Otto Waalkes

Berühmte Comiczeichner

Bekannte Comiczeichner

Die berühmtesten und bedeutendsten Comiczeichner aus der Geschichte und von heute. Lernen Sie die großen Ihres Fachs kennen: Wer war ein großer Comiczeichner? Zu ihnen zählen etwa Otto Waalkes, Wilhelm Busch, Albert Uderzo und Hayao Miyazaki.

Bildende Kunst-Themen

Personen der Kunst

Diese Themen und Personen aus dem Who's Who der Kunst könnten Sie auch interessieren:

Top 10 Comiczeichner chronologisch

Matt Groening (1954)

Matt Groening, geboren am 15. Februar 1954

Matt Groening (Matthew Abram Groening) ist ein US-amerikanischer Comic-Zeichner, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder der TV-Serien „Die Simpsons“ und „Futurama“ sowie des Comics „Life in Hell“. Er wurde am 15. Februar 1954 in Portland, Oregon in den Vereinigten Staaten geboren.

Otto Waalkes (1948)

Otto Waalkes, geboren am 22. Juli 1948

Otto Waalkes (Otto Gerhard Waalkes) ist einer der populärsten deutschen Komiker, der als Comiczeichner die „Ottifanten“ schuf, als Schauspieler mit seinen „Otto“-Filmen (1985–2000) bekannt wurde sowie in seiner Märchen-Adaption „7 Zwerge“ (2004/2006) zu sehen war und als Synchronsprecher u. a. „Sid“ in „Ice Age“ (2000) seine Stimme lieh. Er wurde am 22. Juli 1948 in Emden geboren.

Hayao Miyazaki (1941)

Hayao Miyazaki, geboren am 5. Januar 1941

Hayao Miyazaki ist ein weltweit bekannter und wegweisender japanischer Filmemacher von Anime-Zeichentrickfilmen (u. a. Zeichner der TV-Serie „Heidi“ 1974, Regisseur von „Prinzessin Mononoke“ 1997, „Chihiros Reise ins Zauberland“ 2001, „Wie der Wind sich hebt“ 2013), Mangaka und Gründer des Studio Ghibli. Er wurde am 5. Januar 1941 in Tokio in Japan geboren.

Albert Uderzo (1927)

Albert Uderzo, geboren am 25. April 1927

Albert Uderzo ist ein französischer Comic-Zeichner, der vor allem als Zeichner und Koautor der erfolgreichsten französischen Comicserie „Asterix“ (seit 1959) bekannt ist. Er wurde am 25. April 1927 in Fismes in Frankreich geboren.

Charles M. Schulz (1922–2000)

Charles M. Schulz, geboren am 26. November 1922

Charles M. Schulz (Charles Monroe Schulz) war ein US-amerikanischer Comiczeichner und Erfinder der Comicserie „Die Peanuts“. Er wurde am 26. November 1922 in Minneapolis, Minnesota in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 12. Februar 2000 im Alter von 77 Jahren in Santa Rosa, Kalifornien.

Rolf Kauka (1917–2000)

Rolf Kauka, geboren am 9. April 1917

Rolf Kauka war ein deutscher Comiczeichner, Produzent und Verleger, der sich als Erfinder u. a. der Figuren „Fix & Foxi“ den Beinamen „deutscher Walt Disney“ verdient hat. Er wurde am 9. April 1917 in Markranstädt bei Leipzig geboren und starb am 13. September 2000 im Alter von 83 Jahren in Thomasville, Georgia in den Vereinigten Staaten.

Charles Addams (1912–1988)

Charles Addams, geboren am 7. Januar 1912

Charles Addams war ein US-amerikanischer Comiczeichner, der für seinen makabren Humor und vor allem für die ab den 1930er-Jahren veröffentlichten satirischen Cartoons über die Charaktere der „Addams Family“ bekannt ist. Er wurde am 7. Januar 1912 in Westfield, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 29. September 1988 im Alter von 76 Jahren in New York City.

Carl Barks (1901–2000)

Carl Barks, geboren am 27. März 1901

Carl Barks war ein berühmter US-amerikanischer Comicautor und Comiczeichner bei Walt Disney, der insbesondere die Figur „Donald Duck“ prägte und u. a. die Charaktere „Dagobert Duck“, „Gustav Gans“ und die „Panzerknacker“ erfand. Er wurde am 27. März 1901 in Merrill, Oregon in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 25. August 2000 im Alter von 99 Jahren in Grants Pass, Oregon.

Rube Goldberg (1883–1970)

Rube Goldberg, geboren am 4. Juli 1883

Rube Goldberg (Reuben Lucius Goldberg) war ein US-amerikanischer Cartoonist, der durch seine unnötig komplizierten technischen Apparaturen in seinen Comics um die Figur Professor Lucifer Gorgonzola Butts bekannt wurde („Rube-Goldberg-Maschinen“). Er wurde am 4. Juli 1883 in San Francisco, Kalifornien geboren und starb am 7. Dezember 1970 im Alter von 87 Jahren in New York City.

Wilhelm Busch (1832–1908)

Wilhelm Busch, geboren am 15. April 1832

Wilhelm Busch (Heinrich Christian Wilhelm Busch) war einer der einflussreichsten deutschen humoristischen Dichter, ein satirischer Zeicher und Pionier des Comics, der populäre Bildergeschichte wie „Max und Moritz“ (1865), „Die Fromme Helene“ (1872) und „Plisch und Plum“ (1882) schuf und zahlreiche Redewendungen der deutschen Sprache prägte. Er wurde am 15. April 1832 in Wiedensahl geboren und starb am 9. Januar 1908 im Alter von 75 Jahren in Mechtshausen.

Berühmte Comiczeichner A–Z

Comiczeichner von A bis Z

Bildende Kunst entdecken

Berühmte Künstler, Maler & Designer