Yoko Ono

Ber├╝hmte Japaner

Geboren im Geburtsland Japan

Konnichiwa! Das Geburtsland Japan: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Japan zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Japaner und Japanerinnen, die ber├╝hmten japanischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Yoko Ono, die in Tokio geboren wurde, Hirohito, Noriaki Kasai, Akira Kurosawa und Akihito.

Landesinfo

Flagge JapanJapan ÔÇô Ostasien

Karte Japan

Japan, das Reich der aufgehenden Sonne, ist ein Staat in Asien. Hauptstadt ist Tokio. In Japan leben ca. 127 Mio. Japaner, Japanerinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Japanisch. Japan umfasst eine Fl├Ąche von rund 378.000 km² und ist damit etwa neunmal so gro├č wie die Niederlande. Der h├Âchste Berg in Japan ist der Fujisan mit 3.776 Metern.

Regionen

Regionen in Japan

Ber├╝hmte Japaner und in Japan geborene Pers├Ânlichkeiten sortiert nach Regionen:

Orte

St├Ądte in Japan

Ber├╝hmte Personen aus gro├čen St├Ądten in Japan auf geboren.am:

Nationalfeiertag

23.12.

Japanischer Nationalfeiertag ist der 23. Dezember (Geburtstag des Kaisers im Jahr 1933).

Gute W├╝nsche

┬╗Otanjou-bi Omedetou Gozaimasu!┬ź

ÔÇô Geburtstagsgru├č in Japan

Japan-Lesetipps

Japan ÔÇô zwischen Tradition und Moderne

Buch ┬╗Japan ÔÇô zwischen Tradition und Moderne┬ź

Japan, ein faszinierendes und fremdes Land voller vermeintlicher Gegens├Ątze. Hier existiert die jahrtausendealte Kalligrafie neben den modernen Mangas und der Zen-Buddhismus neben dem bunten Nachtleben. Von National Geographic. 288 Seiten. amazon.de

Japan. Ein L├Ąnderportr├Ąt

Buch ┬╗Japan. Ein L├Ąnderportr├Ąt┬ź

Christian Tagsold zeigt ein Land, das vielschichtig und uns oft n├Ąher ist, als sich ahnen l├Ąsst. Er erz├Ąhlt von der alternden Gesellschaft, dem langen Schatten des Zweiten Weltkriegs und dem oft nicht einfachen Leben nach dem gro├čen Wirtschaftscrash. 192 Seiten. amazon.de

Webtipps

Japan-Links

Interessante externe Webseiten mit Infos ├╝ber den Staat Japan:

Top 15 ber├╝hmte Japaner

Noriaki Kasai Shimokawa 1972

Noriaki Kasai, geboren am 6. Juni 1972

Noriaki Kasai wurde am 6. Juni 1972 in Shimokawa, Hokkaid┼Ź in Japan geboren. Er ist ein japanischer Skispringer, der seit ├╝ber 25 Jahren erfolgreich bei internationalen Weltcup-Springen antritt (u. a. Gold bei den Skiflug-Weltmeisterschaften 1992) und als Teil der Weltspitze zu den Veteranen seines Sportes z├Ąhlt.

Shinya Yamanaka Higashi┼Źsaka 1962

Shinya Yamanaka, geboren am 4. September 1962

Shinya Yamanaka wurde am 4. September 1962 in Higashi┼Źsaka, Osaka in Japan geboren. Er ist ein japanischer Arzt und Stammzellenforscher sowie zusammen mit John Gurdon Tr├Ąger des Nobelpreises f├╝r Medizin oder Physiologie 2012 f├╝r die Entdeckung wie man reife Zellen zu Stammzellen umprogrammiert, die sich in jede Gewebeart verwandeln k├Ânnen.

Ken Watanabe Uonuma 1959

Ken Watanabe, geboren am 21. Oktober 1959

Ken Watanabe wurde am 21. Oktober 1959 in Koide (heute Uonuma), Niigata in Japan geboren. Er ist ein japanischer Schauspieler (u. a. TV-Serie ÔÇ×Dokugan ryu Masamune 1987, ÔÇ×Die GeishaÔÇť 2005, ÔÇ×Letters from Iwo JimaÔÇť 2006, ÔÇ×InceptionÔÇť 2010), der international vor allem mit dem Hollywood-Film ÔÇ×Last SamuraiÔÇť (2003) an der Seite von Tom Cruise bekannt wurde.

Takaaki Kajita Higashimatsuyama, Saitama 1959

Takaaki Kajita, geboren am 9. M├Ąrz 1959

Takaaki Kajita wurde am 9. M├Ąrz 1959 in Higashimatsuyama, Saitama in Japan geboren. Er ist ein japanischer Physiker, der ÔÇ×f├╝r die Entdeckung von Neutrinooszillationen, die beweisen, dass Neutrinos Masse habenÔÇť zusammen mit Arthur B. McDonald mit dem Nobelpreis f├╝r Physik 2015 geehrt wurde.

Shigeru Miyamoto Ky┼Źto 1952

Shigeru Miyamoto, geboren am 16. November 1952

Shigeru Miyamoto wurde am 16. November 1952 in Sonobe (heute Nantan), Ky┼Źto in Japan geboren. Er ist ein bedeutender Designer und Produzent von zahlreichen f├╝r die Branche wegweisenden Videospielen (u. a. ÔÇ×Donkey KongÔÇť, ÔÇ×Super MarioÔÇť, ÔÇ×The Legend of ZeldaÔÇť) und einer der leitenden Manager des Spielekonsolenherstellers ÔÇ×NintendoÔÇť.

Haruki Murakami Ky┼Źto 1949

Haruki Murakami, geboren am 12. Januar 1949

Haruki Murakami wurde am 12. Januar 1949 in Ky┼Źto in Japan geboren. Er ist ein auch international popul├Ąrer japanischer Schriftsteller (u. a. ÔÇ×Kafka am StrandÔÇť 2002, ÔÇ×1Q84ÔÇť 2009, ÔÇ×Die Pilgerjahre des farblosen Herrn TazakiÔÇť 2013).

Hayao Miyazaki Tokio 1941

Hayao Miyazaki, geboren am 5. Januar 1941

Hayao Miyazaki wurde am 5. Januar 1941 in Tokio in Japan geboren. Er ist ein weltweit bekannter japanischer Filmemacher von Anime-Zeichentrickfilmen, der als Zeichner der TV-Serie ÔÇ×HeidiÔÇť (1974), Regisseur u. a von ÔÇ×Prinzessin MononokeÔÇť (1997) und Gr├╝nder des Studio Ghibli wegweisend f├╝r das Manga- und Anime-Genre war.

Akihito Tokio 1933

Akihito, geboren am 23. Dezember 1933

Akihito wurde am 23. Dezember 1933 in Tokio in Japan geboren. Er ist der 125. Kaiser bzw. Tenn┼Ź von Japan, der im Jahr 1990 seinem Vater auf dem Chrysanthementhron nachfolgte.

Yoko Ono Tokio 1933

Yoko Ono, geboren am 18. Februar 1933

Yoko Ono wurde am 18. Februar 1933 in Tokio in Japan geboren. Sie ist eine japanische K├╝nstlerin, Filmemacherin, Musikerin und Friedensaktivistin, die als Ehefrau von John Lennon einer breiten ├ľffentlichkeit bekannt wurde.

Akira Kurosawa Ōta, Tokio 1910

Akira Kurosawa, geboren am 23. M├Ąrz 1910

Akira Kurosawa wurde am 23. M├Ąrz 1910 in ┼îta, Tokio in Japan geboren. Er war ein japanischer Regisseur von ├╝ber 30 Filmen, der mit Filmklassikern wie ÔÇ×Die sieben SamuraiÔÇť (1954) als einer der international einflussreichsten Filmemacher gilt.

Hirohito Tokio 1901

Hirohito, geboren am 29. April 1901

Hirohito wurde am 29. April 1901 in Tokio in Japan geboren. Er war der 124. Tenn┼Ź bzw. Kaiser Japans (1926ÔÇô1989), dessen von gro├čen politischen und gesellschaftlichen Umbr├╝chen gepr├Ągte Amtszeit die l├Ąngste in der Geschichte der japanischen Monarchie war.

Chiune Sempo Sugihara Yaotsu 1900

Chiune Sempo Sugihara, geboren am 1. Januar 1900

Chiune Sempo Sugihara wurde am 1. Januar 1900 in Yaotsu, Gifu in Japan geboren. Er war ein auch als ÔÇ×japanischer Oskar SchindlerÔÇť betitelter japanischer Diplomat, der tausende Juden vor dem Holocaust rettete indem er ihnen als Konsul in Litauen gegen die Dienstanweisungen Transitvisa ├╝ber Japan nach Cura├žao ausstellte.

Kawabata Yasunari Osaka 1899

Kawabata Yasunari, geboren am 14. Juni 1899

Kawabata Yasunari wurde am 14. Juni 1899 in Osaka in Japan geboren. Er war ein japanischer Schriftsteller und Tr├Ąger des Nobelpreises f├╝r Literatur 1968 ÔÇ×f├╝r seine Erz├Ąhlkunst, die mit feinem Gef├╝hl japanisches Wesen und dessen Eigenart ausdr├╝cktÔÇť.

Ishihara Shinobu Tokio 1879

Ishihara Shinobu, geboren am 25. September 1879

Ishihara Shinobu wurde am 25. September 1879 in Tokio in Japan geboren. Er war ein japanischer Arzt, der den nach ihm benannten und bis heute verwendeten gepunkteten Farbsehtest zur Pr├╝fung einer Rot-Gr├╝n-Blindheit bzw. Sehschw├Ąche (1917, ÔÇ×Ishihara-FarbtafelnÔÇť) entwickelt hat.

Kan┼Ź Jigor┼Ź Mikage, Hy┼Źgo 1860

Kan┼Ź Jigor┼Ź, geboren am 28. Oktober 1860

Kan┼Ź Jigor┼Ź wurde am 28. Oktober 1860 in Mikage, Hy┼Źgo in Japan geboren. Er war der Begr├╝nder der japanischen Kampfsportart Judo, die er ab 1882 in seiner eigenen Kampfsportschule K┼Źd┼Źkan aus Elementen des Jiu Jitsu entwickelte.

Japaner nach Themen

Japaner und Japanerinnen AÔÇôZ

Weitere bekannte Frauen und M├Ąnner des Landes Japan von A bis Z

Asien