Takamine Jōkichi

Takamine Jōkichi

wurde am 22. Dezember 1854 geboren

Takamine Jōkichi war ein japanischer Chemiker, der das zuvor auch als Epinephrin bekannte „Adrenalin“ 1901 in seinem New Yorker Labor aus der Nebenniere gewinnen konnte damit als erster Wissenschaftler ein Hormon isolierte. Er wurde am 22. Dezember 1854 in Takaoka, Toyama in Japan geboren und verstarb am 22. Juli 1922 mit 67 Jahren in New York City. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum 163. Mal.

Takamine Jōkichi, geboren 1854, war ein japanischer Chemiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Takamine Jōkichi

GeburtsdatumFreitag, 22. Dezember 1854
GeburtsortTakaoka, Toyama, Chūbu, Japan
TodesdatumSamstag, 22. Juli 1922 (†67)
SterbeortNew York City, New York, USA
SternzeichenSteinbock

Hinweis zum Namen von Takamine Jōkichi: In ostasiatischen Staaten wie China, Korea und Vietnam wird traditionell der Familienname voran- und der Vorname nachgestellt. Demnach ist bei Takamine Jōkichi „Takamine“ der Familienname und „Jōkichi“ der Vorname.

Zeitliche Einordnung

Takamines Zeit (1854–1922) und seine Zeitgenossen

Takamine Jōkichi wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1854 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Torakusu Yamaha (1851–1916) und Sigmund Freud (1856–1939). Seine Kindheit und Jugend erlebt Takamine in den 1850er- und 1860er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Albert Einstein (1879–1955), Charles Darwin (1809–1882) und Wilhelm Conrad Röntgen (1845–1923). Takamine Jōkichis Lebensspanne umfasst 67 Jahre. Er stirbt 1922 zwischen den Weltkriegen.

Takamine-Trivia

Schon gewusst?

Takamine Jōkichi ist im selben Jahr gestorben wie Alexander Graham Bell.

Takamine-FAQ

Fragen und Fakten über Takamine Jōkichi

Wann wurde Takamine geboren? Takamine Jōkichi wurde vor 163 Jahren im Jahr 1854 geboren.

An welchem Tag ist Takamine Jōkichi geboren worden? Takamine hatte im Winter am 22. Dezember Geburtstag. Er wurde an einem Freitag geboren. 2017 fällt sein Geburtstag auf einen Freitag.

Welches Sternzeichen war Takamine? Takamine Jōkichi wurde im westlichen Tierkreiszeichen Steinbock geboren.

Wo wurde Takamine Jōkichi geboren? Takamine wurde in Takaoka, Toyama in Japan geboren.

Wann ist Takamine gestorben? Takamine Jōkichi verstarb vor 95 Jahren Anfang der 1920er-Jahre am 22. Juli 1922, einem Samstag.

Wie alt wurde Takamine Jōkichi? Takamine Jōkichi wurde 67 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Takaoka, Toyama – Japan

Karte des Geburtsortes von Takamine Jōkichi

Takamine Jōkichi wurde in Takaoka, Toyama in Japan geboren und verstarb in New York City .

Jahrestage

Aktuelle Takamine-Jubiläen & Gedenktage

163. Geburtstag:  in diesem Jahr am 22. Dezember 2017. Jubiläen in diesem Jahr ›

200. Jubiläum:  des Geburtstages in 37 Jahren am 22. Dezember 2054.

100. Todestag:  am 22. Juli 2022. Jubiläen im Jahr 2022 ›

Webtipps

Takamine-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Takamine Jōkichi zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 3.0/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Takamine Jōkichi auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Takamine Jōkichi verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

22.12.

Der 22. Dezember: Wer hat am gleichen Tag wie Takamine Jōkichi Geburtstag?

Geburtsjahr

1854

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1854: Wer wurde im Jahr 1854 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berühmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler & Forscher.

Schlagworte zu Takamine