Samuel F. B. Morse

27. April

1791 wurde Samuel F. B. Morse geboren

Samuel F. B. Morses Geburtstag jährte sich am 27. April 2016 zum 225. Mal. Morse war ein US-amerikanischer Maler und Pionier der Telegrafie, Erfinder des ersten einsatzfähigen Morseapparats und Miterfinder des Morsecodes. Zudem haben am 27. April u. a. Willem-Alexander (1967) und Ulysses S. Grant (1822–1885) Geburtstag.

Kalenderblatt 27.4.

27. April 2016 Mittwoch · 118. Tag · KW 17

Das Kalenderblatt zum 27. April: Der 27. April ist in diesem Schaltjahr der 118. Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Mittwoch. Der 27.04.2016 war vor 223 Tagen. Wer hat am 27. April Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 27. April geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat April

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im April Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 27. April Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 27. April sind im Sternzeichen Stier geboren worden.

Namenstage:  Am 27. April haben u. a. Montserrat, Petrus und Zita Namenstag.

Nationalfeiertag:  Der 27. April ist südafrikanischer Nationalfeiertag (Tag der ersten freien Wahlen am Freedom Day im Jahr 1994). Alles Gute, Südafrika!

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 27. April

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 27. April im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 27. April

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 27. April aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Auf des heiligen Peters Fest sucht der Storch sein Nest.«

– Bauernregel zum 27. April

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 27. April

1989 Lars Bender  27

Lars Bender, geboren am 27. April 1989

Lars Bender ist ein deutscher Fußballspieler, der im Mittelfeld für Bayer 04 Leverkusen (seit 2009) spielt und zum Kader deutschen Fußballnationalmannschaft (seit 2011) zählt. Er wurde am 27. April 1989 in Rosenheim geboren. In diesem Jahr feierte Bender seinen 27. Geburtstag.

1967 Willem-Alexander  49

Willem-Alexander, geboren am 27. April 1967

König Willem-Alexander Claus George Ferdinand von Oranien-Nassau ist der König der Niederlande sowie Prinz von Oranien und Oranien-Nassau, der am 30. April 2013 seiner Mutter Königin Beatrix auf dem Thron nachfolgte. Er wurde am 27. April 1967 in Utrecht in den Niederlanden geboren. In diesem Jahr feierte Willem-Alexander seinen 49. Geburtstag.

1943 Harald Jäger  73

Harald Jäger, geboren am 27. April 1943

Harald Jäger ist ein ehemaliger DDR-Oberstleutnant und leitender Grenzpolizist am Berliner Grenzübergang „Bornholmer Straße“, der am Abend des 9. November 1989 nach einer Pressekonferenz von Günter Schabowski ohne Befehl seiner Vorgesetzten die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin öffnete. Er wurde am 27. April 1943 in Bautzen geboren. In diesem Jahr feierte Jäger seinen 73. Geburtstag.

1942 Waleri Poljakow  74

Waleri Poljakow, geboren am 27. April 1942

Waleri Wladimirowitsch Poljakow ist ein ehemaliger sowjetischer Kosmonaut, der mit seinem über 437 Tagen dauernden Aufenthalt auf der Raumstation „Mir“ (1994) den Rekord für den längsten Flug im Weltraum hält. Geboren wurde er am 27. April 1942 in Tula in der Russischen SFSR, Sowjetunion (heute Russland). Poljakow feierte in diesem Jahr seinen 74. Geburtstag.

1941 Peter Ensikat   75 (†71)

Peter Ensikat, geboren am 27. April 1941

Peter Ensikat war ein deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Kabarettist, der in der DDR mit seinen Auftritten beim Berliner Kabarett „Die Distel“ (1953) bekannt wurde. Er wurde am 27. April 1941 in Finsterwalde geboren und verstarb am 18. März 2013 im Alter von 71 Jahren in Berlin. Dieses Jahr wäre er 75 Jahre alt geworden.

1922 Jack Klugman  94 (†90)

Jack Klugman, geboren am 27. April 1922

Jacob Joachim Klugman war ein US-amerikanischer Schauspieler, der mit „Die zwölf Geschworenen“ (1957) und als „Quincy“ in der gleichnamigen TV-Krimiserie (1976–1983) bekannt wurde. Geboren wurde er am 27. April 1922 in Philadelphia, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten und starb mit 90 Jahren am 24. Dezember 2012 in Northridge, Los Angeles, Kalifornien. In diesem Jahr wäre er 94 Jahre alt geworden.

1922 Sheila Scott  94 (†66)

Sheila Scott, geboren am 27. April 1922

Sheila Scott war eine englische Pilotin mit über 100 Flugrekorden, u. a. erster Flug in einem kleinen Flugzeug über den Nordpol (1971) und erster alleiniger Rundflug einer Europäerin um die Welt (1966). Geboren wurde sie am 27. April 1922 in Worcester, Worcestershire in England und starb mit 66 Jahren am 20. Oktober 1988 in London. In diesem Jahr wäre sie 94 Jahre alt geworden.

1896 Wallace Hume Carothers   120 (†41)

Wallace Hume Carothers, geboren am 27. April 1896

Wallace Hume Carothers war ein US-amerikanischer Chemiker, der beim Chemiekonzern DuPont die Nylon-Faser entwickelte bzw. erfand (1935). Geboren wurde er am 27. April 1896 in Burlington, Iowa in den Vereinigten Staaten und starb mit 41 Jahren am 29. April 1937 in Philadelphia, Pennsylvania. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 120. Mal.

1822 Ulysses S. Grant  194 (†63)

Ulysses S. Grant, geboren am 27. April 1822

Ulysses Simpson Grant war ein US-amerikanischer Generalmajor, Oberbefehlshaber der Unionsarmeen im Sezessionskrieg (1861–1865), Politiker der Republikanischen Partei und der 18. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1869–1877). Geboren wurde er am 27. April 1822 in Point Pleasant, Ohio in den Vereinigten Staaten und verstarb mit 63 Jahren am 23. Juli 1885 in Wilton, New York. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 194. Mal.

1791 Samuel F. B. Morse   225 (†80)

Samuel F. B. Morse, geboren am 27. April 1791

Samuel Finley Breese Morse war ein US-amerikanischer Maler und Pionier der Telegrafie, Erfinder des ersten einsatzfähigen Morseapparats und Miterfinder des Morsecodes. Er wurde am 27. April 1791 in Charlestown, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 2. April 1872 mit 80 Jahren in New York City. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 225. Mal.

Weitere am 27. April geborene Personen

Gestorben am 27. April

Gedenktage am 27. April 2016

Ferdinand Magellan, geboren  1480

Wer ist an einem 27. April gestorben? Vor 495 Jahren im Jahr 1521 starb Ferdinand Magellan, geboren 1480. Er war ein portugiesischer Seefahrer, der im Auftrag der spanischen Krone 1519 zu einer Weltumseglung gen Westen aufbrach, bei der er die nach ihm benannte Magellanstraße an der Spitze Südamerikas entdeckte, aber deren Ankunft mit nur wenigen Besatzungsmitgliedern (1522) er selbst nicht mehr erlebte. Weitere Todestage berühmter Personen am 27. April:

† 2016Wolfgang Hess (†78)
† 2007Mstislaw Rostropowitsch (†80)
† 2002Ruth Handler (†85)
† 1989Matsushita Kōnosuke (†94)
† 1972Kwame Nkrumah (†62)
† 1937Antonio Gramsci (†46)
† 1867Benjamin Hall (†64)