Konrad Adenauer

5. Januar

1876 wurde Konrad Adenauer geboren

Am 5. Januar 2016 jährte sich der Geburtstag von Konrad Adenauer das 140. Mal. Er war ein deutscher CDU-Politiker, der als erster Bundeskanzler (1949–1963), Außenminister (1951–1955) die Geschicke der jungen Bundesrepublik lenkte und u. a. für Wiederaufbau und Heimkehr der Kriegsgefangenen, Westbindung und Wiederbewaffnung sowie die Einführung der sozialen Makrtwirtschaft stand. Neben Adenauer haben am 5. Januar u. a. Friedrich Dürrenmatt (1921–1990) und Uli Hoeneß (1952) Geburtstag.

Kalenderblatt 5.1.

5. Januar 2016 Dienstag · 5. Tag · KW 1

Das Kalenderblatt zum 5. Januar: Der 5. Januar ist der fünfte Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Dienstag. Der 05.01.2016 war vor 336 Tagen. Wer hat am 5. Januar Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 5. Januar geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat Januar

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im Januar Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 5. Januar Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 5. Januar sind im Sternzeichen Steinbock geboren.

Namenstage:  Am 5. Januar haben u. a. Träger der Namen Emilia und Johann Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 5. Januar

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 5. Januar im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 5. Januar

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 5. Januar aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 5. Januar

1975 Bradley Cooper  41

Bradley Cooper, geboren am 5. Januar 1975

Bradley Cooper ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Hangover“ 2009, „Ohne Limit“ 2011, „Hangover 2“ 2011, „American Hustle“ 2013). Geboren wurde er am 5. Januar 1975 in Philadelphia, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten. Cooper feierte in diesem Jahr seinen 41. Geburtstag.

1956 Frank-Walter Steinmeier   60

Frank-Walter Steinmeier, geboren am 5. Januar 1956

Frank-Walter Steinmeier ist ein deutscher SPD-Politiker, Bundesaußenminister (2005–2009, seit 2013), ehemaliger SPD-Fraktionsvorsitzender (2009–2013) und unterlegener Kanzlerkandidat seiner Partei 2009. Er wurde am 5. Januar 1956 in Detmold geboren. In diesem Jahr feierte Steinmeier seinen 60. Geburtstag.

1952 Uli Hoeneß  64

Uli Hoeneß, geboren am 5. Januar 1952

Ulrich Hoeneß ist ein deutscher Unternehmer und Manager, u. a. langjähriger Präsident des FC Bayern München, sowie ehemaliger Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München (1970–1979) und in der Nationalmannschaft (1972–1976). Er wurde am 5. Januar 1952 in Ulm geboren. In diesem Jahr feierte Hoeneß seinen 64. Geburtstag.

1946 Diane Keaton   70

Diane Keaton, geboren am 5. Januar 1946

Diane Keaton ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Der Pate“ 1972, „Mach’s noch einmal, Sam“ 1972, „Der Stadtneurotiker“ 1977, „Der Club der Teufelinnen“ 1996, „Was das Herz begehrt“ 2003) und Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 5. Januar 1946 in Los Angeles, Kalifornien geboren. In diesem Jahr feierte Keaton ihren 70. Geburtstag.

1941 Hayao Miyazaki   75

Hayao Miyazaki, geboren am 5. Januar 1941

Hayao Miyazaki ist ein weltweit bekannter und wegweisender japanischer Filmemacher von Anime-Zeichentrickfilmen (u. a. Zeichner der TV-Serie „Heidi“ 1974, Regisseur von „Prinzessin Mononoke“ 1997, „Chihiros Reise ins Zauberland“ 2001, „Wie der Wind sich hebt“ 2013), Mangaka und Gründer des Studio Ghibli. Geboren wurde er am 5. Januar 1941 in Tokio in Japan. Miyazaki feierte in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag.

1938 Juan Carlos I.  78

Juan Carlos I., geboren am 5. Januar 1938

Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias ist der ehemalige König von Spanien (1975–2014), der auf die Diktatur Francos folgte, auf dem Thron demokratische Reformen einleitete und Spaniens Demokratie 1981 gegen einen Putschversuch von Militärs verteidigte. Er wurde am 5. Januar 1938 in Rom geboren. In diesem Jahr feierte Juan Carlos seinen 78. Geburtstag.

1932 Umberto Eco  84 (†84)

Umberto Eco, geboren am 5. Januar 1932

Umberto Eco war ein berühmter italienischer Schriftsteller, Semiotiker und Philosoph, dessen bekanntestes Werk „Der Name der Rose“ (1980, verfilmt 1986) ist. Er wurde am 5. Januar 1932 in Alessandria, Piemont in Italien geboren und starb in diesem Jahr mit 84 Jahren am 19. Februar 2016 in Mailand.

1921 Friedrich Dürrenmatt  95 (†69)

Friedrich Dürrenmatt, geboren am 5. Januar 1921

Friedrich Dürrenmatt war ein Schweizer Schriftsteller und Dramatiker, dessen Roman „Der Richter und sein Henker“ (1950) sowie die Theaterstücke „Der Besuch der alten Dame“ (1956) und „Die Physiker“ (1962) zu den Gegenwartsklassikern zählen. Geboren wurde er am 5. Januar 1921 in Konolfingen in der Schweiz und starb am 14. Dezember 1990 mit 69 Jahren in Neuenburg. Dieses Jahr wäre er 95 Jahre alt geworden.

1876 Konrad Adenauer   140 (†91)

Konrad Adenauer, geboren am 5. Januar 1876

Konrad Hermann Joseph Adenauer war ein deutscher CDU-Politiker, der als erster Bundeskanzler (1949–1963), Außenminister (1951–1955) die Geschicke der jungen Bundesrepublik lenkte und u. a. für Wiederaufbau und Heimkehr der Kriegsgefangenen, Westbindung und Wiederbewaffnung sowie die Einführung der sozialen Makrtwirtschaft stand. Er wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren und starb mit 91 Jahren am 19. April 1967 in Rhöndorf (Bad Honnef). 2016 jährte sich sein Geburtstag das 140. Mal.

1846 Rudolf Eucken   170 (†80)

Rudolf Eucken, geboren am 5. Januar 1846

Rudolf Christoph Eucken war ein deutscher Philosoph und Träger des Nobelpreises für Literatur 1908 „auf Grund des ernsten Suchens nach Wahrheit, der durchdringenden Gedankenkraft und des Weitblicks, der Wärme und Kraft der Darstellung, womit er in zahlreichen Arbeiten eine ideale Weltanschauung vertreten und entwickelt hat“. Er wurde am 5. Januar 1846 in Aurich, Ostfriesland geboren und verstarb mit 80 Jahren am 15. September 1926 in Jena. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 170. Mal.

Weitere am 5. Januar geborene Personen

Gestorben am 5. Januar

Gedenktage am 5. Januar 2016

Pierre Boulez, geboren am 26. März 1925

In diesem Jahr starb Pierre Boulez, geboren am 26. März 1925. Er war ein berühmter zeitgenössischer französischer Komponist der Neuen Musik, Dirigent und Musiktheoretiker, der u. a. das New York Philharmonic Orchestra dirigierte (1971–1977) und mit Patrice Chéreau in Bayreuth den heute gefeierten „Jahrhundertring“ inszenierte (1976). Weitere Todestage berühmter Personen am 5. Januar:

† 2014Eusébio (†71)
† 2000Bernhard Wicki (†80)
† 1998Sonny Bono (†62)
† 1922Ernest Shackleton (†47)
† 1896Anton Philipp Reclam (†88)
† 1858Josef Wenzel Radetzky von Radetz (†91)
† 1589Caterina de’ Medici (†69)