Heinrich Schliemann

6. Januar

Vor 200 Jahren wurde Heinrich Schliemann geboren

Am 6. Januar 2022 jährte sich der Geburtstag von Heinrich Schliemann zum zweihundertsten Mal. Schliemann war ein deutscher Kaufmann, Altertumsforscher und Pionier der Archäologie, der nach Hinweisen des Briten Frank Calvert an der Westküste Anatoliens am Hisarlik die Ruinen der Stadt Troja aus der Bronzezeit entdeckte. Zudem haben am 6. Januar u. a. Jeanne d'Arc (1412–1431) und Rowan Atkinson (1955) Geburtstag.

Kalenderblatt 6.1.

6. Januar 2022 Donnerstag · Heilige Drei Könige

Das Kalenderblatt zum 6. Januar: Der 6. Januar ist der sechste Tag des Jahres und fiel 2022 auf einen Donnerstag. Der 06.01.2022 war vor 142 Tagen. Wer hat am 6. Januar Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 6. Januar geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 6. Januar Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 6. Januar sind im Sternzeichen Steinbock geboren worden.

Namenstage:  Am 6. Januar haben u. a. Träger der Namen Andreas und Raimund Namenstag.

Hochzeiten:  Am 6. Januar im Jahr 1540 gaben sich Heinrich VIII. und Anna von Kleve das Ja-Wort, 1903 trauten sich Albert Einstein und Mileva Marić und 1945 heirateten George H. W. Bush und Barbara Bush.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 6. Januar

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 6. Januar im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Ist bis Dreikönigstag kein Winter, so kommt auch keiner mehr dahinter.«

– Bauernregel zum 6. Januar

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 6. Januar

1982 Eddie Redmayne   40

Eddie Redmayne, geboren am 6. Januar 1982

Edward John David Redmayne ist ein britischer Schauspieler (u. a. „Elizabeth – Das goldene Königreich“ 2007, „Les Misérables“ 2012, „The Danish Girl“ 2015), der für seine Verkörperung des Stephen Hawkings in „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ (2014) mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller 2015 ausgezeichnet wurde. Geboren wurde er am 6. Januar 1982 in London. Redmayne feierte in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag.

1976 Judith Rakers  46

Judith Rakers, geboren am 6. Januar 1976

Judith Rakers-Pfaff ist eine deutsche Journalistin und Moderatorin, die seit 2005 vor allem als Sprecherin der ARD-Nachrichtensendung „Tagesschau“ bekannt ist. Geboren wurde sie am 6. Januar 1976 in Paderborn. Rakers feierte in diesem Jahr ihren 46. Geburtstag.

1964 Henry Maske  58

Henry Maske, geboren am 6. Januar 1964

Henry Maske ist ein ehemaliger deutscher Boxer, der als Amateur Olympiasieger (1988) sowie Weltmeister (1989) wurde, in den 1990ern als Profi Weltmeister im Halbschwergewicht (1993–1996) war, für seine Fairness als „Gentleman“ betitelt und 1993 als Deutschlands „Sportler des Jahres“ geehrt wurde. Geboren wurde er am 6. Januar 1964 in Treuenbrietzen in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Maske feierte in diesem Jahr seinen 58. Geburtstag.

1955 Rowan Atkinson  67

Rowan Atkinson, geboren am 6. Januar 1955

Rowan Sebastian Atkinson ist ein britischer Schauspieler und Komiker, der international in seiner Rolle als „Mr. Bean“ bekannt wurde. Er wurde am 6. Januar 1955 in Consett, County Durham in England geboren. In diesem Jahr feierte Atkinson seinen 67. Geburtstag.

1942 Jochen Senf   80 (†76)

Jochen Senf war ein deutscher Schauspieler, der vor allem mit der ihm auf den Leib geschriebenen Rolle als Saarbrücker Tatort-Kommissar „Max Palu“ (1988–2005) identifiziert wurde. Geboren wurde er am 6. Januar 1942 in Frankfurt am Main und verstarb am 18. März 2018 mit 76 Jahren in Berlin. In diesem Jahr wäre er 80 Jahre alt geworden.

1938 Adriano Celentano  84

Adriano Celentano, geboren am 6. Januar 1938

Adriano Celentano ist ein italienischer Sänger, Schauspieler und Moderator, der als der kommerziell erfolgreichste Sänger sowie männliche Künstler seines Landes gilt und im Ausland vor allem mit dem von Paolo Conte komponierten Popsong „Azzurro“ (1968) bekannt wurde. Geboren wurde er am 6. Januar 1938 in Mailand in Italien. Celentano feierte in diesem Jahr seinen 84. Geburtstag.

1933 Emil Steinberger  89

Emil Steinberger, geboren am 6. Januar 1933

Emil Steinberger ist ein populärer Schweizer Kabarettist und Schauspieler, der insbesondere mit seiner Figur „Emil“ auf Schweizer Kleinkunstbühnen und im Fernsehen der Schweiz und Deutschland bekannt wurde. Er wurde am 6. Januar 1933 in Luzern in der Schweiz geboren. In diesem Jahr feierte Steinberger seinen 89. Geburtstag.

1932 Max Streibl   90 (†66)

Max Streibl, geboren am 6. Januar 1932

Max Balthasar Streibl war ein deutscher CSU-Politiker und Ministerpräsident von Bayern (1988–1993), der zuvor u. a. als erster Umweltminister eines deutschen Bundeslandes (1970–1977) amtierte und als Ministerpräsident aufgrund von Bestechungsvorwürfen im Zuge der „Amigo-Affäre“ zurücktreten musste. Geboren wurde er am 6. Januar 1932 in Oberammergau und starb am 11. Dezember 1998 mit 66 Jahren in München. In diesem Jahr hätte er seinen 90. Geburtstag gefeiert.

1862 August Oetker   160 (†56)

August Oetker, geboren am 6. Januar 1862

August Oetker war ein deutscher Unternehmer, Gründer des Nahrungsmittelunternehmens „Dr. August Oetker“ (1891) und Erfinder eines Backpulvers, das er erfolgreich als Markenprodukt vertrieb. Geboren wurde er am 6. Januar 1862 in Obernkirchen und verstarb am 10. Januar 1918 im Alter von 56 Jahren in Bielefeld. Sein Geburtstag jährte sich 2022 zum 160. Mal.

1832 Gustave Doré   190 (†51)

Gustave Doré, geboren am 6. Januar 1832

Paul Gustave Doré war ein international renommierter französischer Maler und Illustrator des 19. Jahrhunderts, der vor allem für seine Illustrationen bedeutender Werke der Weltliteratur wie Bürgers „Münchhausen“ (1862), Cervantes „Don Quijote“ (1863), der Bibel (1866), und Poes „Der Rabe“ (1884) bekannt ist. Geboren wurde er am 6. Januar 1832 in Straßburg in Frankreich und verstarb am 23. Januar 1883 mit 51 Jahren in Paris. Sein Geburtstag jährte sich 2022 zum 190. Mal.

1822 Heinrich Schliemann   200 (†68)

Heinrich Schliemann, geboren am 6. Januar 1822

Heinrich Schliemann war ein deutscher Kaufmann, Altertumsforscher und Pionier der Archäologie, der nach Hinweisen des Briten Frank Calvert an der Westküste Anatoliens am Hisarlik die Ruinen der Stadt Troja aus der Bronzezeit entdeckte. Geboren wurde er am 6. Januar 1822 in Neubukow und starb am 26. Dezember 1890 mit 68 Jahren in Neapel in Italien. 2022 jährte sich sein Geburtstag zum zweihundertsten Mal.

1412 Jeanne d'Arc   610 (†19)

Jeanne d'Arc, geboren am 6. Januar 1412

Jeanne d'Arc war eine als französische Nationalheldin verehrte Freiheitskämpferin, die im Hundertjährigen Krieg nach angeblichen Heiligenvisionen in den Kampf gegen die Engländer zog, an der Befreiung von Orléans (1429, „Jungfrau von Orléans“) beteiligt war und Karl VII. auf den französischen Thron verhalf. Geboren wurde sie nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 6. Januar 1412 in Domrémy in Frankreich und verstarb am 30. Mai 1431 mit 19 Jahren in Rouen. Ihr Geburtstag jährte sich 2022 zum 610. Mal.

Weitere am 6. Januar geborene Personen

Gestorben am 6. Januar

Gedenktage am 6. Januar 2022

Sidney Poitier, geboren am 20. Februar 1927

In diesem Jahr starb Sidney Poitier, geboren am 20. Februar 1927. Er war ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur, der mit Filmen wie „Flucht in Ketten“ (1958), „In der Hitze der Nacht“ (1967) und „Little Nikita“ (1988) als erster Afroamerikaner zum Hollywood-Star avancierte und für „Lilien auf dem Felde“ (1963) einen Oscar als bester Hauptdarsteller erhielt. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 6. Januar gestorben sind:

Januar