885) und Hühnercholera entwickelte, die alkoholische Gärung erforschte und die Pasteurisierung erfand. Er wurde am 27. Dezember 1822 in Dole in Frankreich geboren und starb am 28. September 1895 im Alter von 72 Jahren in Villeneuve-L'Etang bei Paris.

Gestorben im Jahr 1822

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1822

E. T. A. Hoffmann, geboren am 24. Januar 1776

Wer ist im Jahr 1822 gestorben? Vor 194 Jahren im Jahr 1822 starb E. T. A. Hoffmann, geboren am 24. Januar 1776. Er war ein deutscher Schriftsteller der Romantik (u. a. „Der goldne Topf“ 1814, „Die Elixiere des Teufels“ 1816, „Der Sandmann“ 1816, Kriminalnovelle „Das Fräulein von Scuderi“ 1819/1821), Komponist, Musikkritiker, Jurist und Zeichner. Weitere im Jahr 1822 verstorbene Personen sind:

† 25.08.Wilhelm Herschel (†83)

Das Jahr 1822

MDCCCXXII

Das Jahr 1822 im 19. Jahrhundert liegt 194 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCXXII geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1822

Empfehlen

Jahres-Ranking:  9/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1822 weiter: