Adam Mickiewicz

Geboren 1798

219. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 218 Jahren im Jahr 1798 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1798 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen am Ende des 18. Jahrhunderts im Jahr 1798 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Adam Mickiewicz, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Eugène Delacroix und Willibald Alexis. Im Jahr 1798 geborene berühmte Personen kamen vor 218 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1798

15.01.Thomas Crofton Croker

Thomas Crofton Croker, geboren am 15. Januar 1798

Thomas Crofton Croker war ein irischer Altertumsforscher und Märchensammler, der 1825 die von den Gebrüdern Grimm ins Deutsche übersetzten „Fairy Legends and Traditions of the South of Ireland“ („Irische Elfenmärchen“ 1826) herausgab. Er wurde am 15. Januar 1798 in Cork in Irland geboren und starb am 8. August 1854 im Alter von 56 Jahren in London.

02.04.August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, geboren am 2. April 1798

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben war ein deutscher Dichter und Hochschullehrer für Germanistik, der u. a. die deutsche Nationalhymne („Lied der Deutschen” 1841) und mehrere populäre Kinderlieder (u. a. „Alle Vögel sind schon da” 1835, „Morgen kommt der Weihnachtsmann” 1835, „Summ summ summ” 1835) verfasste. Er wurde am 2. April 1798 in Fallersleben (heute zu Wolfsburg) im Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg (heute Deutschland) geboren und starb am 19. Januar 1874 im Alter von 75 Jahren in Corvey (heute zu Höxter).

26.04.Eugène Delacroix

Eugène Delacroix, geboren am 26. April 1798

Eugène Delacroix (Ferdinand Victor Eugène Delacroix) war der bedeutendste französische Maler der Romantik und ein Wegbereiter des Impressionismus (u. a. Gemälde „La Liberté guidant le peuple – Die Freiheit führt das Volk“ 1830). Er wurde am 26. April 1798 in Charenton-Saint-Maurice in Frankreich geboren und starb am 13. August 1863 im Alter von 65 Jahren in Paris.

29.06.Willibald Alexis

Willibald Alexis, geboren am 29. Juni 1798

Willibald Alexis (Georg Wilhelm Heinrich Häring) war ein deutscher Schriftsteller, der mit Werken wie „Der Roland von Berlin“ (1840), „Die Hosen des Herrn Bredow“ (1846) und „Ruhe ist die erste Bürgerpflicht“ (1852) den realistischen Historienroman in Deutschland einführte. Er wurde am 29. Juni 1798 in Breslau in Schlesien (heute Polen) geboren und starb am 16. Dezember 1871 im Alter von 73 Jahren in Arnstadt.

29.07.Carl Blechen

Carl Blechen, geboren am 29. Juli 1798

Carl Blechen (Carl Eduard Ferdinand Blechen) war ein deutscher Maler der Romantik, der mit seinen für ihre Lichteffekte berühmten Werke wie dem „Bau der Teufelsbrücke“ (um 1830) zu den bedeutendsten deutschen Landschaftsmalern des 19. Jahrhunderts neben Caspar David Friedrich gezählt wird. Er wurde am 29. Juli 1798 in Cottbus im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 23. Juli 1840 im Alter von 41 Jahren in Berlin.

24.12.Adam Mickiewicz

Adam Mickiewicz, geboren am 24. Dezember 1798

Adam Mickiewicz (Adam Bernard Mickiewicz) war ein als Nationaldichter Polens verehrter polnischer Dichter, der mit Werken wie dem Drama „Dziady“ (1823–1832) und dem Versepos „Pan Tadeusz“ (1834) als bedeutendster Vertreter der polnischen Romantik gilt und das polnische Nationalbewusstsein prägte. Er wurde am 24. Dezember 1798 in Zaosie im Russischen Kaiserreich (heute Weißrussland) geboren und starb am 26. November 1855 im Alter von 56 Jahren in Konstantinopel (heute Istanbul) im Osmanischen Reich (heute Türkei).

Gestorben im Jahr 1798

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1798

Giacomo Casanova, geboren am 2. April 1725

Wer ist im Jahr 1798 gestorben? Vor 218 Jahren im Jahr 1798 starb Giacomo Casanova, geboren am 2. April 1725. Er war ein venezianischer Schriftsteller und Abenteurer, der durch zahlreiche Liebschaften bekannt wurde und als Sinnbild des Verführers seinen Namen „Casanova“ für eben diesen prägte. Weitere im Jahr 1798 verstorbene Personen sind:

† 10.05.George Vancouver (†40)
† 04.12.Luigi Galvani (†61)

Das Jahr 1798

MDCCXCVIII

Das Jahr 1798 im 18. Jahrhundert liegt 218 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCXCVIII geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1798

Empfehlen

Jahres-Ranking:  5/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1798 weiter: