Dirk Nowitzki

19. Juni

1978 wurde Dirk Nowitzki geboren

Dirk Nowitzki feierte am 19. Juni 2021 seinen 43. Geburtstag. Nowitzki ist ein ehemaliger deutscher Basketballspieler, der 21 Jahre als „German Wunderkind“ in der US-Profiliga NBA bei den Dallas Mavericks spielte, als erster Deutscher die Meisterschaft (2011), den „Most Valuable Player Award“ (2007) gewann, und mit über 31.000 Punkten zu den besten Basketballern zählt. Außerdem haben am 19. Juni u. a. Muammar al-Gaddafi (1942–2011) und Christian Wulff (1959) Geburtstag.

Kalenderblatt 19.6.

19. Juni 2021 Samstag · 170. Tag · KW 24

Das Kalenderblatt zum 19. Juni: Der 19. Juni ist der 170. Tag des Jahres und fiel 2021 auf einen Samstag. Der 19.06.2021 war vor 170 Tagen. Wer hat am 19. Juni Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 19. Juni geboren wurden. Im kommenden Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 19. Juni Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 19. Juni wurden im Sternzeichen Zwillinge geboren.

Namenstage:  Am 19. Juni haben u. a. Träger der Namen Juliana und Romuald Namenstag.

Hochzeit:  Am 19. Juni im Jahr 1976 gaben sich Silvia von Schweden und Carl XVI. Gustaf das Ja-Wort.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 19. Juni

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 19. Juni im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Wenn’s regnet auf St. Gervasius, es 40 Tage regnen muss.«

– Bauernregel zum 19. Juni

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 19. Juni

1978 Dirk Nowitzki  43

Dirk Nowitzki, geboren am 19. Juni 1978

Dirk Werner Nowitzki ist ein ehemaliger deutscher Basketballspieler, der 21 Jahre als „German Wunderkind“ in der US-Profiliga NBA bei den Dallas Mavericks spielte, als erster Deutscher die Meisterschaft (2011), den „Most Valuable Player Award“ (2007) gewann, und mit über 31.000 Punkten zu den besten Basketballern zählt. Geboren wurde er am 19. Juni 1978 in Würzburg. Nowitzki feierte in diesem Jahr seinen 43. Geburtstag.

1972 Jean Dujardin  49

Jean Dujardin, geboren am 19. Juni 1972

Jean Dujardin ist ein französischer Schauspieler, der für seine Rolle im vielfach prämierten Film „The Artist“ (2011) als erster Franzose mit dem Oscar für die beste männliche Hauptrolle ausgezeichnet wurde. Geboren wurde er am 19. Juni 1972 in Rueil-Malmaison in Frankreich. Dujardin feierte in diesem Jahr seinen 49. Geburtstag.

1959 Christian Wulff  62

Christian Wulff, geboren am 19. Juni 1959

Christian Wilhelm Walter Wulff ist ein ehemaliger deutscher CDU-Politiker und Jurist, der in seiner politischen Laufbahn u. a. als Ministerpräsident des Landes Niedersachsen (2003–2010) sowie im Anschluss bis zu seinem Rücktritt als zehnter Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (2010–2012) amtierte. Er wurde am 19. Juni 1959 in Osnabrück geboren. In diesem Jahr feierte Wulff seinen 62. Geburtstag.

1947 Salman Rushdie  74

Salman Rushdie, geboren am 19. Juni 1947

Ahmed Salman Rushdie ist ein international renommierter indisch-britischer Schriftsteller (u. a. „Mitternachtskinder“ 1981), der sich nach der Veröffentlichung seines Romans „Die satanischen Verse“ (1988) viele Jahre mit Anfeindungen aus Teilen der muslimischen Welt konfrontiert sah. Er wurde am 19. Juni 1947 in Bombay (heute Mumbai), Maharashtra in Indien geboren. In diesem Jahr feierte Rushdie seinen 74. Geburtstag.

1945 Aung San Suu Kyi  76

Aung San Suu Kyi, geboren am 19. Juni 1945

Aung San Suu Kyi ist eine burmesische Politikerin und Bürgerrechtlerin, die als Oppositionsführerin in ihrem Land über 15 Jahre unter Hausarrest stand, zur Symbolfigur der burmesischen Demokratiebewegung wurde und 1991 den Friedensnobelpreis zugesprochen bekam. Sie wurde am 19. Juni 1945 in Rangun in Birma (heute Myanmar) geboren. In diesem Jahr feierte San Suu Kyi ihren 76. Geburtstag.

1942 Muammar al-Gaddafi  79 (†69)

Muammar al-Gaddafi, geboren am 19. Juni 1942

Muammar Muhammad Abu Minyar al-Gaddafi war ein libyscher Revolutionär und Politiker, der das Land nach einer militärischen Machtübernahme zunächst als Staatsoberhaupt (1969–1979), später als Revolutionsführer diktatorisch regierte (1979–2011). Geboren wurde er am 19. Juni 1942 in Qasr Abu Hadi bei Sirte in Libyen und starb mit 69 Jahren am 20. Oktober 2011 in Sirte. In diesem Jahr wäre er 79 Jahre alt geworden.

1938 Karl Moik  83 (†76)

Karl Moik, geboren am 19. Juni 1938

Karl Moik war ein österreichischer Fernsehmoderator, der vor allem als Entwickler und langjähriger Moderator der Unterhaltungssendung „Musikantenstadl“ (1981–2005) bekannt wurde. Geboren wurde er am 19. Juni 1938 in Linz in Österreich und verstarb mit 76 Jahren am 26. März 2015 in Salzburg. In diesem Jahr wäre er 83 Jahre alt geworden.

1861 José Rizal   160 (†35)

José Rizal, geboren am 19. Juni 1861

José Rizal war ein philippinischer Schriftsteller (u. a. „Noli me tangere“/„Rühre mich nicht an“ 1887), Mediziner und Revolutionär, der mit seiner literarischen Kritik an der spanischen Kolonialherrschaft eine Leitfigur der Unabhängigkeitsbewegung war und auf den Philippinen als Nationalheld verehrt wird. Er wurde am 19. Juni 1861 in Calamba, Laguna auf den Philippinen geboren und starb am 30. Dezember 1896 mit 35 Jahren in Manila. Sein Geburtstag jährte sich 2021 zum 160. Mal.

1623 Blaise Pascal  398 (†39)

Blaise Pascal, geboren am 19. Juni 1623

Blaise Pascal war ein bedeutender französischer Mathematiker und Physiker, Literat und Philosoph, der 1642 mit der „Pascaline“ eine sehr frühe mechanische Rechenmaschine erfand und Namenspatron für die Programmiersprache „Pascal“ war. Er wurde am 19. Juni 1623 in Clermont-Ferrand in Frankreich geboren und starb am 19. August 1662 mit 39 Jahren in Paris. Sein Geburtstag jährte sich 2021 zum 398. Mal.

1566 Jakob I./VI.  455 (†58)

Jakob I./VI., geboren am 19. Juni 1566

Jakob Stuart war als Sohn Maria Stuarts König von Schottland („James VI.“, 1567–1625) und aufgrund der Kinderlosigkeit von Elisabeth I. als Ururenkel von Heinrich VII. später auch König von England („James I.“, 1603–1625), der somit die Regentschaft in Personalunion beider Länder begründete. Geboren wurde er nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 19. Juni 1566 in Edinburgh Castle, Edinburgh in Schottland und verstarb mit 58 Jahren am 27. März 1625 in Theobalds House, Hertfordshire in England. Sein Geburtstag jährte sich 2021 zum 455. Mal.

Weitere am 19. Juni geborene Personen

Gestorben am 19. Juni

Gedenktage am 19. Juni 2021

Thomas J. Watson, geboren am 17. Februar 1874

Vor 65 Jahren im Jahr 1956 starb Thomas J. Watson, geboren am 17. Februar 1874. Er war ein US-amerikanischer Unternehmer, der das Unternehmen IBM in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einem international führenden Technologie-Konzern formte und viele Jahrzehnte einer der bestbezahltesten Manager war. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 19. Juni gestorben sind:

Juni