Michael Douglas

25. September

1944 wurde Michael Douglas geboren

Am 25. September 2019 feiert Michael Douglas seinen 75. Geburtstag. Douglas ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Einer flog über das Kuckucksnest“ 1975, „Wall Street“ 1988, „Der Rosenkrieg“ 1989, „Basic Instinct“ 1992, „Wall Street: Geld schläft nicht“ 2010), Filmproduzent und mehrfacher Oscar-Preisträger. Außerdem haben am 25. September u. a. Will Smith (1968) und Karl-Heinz Rummenigge (1955) Geburtstag.

Kalenderblatt 25.9.

25. September 2019 Mittwoch · 268. Tag · KW 39

Das Kalenderblatt zum 25. September: Der 25. September ist der 268. Tag des Jahres und fällt 2019 auf einen Mittwoch. Es sind noch 245 Tage bis zum 25.09.2019. Wer hat am 25. September Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 25. September geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 25. September Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 25. September wurden im Sternzeichen Waage geboren.

Namenstage:  Am 25. September haben u. a. Irmfried, Klaus und Serge Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 25. September

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 25. September im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Nebelt’s an St. Kleophas, wird der ganze Winter nass.«

– Bauernregel zum 25. September

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 25. September

1982 Casper  36

Casper, geboren am 25. September 1982

Benjamin Griffey, so sein richtiger Name, ist ein deutscher Rapper (u. a. „So Perfekt“ 2011, „Im Ascheregen“ 2013, „Hinterland“ 2013). Er wurde am 25. September 1982 in Extertal geboren. In diesem Jahr 2019 feiert Casper seinen 37. Geburtstag.

1969 Catherine Zeta-Jones  49

Catherine Zeta-Jones, geboren am 25. September 1969

Catherine Zeta-Jones ist eine walisische Schauspielerin (u. a. „Das Phantom“ 1996, „Die Maske des Zorro“ 1998, „Chicago“ 2002, „Ocean’s Twelve“ 2004). Geboren wurde sie am 25. September 1969 in Swansea in Wales. Zeta-Jones feiert in diesem Jahr 2019 ihren 50. Geburtstag.

1968 Will Smith   50

Will Smith, geboren am 25. September 1968

Willard Christopher Smith ist ein populärer US-amerikanischer Schauspieler und Rapper, der ab Mitte der 1990er mit Blockbustern wie „Independence Day“ (1996) und „Men in Black“ (1997) zum Leinwandstar wurde und später etwa in „Ali“ (2001) und „Das Streben nach Glück“ (2006) zu sehen war. Er wurde am 25. September 1968 in Philadelphia, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feiert Smith seinen 51. Geburtstag.

1955 Karl-Heinz Rummenigge  63

Karl-Heinz Rummenigge, geboren am 25. September 1955

Karl-Heinz Rummenigge ist ein deutscher Sportfunktionär und ehemaliger Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München, Inter Mailand und in der Deutschen Nationalmannschaft, der dreimal Torschützenkönig der Bundesliga wurde (1980, 1981, 1984). Geboren wurde er am 25. September 1955 in Lippstadt. Rummenigge feiert in diesem Jahr seinen 64. Geburtstag.

1952 Christopher Reeve  66 (†52)

Christopher Reeve, geboren am 25. September 1952

Christopher D'Olier Reeve war ein US-amerikanischer Schauspieler, der als Darsteller in mehreren Verfilmungen rund um den Comic-Helden „Superman“ (1978–1987) bekannt wurde. Er wurde am 25. September 1952 in New York City geboren und starb im Alter von 52 Jahren am 10. Oktober 2004 in Mount Kisco, New York. In diesem Jahr wäre er 67 Jahre alt geworden.

1951 Mark Hamill  67

Mark Hamill, geboren am 25. September 1951

Mark Hamill ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der als Darsteller von „Luke Skywalker“ in der „Star Wars“-Trilogie (1977–1983) bekannt wurde. Geboren wurde er am 25. September 1951 in Oakland, Kalifornien in den Vereinigten Staaten. Hamill feiert in diesem Jahr seinen 68. Geburtstag.

1944 Michael Douglas  74

Michael Douglas, geboren am 25. September 1944

Michael Kirk Douglas ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Einer flog über das Kuckucksnest“ 1975, „Wall Street“ 1988, „Der Rosenkrieg“ 1989, „Basic Instinct“ 1992, „Wall Street: Geld schläft nicht“ 2010), Filmproduzent und mehrfacher Oscar-Preisträger. Er wurde am 25. September 1944 in New Brunswick, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feiert Douglas seinen 75. Geburtstag.

1906 Dmitri Schostakowitsch  112 (†68)

Dmitri Schostakowitsch, geboren am 25. September 1906

Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch war einer der bedeutendsten russischen Komponisten des 20. Jahrhunderts und Pianist (u. a. „Suite für Varieté-Orchester“ um 1955 mit dem u. a. in Stanley Kubriks Film „Eyes Wide Shut“ 1999 verwendeten „Walzer Nr. 2“). Er wurde nach dem gregorianischen Kalender am 25. September 1906 (am 12. September 1906 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Sankt Petersburg in Russland geboren und starb mit 68 Jahren am 9. August 1975 in Moskau. 2019 jährt sich sein Geburtstag das 113. Mal.

1879 Ishihara Shinobu  139 (†83)

Ishihara Shinobu, geboren am 25. September 1879

Ishihara Shinobu war ein japanischer Arzt, der den nach ihm benannten und bis heute verwendeten gepunkteten Farbsehtest zur Prüfung einer Rot-Grün-Blindheit bzw. Sehschwäche (1917, „Ishihara-Farbtafeln“) entwickelt hat. Geboren wurde er am 25. September 1879 in Tokio in Japan und verstarb am 3. Januar 1963 mit 83 Jahren. 2019 jährt sich sein Geburtstag zum 140. Mal.

1744 Friedrich Wilhelm II.  274 (†53)

Friedrich Wilhelm II., geboren am 25. September 1744

Friedrich Wilhelm von Preußen war ein König von Preußen (1786–1797), Markgraf von Brandenburg und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, dessen Regentschaft in der Nachfolge seines Onkels Friedrich dem Großen als erfolglos gilt und ihm im Volksmund den Beinahmen „Der dicke Lüderjahn“ einbrachte. Er wurde am 25. September 1744 in Berlin im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb mit 53 Jahren am 16. November 1797 in Potsdam. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 275. Mal.

1644 Ole Rømer  374 (†65)

Ole Rømer, geboren am 5. Oktober 1644

Ole Christensen Rømer war ein dänischer Astronom, der 1676 bei einer Verfinsterung der Jupitermonde erstmals nachweisen konnte, dass sich Licht mit einer endlichen Geschwindigkeit ausbreitet und die Lichtgeschwindigkeit schätzte. Geboren wurde er nach dem gregorianischen Kalender am 5. Oktober 1644 (am 25. September 1644 nach dem damals am Geburtsort noch verwendeten julianischen Kalender) in Aarhus in Dänemark und verstarb mit 65 Jahren am 19. September 1710 in Kopenhagen. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 375. Mal.

1599 Francesco Borromini  419 (†67)

Francesco Borromini, geboren am 25. September 1599

Francesco Castelli, wie er mit richtigem Namen hieß, war ein italienischer Baumeister und Bildhauer, der mit seinem Hauptwerk „Sant'Ivo della Sapienza“ (Universitätskirche) und der Mitarbeit bei der Ausgestaltung von St. Peter in Rom neben seinem Kollegen und größten Rivalen Gian Lorenzo Bernini zu den großen Architekten des italienischen Barock zählt. Geboren wurde er am 25. September 1599 in Bissone in der Schweiz und starb am 2. August 1667 mit 67 Jahren in Rom. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 420. Mal.

Weitere am 25. September geborene Personen

Gestorben am 25. September

Gedenktage am 25. September 2019

Johann Strauss, geboren am 14. März 1804

Vor 170 Jahren im Jahr 1849 starb Johann Strauss, geboren am 14. März 1804. Er war ein österreichischer Komponist und Kapellmeister, dessen berühmtestes Werk der „Radetzky-Marsch“ (1848) ist. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 25. September gestorben sind:

September