Michael Faraday

Geboren 1791

225. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 225 Jahren im Jahr 1791 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1791 mit den berühmten Geburtstagen des Jahres: Diese bekannten Persönlichkeiten kamen am Ende des 18. Jahrhunderts im Jahr 1791 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Michael Faraday, Samuel F. B. Morse, Franz Grillparzer und Carl Bertelsmann. Dieses Jahr ist für die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1791 ein Jubiläumsjahr: Im Jahr 1791 geborene berühmte Personen kamen vor 225 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1791

15.01.Franz Grillparzer

Franz Grillparzer, geboren am 15. Januar 1791

Franz Grillparzer war ein als Nationaldichter geltender österreichischer Schriftsteller des Biedermeier, der vor allem für seine Dramen bekannt ist (u. a. „Die Ahnfrau“ 1817, „Sappho“ 1818, „Das goldene Vlies“ 1819). Er wurde am 15. Januar 1791 in Wien geboren und starb am 21. Januar 1872 im Alter von 81 Jahren ebenda.

23.04.James Buchanan

James Buchanan, geboren am 23. April 1791

James Buchanan war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und der 15. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1857–1861), der die Zementierung der Sklaverei förderte und die Abspaltung der Südstaaten nicht verhindern konnte. Er wurde am 23. April 1791 in Mercersburg, Franklin County, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 1. Juni 1868 im Alter von 77 Jahren in Lancaster, Pennsylvania.

27.04.Samuel F. B. Morse

Samuel F. B. Morse, geboren am 27. April 1791

Samuel F. B. Morse (Samuel Finley Breese Morse) war ein US-amerikanischer Maler und Pionier der Telegrafie, Erfinder des ersten einsatzfähigen Morseapparats und Miterfinder des Morsecodes. Er wurde am 27. April 1791 in Charlestown, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 2. April 1872 im Alter von 80 Jahren in New York City.

22.09.Michael Faraday

Michael Faraday, geboren am 22. September 1791

Michael Faraday war ein bedeutender Physiker und Chemiker, der u. a. das Benzol entdeckte und den Elektromagnetismus erforschte. Er wurde am 22. September 1791 in Newington, Surrey in England geboren und starb am 25. August 1867 im Alter von 75 Jahren in Hampton Court Palace, Richmond upon Thames, London.

23.09.Theodor Körner

Theodor Körner, geboren am 23. September 1791

Theodor Körner (Carl Theodor Körner) war ein deutscher Dichter, Dramatiker und Freiheitskämpfer (u. a. Volkssage „Hans Heilings Felsen“ 1811), der durch seinen Kampf und „Heldentod“ bei den Lützowschen Freikorps in den Befreiungskriegen 1813/1814 gegen Napoleon Bonaparte als patriotisch überhöhter Held in die deutsche Geschichte einging. Er wurde am 23. September 1791 in Dresden in Sachsen, HRR (heute Deutschland) geboren und starb am 26. August 1813 im Alter von 21 Jahren in Rosenow bei Lützow in Mecklenburg (heute Deutschland).

11.10.Carl Bertelsmann

Carl Bertelsmann, geboren am 11. Oktober 1791

Carl Bertelsmann (Carl Heinrich Bertelsmann) war ein deutscher Drucker und Verleger sowie Gründer des bis heute zum internationalen Medienkonzern gewachsenen „C. Bertelsmann Verlag“ (1835), in dem er zu Beginn überwiegend theologische Literatur und kirchliche Gesangsbücher publizierte. Er wurde am 11. Oktober 1791 in Gütersloh im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 17. Dezember 1850 im Alter von 59 Jahren in Gütersloh.

26.12.Charles Babbage

Charles Babbage, geboren am 26. Dezember 1791

Charles Babbage war ein britischer Mathematiker, Erfinder und Ingenieur, der im 19. Jahrhundert Rechenmaschinen wie die Differenzmaschine zur Berechnung von Logarithmen entwickelte und als Computerpionier gilt. Er wurde am 26. Dezember 1791 in Walworth, Southwark, London in England geboren und starb am 18. Oktober 1871 im Alter von 79 Jahren in London.

Gestorben im Jahr 1791

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1791

Wolfgang Amadeus Mozart, geboren am 27. Januar 1756

Wer ist im Jahr 1791 gestorben? Vor 225 Jahren im Jahr 1791 starb Wolfgang Amadeus Mozart, geboren am 27. Januar 1756. Er war einer der bedeutendsten und weltweit berühmtesten klassischen Komponisten der Wiener Klassik von über 600 Werken (u. a. Opern „Don Giovanni“ 1787 und „Die Zauberflöte“ 1791, Klaviersonate Nr. 11 mit dem „Türkischen Marsch“ 1784, „Eine kleine Nachtmusik“ 1787, 40. Sinfonie 1788, „Requiem“). Weitere im Jahr 1791 verstorbene Personen sind:

† 16.10.Grigori Potjomkin (†52)

Das Jahr 1791

MDCCXCI

Das Jahr 1791 im 18. Jahrhundert liegt 225 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCXCI geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1791

Empfehlen

Jahres-Ranking:  6/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1791 weiter: