Joseph B. Strauss

9. Januar

Vor 150 Jahren wurde Joseph B. Strauss geboren

Am 9. Januar 2020 jährte sich der Geburtstag von Joseph B. Strauss zum 150. Mal. Strauss war ein US-amerikanischer Brückenbauingenieur deutscher Abstammung, der mit der Golden Gate Bridge in San Francisco eines der weltweit berühmtesten Brückenwerke erdachte und ihren Bau als Chefingenieur leitete (1933–1937). Zudem haben am 9. Januar u. a. Catherine (1982) und Richard Nixon (1913–1994) Geburtstag.

Kalenderblatt 9.1.

9. Januar 2020 Donnerstag · 9. Tag · KW 2

Das Kalenderblatt zum 9. Januar: Der 9. Januar ist der neunte Tag des Jahres und fiel 2020 auf einen Donnerstag. Der 09.01.2020 war vor 91 Tagen. Wer hat am 9. Januar Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 9. Januar geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 9. Januar Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 9. Januar sind im Sternzeichen Steinbock geboren worden.

Namenstage:  Am 9. Januar haben u. a. Adrian, Alice und Julian Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 9. Januar

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 9. Januar im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Sankt Julian bricht das Eis; bricht er es nicht, umarmt er es.«

– Bauernregel zum 9. Januar

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 9. Januar

1982 Catherine  38

Catherine, geboren am 9. Januar 1982

Dame Catherine Elizabeth Mountbatten-Windsor ist die Ehefrau des englischen Prinzen William Mountbatten-Windsor, den sie am 29. April 2011 heiratete. Sie wurde am 9. Januar 1982 in Reading, Berkshire in England geboren. In diesem Jahr feierte Catherine ihren 38. Geburtstag.

1950 Alec John Jeffreys   70

Alec John Jeffreys, geboren am 9. Januar 1950

Alec John Jeffreys ist ein britischer Genetiker, der den heute weltweit u. a. von Polizeibehörden eingesetzten genetischen Fingerabdruck der DNA entwickelte. Er wurde am 9. Januar 1950 in Luton, Bedfordshire in England geboren. In diesem Jahr feierte Jeffreys seinen 70. Geburtstag.

1950 Rio Reiser   70 (†46)

Ralph Christian Möbius, so sein richtiger Name, war ein deutscher Sänger und Songschreiber, der mit der Band „Ton Steine Scherben“ (1970–1985, u. a. „Macht kaputt, was euch kaputt macht“ 1969, „Keine Macht für Niemand“ 1972) bekannt wurde und später als Solokünstler (u. a. „König von Deutschland“ 1986, „Junimond“ 1986) auftrat. Er wurde am 9. Januar 1950 in West-Berlin geboren und starb mit 46 Jahren am 20. August 1996 in Fresenhagen. In diesem Jahr wäre er 70 Jahre alt geworden.

1949 Mary Roos  71

Mary Roos, geboren am 9. Januar 1949

Rosemarie Böhm, wie sie mit richtigem Namen heißt, ist eine deutsche Schlagersängerin, die 1970 mit dem Song „Arizona Man“ ihren Durchbruch hatte, 1972 mit „Nur die Liebe lässt uns leben“ sowie 1984 mit „Aufrecht geh’n“ für Deutschland beim Eurovision Song Contest teilnahm und u. a. das Titellied für die Zeichentrickserie „Pinocchio“ (1978) sang. Geboren wurde sie am 9. Januar 1949 in Bingen am Rhein. Roos feierte 2020 ihren 71. Geburtstag.

1944 Jimmy Page  76

Jimmy Page, geboren am 9. Januar 1944

James Patrick Page ist ein britischer Gitarrist, der vor allem als Gründungsmitglied der britischen Rockband „Led Zeppelin“ (1968–1980) bekannt ist und u. a. die Ballade „Stairway to Heaven“ (1970) komponierte. Er wurde am 9. Januar 1944 in Heston, Middlesex in England geboren. In diesem Jahr feierte Page seinen 76. Geburtstag.

1941 Joan Baez  79

Joan Baez, geboren am 9. Januar 1941

Joan Chandos Báez ist eine US-amerikanische Sängerin und Songwriterin, die in der Folkbewegung der 1960er-Jahre bekannt wurde, mit Evergreens wie „We Shall Overcome“ (1963) und „The Night They Drove Old Dixie Down“ (1971) zur Ikone des Protestsongs wurde und sich politisch in der Friedensbewegung engagiert. Geboren wurde sie am 9. Januar 1941 in Staten Island, New York City in den Vereinigten Staaten. Baez feierte in diesem Jahr ihren 79. Geburtstag.

1940 Ruth Dreifuss   80

Ruth Dreifuss, geboren am 9. Januar 1940

Ruth Dreifuss ist eine Schweizer Politikerin, die 1999 als erste Frau das seit der Staatsgründung 1848 bestehende und jeweils für ein Kalenderjahr vergebene Amt des Schweizer Bundespräsidenten inne hatte. Sie wurde am 9. Januar 1940 in St. Gallen in der Schweiz geboren. In diesem Jahr feierte Dreifuss ihren 80. Geburtstag.

1929 Heiner Müller  91 (†66)

Heiner Müller, geboren am 9. Januar 1929

Heiner Müller war ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Dramatiker, der zu den bedeutensten deutschen Theaterautoren des 20. Jahrhunderts gezählt wird und u. a. der letzte Präsident der Akademie der Künste der DDR (1990–1993) war. Geboren wurde er am 9. Januar 1929 in Eppendorf und starb am 30. Dezember 1995 mit 66 Jahren in Berlin. Dieses Jahr wäre er 91 Jahre alt geworden.

1913 Richard Nixon  107 (†81)

Richard Nixon, geboren am 9. Januar 1913

Richard Milhous Nixon war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei, unter Dwight D. Eisenhower Vizepräsident (1953–1961) und der 37. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1969–1974), der im Zuge der Watergate-Affäre als bisher einziger US-Präsident zurücktreten musste. Geboren wurde er am 9. Januar 1913 in Yorba Linda, Kalifornien in den Vereinigten Staaten und starb am 22. April 1994 mit 81 Jahren in New York City. Sein Geburtstag jährte sich 2020 zum 107. Mal.

1908 Simone de Beauvoir  112 (†78)

Simone de Beauvoir, geboren am 9. Januar 1908

Simone de Beauvoir war eine französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin, die dank ihres Welterfolges „Das andere Geschlecht“ (1949) zu den bekanntesten Intellektuellen Frankreichs und Vertretern des Existentialismus zählt. Sie wurde am 9. Januar 1908 in Paris geboren und starb mit 78 Jahren am 14. April 1986 ebenda. 2020 jährte sich ihr Geburtstag zum 112. Mal.

1890 Kurt Tucholsky   130 (†45)

Kurt Tucholsky, geboren am 9. Januar 1890

Kurt Tucholsky war ein bedeutender deutscher, politisch engagierter Journalist und Schriftsteller, der zu den meistgelesenen Autoren in der Weimarer Republik zählte (u. a. „Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte“ 1912, „Was darf die Satire?“ 1919, „Schloß Gripsholm. Eine Sommergeschichte“ 1931). Er wurde am 9. Januar 1890 in Berlin geboren und starb mit 45 Jahren am 21. Dezember 1935 in Göteborg in Schweden. 2020 jährte sich sein Geburtstag das 130. Mal.

1870 Joseph B. Strauss   150 (†68)

Joseph B. Strauss, geboren am 9. Januar 1870

Joseph Baermann Strauss war ein US-amerikanischer Brückenbauingenieur deutscher Abstammung, der mit der Golden Gate Bridge in San Francisco eines der weltweit berühmtesten Brückenwerke erdachte und ihren Bau als Chefingenieur leitete (1933–1937). Er wurde am 9. Januar 1870 in Cincinnati, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb mit 68 Jahren am 16. Mai 1938 in Los Angeles, Kalifornien. Sein Geburtstag jährte sich 2020 zum 150. Mal.

Weitere am 9. Januar geborene Personen

Gestorben am 9. Januar

Gedenktage am 9. Januar 2020

Maria Gaetana Agnesi, geboren am 16. Mai 1718

Vor 221 Jahren im Jahr 1799 starb Maria Gaetana Agnesi, geboren am 16. Mai 1718. Sie war eine italienische Mathematikerin und Philosophin, die mit ihren Veröffentlichungen zur Differential- und Integralrechnung zu den ersten bedeutenden weiblichen Mathematikerinnen zählt. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 9. Januar gestorben sind:

Januar