Michael Faraday

Michael Faraday

wurde am 22. September 1791 geboren

Michael Faraday war ein bedeutender Physiker und Chemiker, der u. a. den Elektromagnetismus erforschte, 1821 einen frühen Elektromotor konstruierte, 1831 die elektromagnetischen Induktion sowie 1824 das Benzol und das Butan entdeckte. Er wurde am 22. September 1791 in Newington, Surrey in England geboren und starb mit 75 Jahren am 25. August 1867 in Hampton Court Palace, Richmond upon Thames, London. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum 226. Mal.

Michael Faraday, geboren 1791, war ein englischer Physiker und Chemiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Michael Faraday

GeburtsdatumDonnerstag, 22. September 1791
GeburtsortNewington, Surrey, England
TodesdatumSonntag, 25. August 1867 (†75)
SterbeortHampton Court Palace, Richmond upon Thames, London, England
SternzeichenJungfrau

Faraday-Zitat

»Meine Erziehung war von der gewöhnlichsten Art und beschränkte sich fast nur auf Anfangsgründe des Lesens, Schreibens und Rechnens in einer Volksschule. Meine Freistunden verbrachte ich zu Hause oder auf der Straße.«

– Michael Faraday (über seine Ausbildung)

Zeitliche Einordnung

Faradays Zeit (1791–1867) und seine Zeitgenossen

Michael Faraday wird gegen Ende des 18. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1791 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind George Everest (1790–1866) und Lord Byron (1788–1824). Faraday wächst in den 1790er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1800ern. Während er lebt wirken u. a. auch Henry Morton Stanley (1841–1904), John Dalton (1766–1844) und Alexander MacKenzie (1764–1820). Michael Faradays Lebensspanne umfasst 75 Jahre. Er stirbt 1867 im Viktorianischen Zeitalter.

Faraday-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Michael Faraday

1791Geburt am 22. September in Newington, Surrey in England
1831Faraday entdeckt die elektromagnetische Induktion ( WDR Stichtag)
1867Tod mit 75 Jahren am 25. August in Hampton Court Palace, Richmond upon Thames, London in England
2041250. Jubiläum des Geburtstages am 22. September
2067200. Todestag am 25. August

Faraday-Autogramm

Unterschrift von Michael Faraday

Unterschrift Michael Faraday

Faraday-Trivia

Schon gewusst?

Michael Faraday wurde im selben Jahr wie Samuel F. B. Morse geboren.

Faraday-FAQ

Fragen und Fakten über Michael Faraday

Wann wurde Faraday geboren? Michael Faraday wurde vor 226 Jahren im Jahr 1791 geboren.

An welchem Tag ist Michael Faraday geboren worden? Faraday hatte im Spätsommer am 22. September Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Freitag.

In welchem Sternzeichen wurde Faraday geboren? Michael Faraday wurde im westlichen Tierkreiszeichen Jungfrau geboren.

Wo wurde Michael Faraday geboren? Faraday wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in Newington, Surrey in England zur Welt. Der Geburtsort liegt nahe des Nullmeridians.

Wann ist Faraday gestorben? Michael Faraday verstarb vor 150 Jahren im 19. Jahrhundert am 25. August 1867, einem Sonntag.

Wie alt war Michael Faraday zum Zeitpunkt seines Todes? Michael Faraday wurde 75 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Newington, Surrey – England

Karte des Geburtsortes von Michael Faraday

Michael Faraday wurde in Newington, Surrey in England geboren und starb in Hampton Court Palace, Richmond upon Thames, London . Faradays Sterbeort liegt an folgender Stelle :

Karte des Todesortes von Michael Faraday

Webtipps

Faraday-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Michael Faraday zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.3/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Michael Faraday auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Michael Faraday verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

22.9.

Der 22. September: Wer hat am gleichen Tag wie Michael Faraday Geburtstag?

Geburtsjahr

1791

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1791: Wer wurde im Jahr 1791 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berühmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler & Naturforscher.

Schlagworte zu Michael Faraday