Gottfried Keller

19. Juli

Vor 200 Jahren wurde Gottfried Keller geboren

Am 19. Juli 2019 jährte sich der Geburtstag von Gottfried Keller das zweihundertste Mal. Keller war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, der u. a. den Roman „Der grüne Heinrich“ (1854), den Novellenzyklus „Die Leute von Seldwyla“ (1856/1875) mit der Erzählung „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ sowie die Novelle „Kleider machen Leute“ (1874) verfasste. Außerdem haben am 19. Juli u. a. Vitali Klitschko (1971) und Benedict Cumberbatch (1976) Geburtstag.

Kalenderblatt 19.7.

19. Juli 2019 Freitag · 200. Tag · KW 29

Das Kalenderblatt zum 19. Juli: Der 19. Juli ist der zweihundertste Tag des Jahres und fiel 2019 auf einen Freitag. Der 19.07.2019 war vor 141 Tagen. Wer hat am 19. Juli Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 19. Juli geboren wurden. Im kommenden Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 19. Juli Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 19. Juli wurden im Sternzeichen Krebs geboren.

Namenstage:  Am 19. Juli haben u. a. Bernold, Marina und Reto Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 19. Juli

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 19. Juli im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Vinzenz Sonnenschein füllt die Fässer mit Wein.«

– Bauernregel zum 19. Juli

Mehr auf geboren.am

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 19. Juli

1988 Kevin Großkreutz  31

Kevin Großkreutz, geboren am 19. Juli 1988

Kevin Großkreutz ist ein deutscher Fußballspieler, der aktuell für den KFC Uerdingen 05 aufläuft und zuvor u. a. bei Borussia Dortmund (2009–2015, Deutscher Meister 2011 und 2012) sowie in der deutschen Nationalmannschaft (2010–2014, Weltmeister 2014) spielte. Er wurde am 19. Juli 1988 in Dortmund geboren. In diesem Jahr feierte Großkreutz seinen 31. Geburtstag.

1976 Benedict Cumberbatch  43

Benedict Cumberbatch, geboren am 19. Juli 1976

Benedict Cumberbatch ist ein britischer Schauspieler (u. a. „Amazing Grace“ 2006, „War Horse“ 2011, „Star Trek Into Darkness“ 2013, „12 Years a Slave“ 2013, „The Imitation Game“ 2014), der mit der Titelrolle in der BBC-TV-Serie „Sherlock“ (2010–2017) international bekannt wurde. Er wurde am 19. Juli 1976 in London geboren. In diesem Jahr feierte Cumberbatch seinen 43. Geburtstag.

1974 Ramin Djawadi  45

Ramin Djawadi, geboren am 19. Juli 1974

Ramin Djawadi ist ein deutsch-iranischer Filmkomponist, der für Hans Zimmer arbeitete und Soundtracks zu Filmen wie „Iron Man“ (2008) und „Pacific Rim“ (2013) sowie Fernsehserien wie „Prison Break“ (2005–2009) und „Game of Thrones“ (seit 2011) komponierte. Er wurde am 19. Juli 1974 in Duisburg geboren. In diesem Jahr feierte Djawadi seinen 45. Geburtstag.

1973 Aílton Gonçalves da Silva  46

Aílton Gonçalves da Silva, geboren am 19. Juli 1973

Aílton Gonçalves da Silva ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler u. a. bei Werder Bremen (1998–2004) und Schalke 04 (2004–2005), der mit 106 Toren in seiner Bundesliga-Karriere zu den torgefährlichsten ausländischen Schützen der Liga zählt. Geboren wurde er am 19. Juli 1973 in Mogeiro in Brasilien. Ailton feierte in diesem Jahr seinen 46. Geburtstag.

1971 Vitali Klitschko  48

Vitali Klitschko, geboren am 19. Juli 1971

Vitali Klitschko ist ein erfolgreicher ukrainischer Boxer und Weltmeister der Boxorganisationen WBC (2004/2005, seit 2008) und WBO (1999/2000) sowie Politiker der Demokratiebewegung in der Ukraine. Geboren wurde er am 19. Juli 1971 in Belowodskoje in Kirgisische SSR (heute Kirgisistan). Klitschko feierte in diesem Jahr seinen 48. Geburtstag.

1959 Juan José Campanella   60

Juan José Campanella, geboren am 19. Juli 1959

Juan José Campanella ist ein argentinischer Filmregisseur und Drehbuchautor, der mit seinem Oscar-nominierten Film „Der Sohn der Braut“ (2001) und dem Oscar-Gewinner „In ihren Augen“ (2009) auch international Aufmerksamkeit erregte. Geboren wurde er am 19. Juli 1959 in Buenos Aires in Argentinien. Campanella feierte in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag.

1947 Brian May  72

Brian May, geboren am 19. Juli 1947

Brian Harold May ist ein britischer Gitarrist, Sänger und Komponist sowie Gründungsmitglied der Rockband „Queen“ (1970), für die er u. a. die Songs „We Will Rock You“ (1977) und „Who Wants to Live Forever“ (1986) komponierte. Geboren wurde er am 19. Juli 1947 in Hampton, Middlesex in England. May feierte in diesem Jahr seinen 72. Geburtstag.

1834 Edgar Degas  185 (†83)

Edgar Degas, geboren am 19. Juli 1834

Edgar Degas war ein berühmter französischer Maler und Bildhauer des Impressionismus (u. a. „Die Baumwollfaktorei“ 1873), der insbesondere für seine Tanz-Motive bekannt ist. Er wurde am 19. Juli 1834 in Paris geboren und verstarb im Alter von 83 Jahren am 27. September 1917 ebenda. Sein Geburtstag jährte sich in diesem Jahr zum 185. Mal.

1819 Gottfried Keller   200 (†70)

Gottfried Keller, geboren am 19. Juli 1819

Gottfried Keller war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, der u. a. den Roman „Der grüne Heinrich“ (1854), den Novellenzyklus „Die Leute von Seldwyla“ (1856/1875) mit der Erzählung „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ sowie die Novelle „Kleider machen Leute“ (1874) verfasste. Geboren wurde er am 19. Juli 1819 in Zürich in der Schweiz und verstarb am 15. Juli 1890 mit 70 Jahren ebenda. 2019 jährte sich sein Geburtstag das zweihundertste Mal.

1814 Samuel Colt  205 (†47)

Samuel Colt, geboren am 19. Juli 1814

Samuel Colt war ein US-amerikanischer Erfinder, Industrieller und Patentinhaber des Revolvers, der ersten funktionierenden Feuerwaffe mit Drehzylinder. Er wurde am 19. Juli 1814 in Hartford, Connecticut in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb mit 47 Jahren am 10. Januar 1862 ebenda. Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 205. Mal.

Weitere am 19. Juli geborene Personen

Gestorben am 19. Juli

Gedenktage am 19. Juli 2019

Rutger Hauer, geboren am 23. Januar 1944

In diesem Jahr starb Rutger Hauer, geboren am 23. Januar 1944. Er war ein niederländischer Schauspieler, der 1982 als „Replikant Roy Batty“ im Kultfilm „Blade Runner“ international berühmt wurde und der mit Filmen wie „Nachtfalken“ (1981), „Flucht aus Sobibor“ (1987) und „Batman Begins“ (2005) zu den berühmtesten Schauspielern seines Landes zählte. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 19. Juli gestorben sind:

Juli