Vitali Klitschko

19. Juli

Vor 50 Jahren wurde Vitali Klitschko geboren

Vitali Klitschko feierte am 19. Juli 2021 seinen 50. Geburtstag. Klitschko ist ein erfolgreicher ukrainischer Boxer und Weltmeister der Boxorganisationen WBC (2004/2005, seit 2008) und WBO (1999/2000) sowie Politiker der Demokratiebewegung in der Ukraine. Außerdem haben am 19. Juli u. a. Gottfried Keller (1819–1890) und Benedict Cumberbatch (1976) Geburtstag.

Kalenderblatt 19.7.

19. Juli 2021 Montag · 200. Tag · KW 29

Das Kalenderblatt zum 19. Juli: Der 19. Juli ist der zweihundertste Tag des Jahres und fiel 2021 auf einen Montag. Der 19.07.2021 war vor 101 Tagen. Wer hat am 19. Juli Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 19. Juli geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 19. Juli Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 19. Juli wurden im Sternzeichen Krebs geboren.

Namenstage:  Am 19. Juli haben u. a. Bernold, Marina und Reto Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 19. Juli

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 19. Juli im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Vinzenz Sonnenschein füllt die Fässer mit Wein.«

– Bauernregel zum 19. Juli

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 19. Juli

1988 Kevin Großkreutz  33

Kevin Großkreutz, geboren am 19. Juli 1988

Kevin Großkreutz ist ein deutscher Fußballspieler, der aktuell für den KFC Uerdingen 05 aufläuft und zuvor u. a. bei Borussia Dortmund (2009–2015, Deutscher Meister 2011 und 2012) sowie in der deutschen Nationalmannschaft (2010–2014, Weltmeister 2014) spielte. Er wurde am 19. Juli 1988 in Dortmund geboren. In diesem Jahr feierte Großkreutz seinen 33. Geburtstag.

1976 Benedict Cumberbatch  45

Benedict Cumberbatch, geboren am 19. Juli 1976

Benedict Cumberbatch ist ein britischer Schauspieler (u. a. „Amazing Grace“ 2006, „War Horse“ 2011, „Star Trek Into Darkness“ 2013, „12 Years a Slave“ 2013, „The Imitation Game“ 2014), der mit der Titelrolle in der BBC-TV-Serie „Sherlock“ (2010–2017) international bekannt wurde. Er wurde am 19. Juli 1976 in London geboren. In diesem Jahr feierte Cumberbatch seinen 45. Geburtstag.

1973 Aílton Gonçalves da Silva  48

Aílton Gonçalves da Silva, geboren am 19. Juli 1973

Aílton Gonçalves da Silva ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler u. a. bei Werder Bremen (1998–2004) und Schalke 04 (2004–2005), der mit 106 Toren in seiner Bundesliga-Karriere zu den torgefährlichsten ausländischen Schützen der Liga zählt. Geboren wurde er am 19. Juli 1973 in Mogeiro in Brasilien. Ailton feierte in diesem Jahr seinen 48. Geburtstag.

1971 Vitali Klitschko   50

Vitali Klitschko, geboren am 19. Juli 1971

Vitali Klitschko ist ein erfolgreicher ukrainischer Boxer und Weltmeister der Boxorganisationen WBC (2004/2005, seit 2008) und WBO (1999/2000) sowie Politiker der Demokratiebewegung in der Ukraine. Geboren wurde er am 19. Juli 1971 in Belowodskoje in Kirgisische SSR (heute Kirgisistan). Klitschko feierte in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag.

1967 Wladimir Kaminer  54

Wladimir Kaminer, geboren am 19. Juli 1967

Wladimir Kaminer ist ein in Deutschland lebender Schriftsteller russischer Herkunft (u. a. „Russendisko“ 2000). Geboren wurde er in den 1960er-Jahren am 19. Juli 1967 in Moskau. Kaminer feierte in diesem Jahr 2021 seinen 54. Geburtstag.

1947 Brian May  74

Brian May, geboren am 19. Juli 1947

Brian Harold May ist ein britischer Gitarrist, Sänger und Komponist sowie Gründungsmitglied der Rockband „Queen“ (1970), für die er u. a. die Songs „We Will Rock You“ (1977) und „Who Wants to Live Forever“ (1986) komponierte. Geboren wurde er am 19. Juli 1947 in Hampton, Middlesex in England. May feierte in diesem Jahr seinen 74. Geburtstag.

1921 Rosalyn Sussman Yalow   100 (†89)

Rosalyn Sussman Yalow, geboren am 19. Juli 1921

Rosalyn Sussman Yalow war eine US-amerikanische Physikerin und eine Trägerin des Nobelpreises für Physiologie oder Medizin 1977 „für die Entwicklung radioimmunologischer Methoden der Bestimmung von Peptidhormonen“. Geboren wurde sie am 19. Juli 1921 in New York City und verstarb am 30. Mai 2011 mit 89 Jahren ebenda. In diesem Jahr jährte sich ihr Geburtstag zum hundertsten Mal.

1834 Edgar Degas  187 (†83)

Edgar Degas, geboren am 19. Juli 1834

Edgar Degas war ein berühmter französischer Maler und Bildhauer des Impressionismus (u. a. „Die Baumwollfaktorei“ 1873), der insbesondere für seine Tanz-Motive bekannt ist. Er wurde am 19. Juli 1834 in Paris geboren und verstarb im Alter von 83 Jahren am 27. September 1917 ebenda. Sein Geburtstag jährte sich in diesem Jahr zum 187. Mal.

1819 Gottfried Keller  202 (†70)

Gottfried Keller, geboren am 19. Juli 1819

Gottfried Keller war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, der u. a. den Roman „Der grüne Heinrich“ (1854), den Novellenzyklus „Die Leute von Seldwyla“ (1856/1875) mit der Erzählung „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ sowie die Novelle „Kleider machen Leute“ (1874) verfasste. Geboren wurde er am 19. Juli 1819 in Zürich in der Schweiz und verstarb am 15. Juli 1890 mit 70 Jahren ebenda. 2021 jährte sich sein Geburtstag das 202. Mal.

1814 Samuel Colt  207 (†47)

Samuel Colt, geboren am 19. Juli 1814

Samuel Colt war ein US-amerikanischer Erfinder, Industrieller und Patentinhaber des Revolvers, der ersten funktionierenden Feuerwaffe mit Drehzylinder. Er wurde am 19. Juli 1814 in Hartford, Connecticut in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb mit 47 Jahren am 10. Januar 1862 ebenda. Sein Geburtstag jährte sich 2021 zum 207. Mal.

Weitere am 19. Juli geborene Personen

Gestorben am 19. Juli

Gedenktage am 19. Juli 2021

Garry Marshall, geboren am 13. November 1934

Vor fünf Jahren im Jahr 2016 starb Garry Marshall, geboren am 13. November 1934. Er war ein US-amerikanischer Regisseur, der mit seinem größten Kinoerfolg „Pretty Woman“ (1990) Julia Roberts an der Seite von Richard Gere zum Durchbruch verhalf und weitere romantische Komödien wie „Overboard“ (1987), „Die Braut, die sich nicht traut“ (1999) und „Plötzlich Prinzessin“ (2001) drehte. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 19. Juli gestorben sind:

Juli