Kardinal Richelieu

9. September

1585 wurde Kardinal Richelieu geboren

Kardinal Richelieus Geburtstag jährt sich am 9. September 2019 zum 434. Mal. Richelieu war ein auch als „rote Eminenz“ betitelter französischer Kardinal und Adliger, der als mächtigster Minister und einflussreicher Berater von König Ludwig XIII. von 1624 bis 1642 die Geschicke Frankreichs lenkte und auch als Antagonist in Alexandre Dumas' Roman „Die drei Musketiere“ bekannt wurde. Zudem haben am 9. September u. a. Leo Tolstoi (1828–1910) und Hugh Grant (1960) Geburtstag.

Kalenderblatt 9.9.

9. September 2019 Montag · 252. Tag · KW 37

Das Kalenderblatt zum 9. September: Der 9. September ist der 252. Tag des Jahres und fällt 2019 auf einen Montag. Es sind noch 54 Tage bis zum 09.09.2019. Wer hat am 9. September Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 9. September geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 9. September Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 9. September sind im Sternzeichen Jungfrau geboren worden.

Namenstage:  Am 9. September haben u. a. Edgar, Otmar und Pedro Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 9. September

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 9. September im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Bringt St. Gorgon Regen, folgt ein Herbst mit bösen Wegen.«

– Bauernregel zum 9. September

Mehr auf geboren.am

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 9. September

1966 Georg Hackl  52

Georg Hackl, geboren am 9. September 1966

Georg Hackl ist ein sehr erfolgreicher ehemaliger deutscher Rennrodler, der u. a. dreifacher Olympia-Sieger (1992, 1994, 1998) und zehnfacher Weltmeister ist. Er wurde am 9. September 1966 in Berchtesgaden geboren. In diesem Jahr 2019 feiert Hackl seinen 53. Geburtstag.

1966 Adam Sandler  52

Adam Sandler, geboren am 9. September 1966

Adam Richard Sandler ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Comedian, der vor allem durch seine Rollen in Filmkomödien wie „Billy Madison“ (1995), „Big Daddy“ (1998) und „Mr. Deeds“ (2002) bekannt wurde. Er wurde am 9. September 1966 in New York City geboren. In diesem Jahr feiert Sandler seinen 53. Geburtstag.

1963 Markus Wasmeier  55

Markus Wasmeier, geboren am 9. September 1963

Markus Wasmeier ist ein ehemaliger deutscher Skirennläufer in allen Disziplinen und u. a. zweifacher Olympia-Sieger im Super-G und Riesenslalom (1994). Geboren wurde er am 9. September 1963 in Schliersee. Wasmeier feiert in diesem Jahr 2019 seinen 56. Geburtstag.

1960 Hugh Grant  58

Hugh Grant, geboren am 9. September 1960

Hugh John Mungo Grant ist ein britischer Schauspieler, der sich in Filmen wie „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ (1994), „Sinn und Sinnlichkeit“ (1995), „Notting Hill“ (1999), „Bridget Jones“ (2001/2004) und „About a Boy“ (2002) ab Mitte der 1990er in die Herzen seiner Fans spielt. Er wurde am 9. September 1960 in London geboren. In diesem Jahr feiert Grant seinen 59. Geburtstag.

1941 Otis Redding  77 (†26)

Otis Redding, geboren am 9. September 1941

Otis Redding war ein einflussreicher US-amerikanischer Soul- sowie Rhythm-and-Blues-Sänger und Songschreiber der 1960er-Jahre (u. a. „These Arms of Mine“ 1962, „Respect“ 1965, „(Sittin' On) The Dock of the Bay“ 1967). Geboren wurde er am 9. September 1941 in Dawson, Georgia in den Vereinigten Staaten und starb am 10. Dezember 1967 mit 26 Jahren in Madison, Wisconsin. Dieses Jahr wäre er 78 Jahre alt geworden.

1873 Max Reinhardt  145 (†70)

Max Reinhardt, geboren am 9. September 1873

Maximilian Goldmann war ein bedeutender und einflussreicher österreichischer Regisseur, Intendant, Schauspieler und ein Mitgründer der „Salzburger Festspiele“ (1920). Geboren wurde er am 9. September 1873 in Baden bei Wien in Österreich-Ungarn (heute Österreich) und starb am 31. Oktober 1943 mit 70 Jahren in New York City. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 146. Mal.

1828 Leo Tolstoi   190 (†82)

Leo Tolstoi, geboren am 9. September 1828

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi war ein russischer Schriftsteller, der mit seinen historischen Romanen „Krieg und Frieden“ (1868/69) und „Anna Karenina“ (1877/78) zu den bedeutendsten Vertretern der russischen Literaturgeschichte zählt. Er wurde nach dem gregorianischen Kalender am 9. September 1828 (am 28. August 1828 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Jasnaja Poljana, Tula in Russland geboren und verstarb mit 82 Jahren am 20. November 1910 (Gregorianischer Kalender, am 7. November 1910 nach julianischem Kalender) in Astapowo (heute Lew Tolstoi). Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 191. Mal.

1815 Johann Gottfried Piefke  203 (†68)

Johann Gottfried Piefke, geboren am 9. September 1815

Johann Gottfried Piefke war ein deutscher Militärmusiker, Kapellmeister und Komponist, der zahlreiche bekannte preußische Märsche wie „Preußens Gloria“ (1871) und den „Königgrätzer Marsch“ (1866) komponierte und auf den die österreichische Bezeichnung „Piefke“ für Preußen bzw. Deutsche zurückgehen soll. Geboren wurde er am 9. September 1815 in Schwerin an der Warthe (heute Skwierzyna) in Posen, Preußen (heute Polen) und verstarb am 25. Januar 1884 mit 68 Jahren in Frankfurt (Oder). 2019 jährt sich sein Geburtstag das 204. Mal.

1778 Clemens Brentano   240 (†63)

Clemens Brentano, geboren am 9. September 1778

Clemens Wenzeslaus Brentano de La Roche war ein bedeutender deutscher Dichter und Schriftsteller der „Heidelberger Romantik“, der u. a. mit Achim von Arnim die Liedersammlung „Des Knaben Wunderhorn“ (1805–1808), den Roman „Godwi“ (1801) und zahlreiche erst 1854 posthum veröffentlichte Gedichte verfasste. Er wurde am 9. September 1778 in Koblenz-Ehrenbreitstein im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb mit 63 Jahren am 28. Juli 1842 in Aschaffenburg. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 241. Mal.

1754 William Bligh  264 (†63)

William Bligh, geboren am 9. September 1754

William Bligh war ein britischer Seeoffizier und Gouverneur von New South Wales (Australien), der 1789 als Kapitän das Schiff „Bounty“ befehligte und durch seine 3600-Seemeilen-Flucht in einer Barkasse nach der legendären Meuterei berühmt wurde. Er wurde am 9. September 1754 in St. Tudy in England geboren und starb mit 63 Jahren am 7. Dezember 1817 in London. 2019 jährt sich sein Geburtstag das 265. Mal.

1737 Luigi Galvani  281 (†61)

Luigi Galvani, geboren am 9. September 1737

Luigi Galvani war ein italienischer Physiker, Arzt und Anatom, der elektrische Experimente mit Froschschenkeln durchführte und damit die Grundlage für die nach ihm benannte „Galvanische Zelle“ in Batterien legte. Geboren wurde er am 9. September 1737 in Bologna im Kirchenstaat (heute Italien) und starb am 4. Dezember 1798 mit 61 Jahren in Bologna in Italien. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 282. Mal.

1585 Kardinal Richelieu  433 (†57)

Kardinal Richelieu, geboren am 9. September 1585

Armand-Jean du Plessis de Richelieu war ein auch als „rote Eminenz“ betitelter französischer Kardinal und Adliger, der als mächtigster Minister und einflussreicher Berater von König Ludwig XIII. von 1624 bis 1642 die Geschicke Frankreichs lenkte und auch als Antagonist in Alexandre Dumas' Roman „Die drei Musketiere“ bekannt wurde. Geboren wurde er am 9. September 1585 in Paris und starb am 4. Dezember 1642 mit 57 Jahren ebenda. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 434. Mal.

Weitere am 9. September geborene Personen

Gestorben am 9. September

Gedenktage am 9. September 2019

Wilhelm I. der Eroberer, geboren 1028

Vor 932 Jahren im Jahr 1087 starb Wilhelm I. der Eroberer, geboren 1028. Er war ein normannischer Herzog, der England mit dem Gewinn der Schlacht von Hastings 1066 eroberte und fortan als König regierte sowie maßgeblich kulturell beeinflusste. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 9. September gestorben sind:

September