Selena Gomez

22. Juli

1992 wurde Selena Gomez geboren

Selena Gomez feiert am 22. Juli 2017 ihren 25. Geburtstag. Gomez ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin (u. a. „Naturally“ 2010), die durch ihre Rolle in der Disney-Sitcom „Die Zauberer vom Waverly Place“ (2007–2012) bekannt wurde. Außerdem haben am 22. Juli u. a. Mireille Mathieu (1946) und Otto Waalkes (1948) Geburtstag.

Kalenderblatt 22.7.

22. Juli 2017 Samstag · 203. Tag · KW 29

Das Kalenderblatt zum 22. Juli: Der 22. Juli ist der 203. Tag des Jahres und fällt 2017 auf einen Samstag. Es sind noch 184 Tage bis zum 22.07.2017. Wer hat am 22. Juli Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 22. Juli geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat Juli

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im Juli Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 22. Juli Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 22. Juli wurden im Sternzeichen Krebs geboren.

Namenstage:  Am 22. Juli haben u. a. Magdalena (Maria Magdalena), Marlene und Verena Namenstag.

Hochzeit:  Am 22. Juli im Jahr 2010 gaben sich Orlando Bloom und Miranda Kerr das Ja-Wort.

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 22. Juli

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 22. Juli im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 22. Juli

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 22. Juli aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»An Magdalena regnet’s gern, weil sie weinte um den Herrn.«

– Bauernregel zum 22. Juli

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 22. Juli

2013 George of Cambridge  3

George of Cambridge, geboren am 22. Juli 2013

Prince George Alexander Louis Mountbatten-Windsor ist ein britischer Prinz und als erster Sohn von Prinz William und seiner Frau Catherine der Dritte in der Thronfolge Großbritanniens. Er wurde am 22. Juli 2013 in London geboren. In diesem Jahr 2017 feiert George seinen 4. Geburtstag.

1992 Selena Gomez  24

Selena Gomez, geboren am 22. Juli 1992

Selena Marie Gomez ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin (u. a. „Naturally“ 2010), die durch ihre Rolle in der Disney-Sitcom „Die Zauberer vom Waverly Place“ (2007–2012) bekannt wurde. Geboren wurde sie am 22. Juli 1992 in Grand Prairie, Texas in den Vereinigten Staaten. Gomez feiert in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag.

1974 Franka Potente  42

Franka Potente, geboren am 22. Juli 1974

Franka Potente ist eine deutsche Schauspielerin, die Ende der 1990er mit ihrer bekanntesten Rolle als Lola in „Lola rennt“ (1998) zum deutschen Leinwandstar wurde und später u. a. in „Anatomie“ (2000), „Die Bourne Identität“ (2002) und „Elementarteilchen“ (2006) zu sehen war. Geboren wurde sie am 22. Juli 1974 in Münster. Potente feiert in diesem Jahr ihren 43. Geburtstag.

1948 Otto Waalkes  68

Otto Waalkes, geboren am 22. Juli 1948

Otto Gerhard Waalkes ist einer der populärsten deutschen Komiker, der als Comiczeichner die „Ottifanten“ schuf, als Schauspieler mit seinen „Otto“-Filmen (1985–2000) bekannt wurde sowie in seiner Märchen-Adaption „7 Zwerge“ (2004/2006) zu sehen war und als Synchronsprecher u. a. „Sid“ in „Ice Age“ (2000) seine Stimme lieh. Geboren wurde er am 22. Juli 1948 in Emden. Waalkes feiert in diesem Jahr seinen 69. Geburtstag.

1946 Mireille Mathieu   70

Mireille Mathieu, geboren am 22. Juli 1946

Mireille Mathieu ist eine der erfolgreichsten französischen Sängerinnen des 20. Jahrhunderts, die in Deutschland als „Spatz von Avignon“ bekannt wurde und seit den 1960er-Jahren hunderte Lieder in neun Sprachen aufnahm (u. a. „Hinter den Kulissen von Paris“ 1969, „La Paloma adé“ 1973). Geboren wurde sie am 22. Juli 1946 in Avignon in Frankreich. Mathieu feiert in diesem Jahr ihren 71. Geburtstag.

1914 Charles Regnier  102 (†87)

Charles Regnier, geboren am 22. Juli 1914

Karl Friedrich Anton Hermann Regnier war ein insbesondere in den 1950ern bis 1970ern populärer deutscher Schauspieler, der im Nachkriegstheater u. a. bei den Münchner Kammerspielen groß wurde und zumeist als vielschichtiger Charakter in Nebenrollen besetzt wurde (u. a. „Das Testament des Dr. Mabuse“ 1962, „Der schwarze Abt“ 1964). Geboren wurde er am 22. Juli 1914 in Freiburg im Breisgau und verstarb am 13. September 2001 mit 87 Jahren in Bad Wiessee. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum 103. Mal.

1890 Rose Kennedy  126 (†104)

Rose Kennedy, geboren am 22. Juli 1890

Rose Kennedy war ein prominentes Mitglied der US-amerikanischen Kennedy-Familie und u. a. Mutter des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy sowie des US-Justizministers Robert Kennedy und des US-Senators Edward Kennedy. Geboren wurde sie am 22. Juli 1890 in Boston, Massachusetts in den Vereinigten Staaten und verstarb am 22. Januar 1995 mit 104 Jahren in Hyannis, Massachusetts. Ihr Geburtstag jährt sich 2017 zum 127. Mal.

1887 Gustav Hertz  129 (†88)

Gustav Hertz, geboren am 22. Juli 1887

Gustav Hertz war ein deutscher Physiker und zusammen mit James Franck Träger des Nobelpreises für Physik 1925 „für ihre Entdeckung der Gesetze, die bei dem Zusammenstoß eines Elektrons mit einem Atom herrschen“ (Franck-Hertz-Versuch). Er wurde am 22. Juli 1887 in Hamburg geboren und starb mit 88 Jahren am 30. Oktober 1975 in Berlin. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum 130. Mal.

1882 Edward Hopper  134 (†84)

Edward Hopper, geboren am 22. Juli 1882

Edward Hopper war ein US-amerikanischer Maler des Realismus, dessen urbane Szenen wie in seinem berühmten Ölgemälde „Nighthawks“ (1942) das zeitgenössische amerikanische Leben portraitieren. Geboren wurde er am 22. Juli 1882 in Nyack, New York in den Vereinigten Staaten und verstarb am 15. Mai 1967 mit 84 Jahren in New York City. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum 135. Mal.

1878 Janusz Korczak  138 (†64)

Janusz Korczak, geboren am 22. Juli 1878

Henryk Goldszmit, so sein richtiger Name, war ein sich mit außergewöhnlichem Engagement für Kinder einsetzender polnischer Arzt und Pädagoge, der u. a. in Warschau das Waisenhaus „Dom Sierot“ gründete, dort die Idee einer demokratischen Kinderrepublik verwirklichte und mit seinen Waisenkindern 1942 ins Vernichtungslager ging. Geboren wurde er am 22. Juli 1878 in Warschau in Polen und starb am 5. August 1942 mit 64 Jahren im Vernichtungslager Treblinka. 2017 jährt sich sein Geburtstag zum 139. Mal.

Weitere am 22. Juli geborene Personen

Gestorben am 22. Juli

Gedenktage am 22. Juli 2017

Ulrich Mühe, geboren am 20. Juni 1953

Wer ist an einem 22. Juli gestorben? Vor zehn Jahren im Jahr 2007 starb Ulrich Mühe, geboren am 20. Juni 1953. Er war ein deutscher Schauspieler, der seinen größten Erfolg mit der Hauptrolle im oscarprämierten Spielfilm „Das Leben der Anderen“ (2006) hatte. Weitere Todestage berühmter Personen am 22. Juli:

† 2008Estelle Getty (†84)
† 1968Giovannino Guareschi (†60)
† 1939Ambroise Vollard (†74)
† 1934John Dillinger (†31)
† 1922Takamine Jōkichi (†67)
† 1869John August Roebling (†63)
† 1802Marie François Xavier Bichat (†30)