Elisabeth von Österreich-Ungarn

Berühmte Sonntagskinder

An einem Sonntag geborene Personen

Der Geburtswochentag Sonntag: Wer wurde an einem Sonntag geboren? Persönlichkeiten, Stars und Prominente wie Abraham Lincoln, Elisabeth von Österreich-Ungarn, Ludwig van Beethoven, Helene Fischer, Frank Sinatra und Udo Jürgens kamen sonntags zur Welt. Sie zählen zu den berühmten Sonntagskindern.

Top 10 Sonntagskinder

Helene Fischer  Sonntag, 5. August 1984

Helene Fischer

Helene Fischer kam am Sonntag, den 5. August vor 39 Jahren im Jahr 1984, zur Welt. Sie ist eine deutsche Sängerin. In diesem Jahr wird sie 39 Jahre alt.

Tina Turner  Sonntag, 26. November 1939

Tina Turner

Tina Turner, eine amerikanische Sängerin, ist ein gebürtiges Sonntagskind. Sie wurde im Jahr 1939 vor 84 Jahren am 26. November geboren. Im Jahr 2023 ist ihr Geburtstag ebenfalls ein Sonntag.

Udo Jürgens  Sonntag, 30. September 1934

Udo Jürgens

Am 30. September vor 89 Jahren im Jahr 1934 wurde Udo Jürgens, ein österreichischer Komponist und Sänger, sonntags geboren.

Frank Sinatra  Sonntag, 12. Dezember 1915

Frank Sinatra

Frank Sinatra wurde am Sonntag, den 12. Dezember im Jahr 1915 vor 108 Jahren, geboren. Er war ein amerikanischer Schauspieler, Sänger und Entertainer.

Thomas Mann  Sonntag, 6. Juni 1875

Thomas Mann

Thomas Mann, ein deutscher Schriftsteller, ist ein gebürtiges Sonntagskind. Er kam vor 148 Jahren im Jahr 1875 am 6. Juni zur Welt.

Elisabeth von Österreich-Ungarn  Sonntag, 24. Dezember 1837

Elisabeth von Österreich-Ungarn

Am 24. Dezember im Jahr 1837 vor 186 Jahren wurde Elisabeth von Österreich-Ungarn, eine österreichische Kaiserin, sonntags geboren. In diesem Jahr fällt ihr Geburtstag ebenfalls auf einen Sonntag.

Abraham Lincoln  Sonntag, 12. Februar 1809

Abraham Lincoln

Abraham Lincoln kam am Sonntag, den 12. Februar vor 214 Jahren im Jahr 1809, zur Welt. Er war ein amerikanischer Politiker und US-Präsident. Auch in diesem Jahr liegt sein Geburtstag auf diesem Wochentag.

Charles Darwin  Sonntag, 12. Februar 1809

Charles Darwin

Charles Darwin, ein britischer Naturforscher, ist ein gebürtiges Sonntagskind. Er wurde im Jahr 1809 vor 214 Jahren am 12. Februar geboren. Im Jahr 2023 ist sein Geburtstag ebenfalls ein Sonntag.

Ludwig van Beethoven  Sonntag, 16. Dezember 1770

Ludwig van Beethoven

Am 16. Dezember vor 253 Jahren im Jahr 1770 wurde Ludwig van Beethoven, ein deutscher Komponist, sonntags geboren.

Friedrich II. der Große  Sonntag, 24. Januar 1712

Friedrich II. der Große

Friedrich II. der Große wurde am Sonntag, den 24. Januar im Jahr 1712 vor 311 Jahren, geboren. Er war ein preußischer König.

Sonntags-Info

Der Wochentag Sonntag

Der Sonntag ist der Tag der Sonne – „Dies Solis“ – und in christlicher Tradition der Tag des Herrn – „dies dominica“. Im heutigen bürgerlichen Kalender ist der Sonntag der siebte, zumeist arbeitsfreie Tag der Woche. Im jüdischen, christlichen und islamischen Kalender war er ursprünglich der erste Tag der Woche und wird im Christentum als wöchentlicher Feiertag begangen.

Kalender der Sonntage

Sonntage im Jahr 2023

In diesem Jahr 2023 stehen an den folgenden Daten Sonntage im Kalender:

Planet & Symbol

– Sonne

Der Sonntag ist der Tag der Sonne. Bei den Römern war er der „Dies Solis“. Bis ins 18. Jhdt. wurden die Planetensymbole auch zur Bezeichnung der ihnen zugeordneten Wochentage benutzt.

Sonntag international

»Sunday« (englisch)

»dimanche« (französisch)

»domenica« (italienisch)

»domingo« (spanisch)

Sonntagskinder nach Themen

Frauen & Männer

Wochentage