E. T. A. Hoffmann

Geboren 1776

240. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 240 Jahren im Jahr 1776 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1776 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts im Jahr 1776 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa E. T. A. Hoffmann, Luise von Preußen, Sophie Germain und John Constable. Für die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1776 ist dieses Jahr ein rundes Jubiläumsjahr: Im Jahr 1776 geborene berühmte Personen kamen vor 240 Jahren zur Welt. Das Jahr 1776 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1776

24.01.E. T. A. Hoffmann

E. T. A. Hoffmann, geboren am 24. Januar 1776

E. T. A. Hoffmann (Ernst Theodor Amadeus Hoffmann) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik (u. a. „Der goldne Topf“ 1814, „Die Elixiere des Teufels“ 1816, „Der Sandmann“ 1816, Kriminalnovelle „Das Fräulein von Scuderi“ 1819/1821), Komponist, Musikkritiker, Jurist und Zeichner. Er wurde am 24. Januar 1776 in Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) in Preußen (heute Russland) geboren und starb am 25. Juni 1822 im Alter von 46 Jahren in Berlin.

10.03.Luise von Preußen

Luise von Preußen, geboren am 10. März 1776

Luise von Preußen (Luise Auguste Wilhelmine Amalie von Preußen) war als Ehefrau von König Friedrich Wilhelm III. die Königin von Preußen (1797–1810), die im Widerstandskampf Preußens gegen Napoleon Bonaparte zur von der Bevölkerung verehrten Symbolfigur („Königin der Herzen“) wurde. Sie wurde am 10. März 1776 in Hannover im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 19. Juli 1810 im Alter von 34 Jahren auf Schloss Hohenzieritz, Hohenzieritz.

01.04.Sophie Germain

Sophie Germain, geboren am 1. April 1776

Sophie Germain (Marie-Sophie Germain) war eine französische Mathematikerin, die sich gegen die Widerstände ihrer Zeit als Wissenschaftlerin etablierte, vor allem für ihren Beweis (1805) der „Fermat’schen Vermutung“ für eine Reihe von Primzahlen („Sophie-Germain-Primzahlen“) Anerkennung fand und eine Theorie der Elastizität entwickelte. Sie wurde am 1. April 1776 in Paris geboren und starb am 27. Juni 1831 im Alter von 55 Jahren ebenda.

11.06.John Constable

John Constable, geboren am 11. Juni 1776

John Constable war ein britischer Maler der Romantik, der vor allem für seine Landschaftsgemälde mit Motiven seiner Heimat Dedham Vale bekannt ist und dessen Werke heute zu den teuersten und populärsten Werken in der britischen Kunst zählen. Er wurde am 11. Juni 1776 in East Bergholt, Suffolk in England geboren und starb am 31. März 1837 im Alter von 60 Jahren in London-Hampstead.

Weitere bekannte Personen des Jahres 1776

In Jahr 1776 kamen daneben etwa Ferdinand von Schill, ein preußischer Offizier, und Joseph Görres, ein deutscher Gymnasial- und Hochschullehrer und katholischer Publizist, zur Welt. Zudem wurden in diesem Jahrgang Johann Friedrich Herbart, ein deutscher Philosoph sowie Psychologe und Pädagoge, und Amedeo Avogadro, ein italienischer Physiker und Chemiker, geboren.

Gestorben im Jahr 1776

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1776

David Hume, geboren am 7. Mai 1711

Wer ist im Jahr 1776 gestorben? Vor 240 Jahren im Jahr 1776 starb David Hume, geboren am 7. Mai 1711. Er war ein einflussreicher schottischer Philosoph, Historiker und Ökonom der Aufklärung, der für seinen philosophischen Empirismus und Skeptizismus bekannt ist. Weitere im Jahr 1776 verstorbene Personen sind:

† 24.03.John Harrison (†83)

Das Jahr 1776

MDCCLXXVI

Das Jahr 1776 im 18. Jahrhundert liegt 240 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCLXXVI geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1776

Empfehlen

Jahres-Ranking:  5/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1776 weiter: