Leonardo da Vinci

Berühmte Bildhauer

Bildhauer und Bildhauerinnen

Die berühmtesten und bedeutendsten Bildhauerinnen und Bildhauer aus der Geschichte und von heute. Lernen Sie die großen Ihres Fachs kennen: Wer war ein großer Bildhauer, wer eine bekannte Bildhauerin? Zu ihnen zählen etwa Leonardo da Vinci, Pablo Picasso, Salvador Dalí und Joseph Beuys.

Bildende Kunst-Themen

Personen der Kunst

Diese Themen und Personen aus dem Who's Who der Kunst könnten Sie auch interessieren:

Top 10 Bildhauer

Joseph Beuys (1921–1986)

Joseph Beuys, geboren am 12. Mai 1921

Joseph Beuys (Joseph Heinrich Beuys) war ein mit seinen Kunstwerken polarisierender deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Maler und Zeichner, der den Kunstbegriff der „Sozialen Plastik“ prägte. Er wurde am 12. Mai 1921 in Krefeld geboren und starb am 23. Januar 1986 im Alter von 64 Jahren in Düsseldorf.

Salvador Dalí (1904–1989)

Salvador Dalí, geboren am 11. Mai 1904

Salvador Dalí (Salvador Domingo Felipe Jacinto Dalí i Domènech) war einer der bekanntesten spanischen Maler des 20. Jahrhunderts und ein Hauptvertreter des Surrealismus (u. a. „Die Beständigkeit der Erinnerung“ 1931), der auch als Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner tätig war. Er wurde am 11. Mai 1904 in Figueres, Katalonien in Spanien geboren und starb am 23. Januar 1989 im Alter von 84 Jahren ebenda.

Alberto Giacometti (1901–1966)

Alberto Giacometti, geboren am 10. Oktober 1901

Alberto Giacometti war ein berühmter Schweizer Bildhauer und Maler der Moderne, der insbesondere für seine überlangen, schlanken Menschen-Plastiken bekannt ist. Er wurde am 10. Oktober 1901 in Borgonovo, Stampa (heute zu Bregaglia) in der Schweiz geboren und starb am 11. Januar 1966 im Alter von 64 Jahren in Chur.

Joan Miró (1893–1983)

Joan Miró, geboren am 20. April 1893

Joan Miró (Joan Miró i Ferrà) war ein international bedeutender katalanischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker des Surrealismus. Er wurde am 20. April 1893 in Barcelona in Spanien geboren und starb am 25. Dezember 1983 im Alter von 90 Jahren in Palma de Mallorca.

Pablo Picasso (1881–1973)

Pablo Picasso, geboren am 25. Oktober 1881

Pablo Picasso (Pablo Ruiz Picasso) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer des Kubismus, der mit seinen populären Werken wie dem berühmten Ölgemälde „Guernica“ (1937) zu den bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts zählt. Er wurde am 25. Oktober 1881 in Málaga in Spanien geboren und starb am 8. April 1973 im Alter von 91 Jahren in Mougins in Frankreich.

Henri Matisse (1869–1954)

Henri Matisse, geboren am 31. Dezember 1869

Henri Matisse (Henri Émile Benoît Matisse) war ein bedeutender und einflussreicher französischer Maler, Zeichner und Bildhauer des Fauvismus. Er wurde am 31. Dezember 1869 in Le Cateau-Cambrésis in Frankreich geboren und starb am 3. November 1954 im Alter von 84 Jahren in Cimiez.

Käthe Kollwitz (1867–1945)

Käthe Kollwitz, geboren am 8. Juli 1867

Käthe Kollwitz war eine deutsche Malerin, Grafikerin, Bildhauerin und eine der bekanntesten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Sie wurde am 8. Juli 1867 in Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) in Preußen (heute Russland) geboren und starb am 22. April 1945 im Alter von 77 Jahren in Moritzburg bei Dresden.

Auguste Rodin (1840–1917)

Auguste Rodin, geboren am 12. November 1840

Auguste Rodin (François Auguste René Rodin) war ein zunächst umstrittener und später weltweit renommierter französischer Bildhauer, der mit seinen neuen Darstellungsformen seiner Plastiken und Skulpturen als Wegbereiter der modernen Bildhauerei gilt. Er wurde am 12. November 1840 in Paris geboren und starb am 17. November 1917 im Alter von 77 Jahren in Meudon.

Michelangelo Buonarroti (1475–1564)

Michelangelo Buonarroti, geboren am 6. März 1475

Michelangelo Buonarroti (Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni) war ein bedeutender italienischer Vertreter der Hochrenaissance, Maler (u. a. Freskenbemalung der Sixtinischen Kapelle, „Die Erschaffung Adams“ 1512), Bildhauer (u. a. „David“ von Florenz 1504), Architekt und Dichter. Er wurde am 6. März 1475 in Caprese in Italien geboren und starb am 18. Februar 1564 im Alter von 88 Jahren in Rom.

Leonardo da Vinci (1452–1519)

Leonardo da Vinci, geboren am 15. April 1452

Leonardo da Vinci (Leonardo di ser Piero da Vinci) war ein als Universalgenie der Renaissance geltender Wissenschaftler, Ingenieur und Erfinder, Künstler und Philosoph, der u. a. berühmte Gemälde wie „Das Abendmahl“ (1494–1498) und die „Mona Lisa“ (1503–1506), zahlreiche Skizzen revolutionärer Kriegs- und Fluggeräte sowie anatomische Studien schuf. Er wurde am 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci in Italien geboren und starb am 2. Mai 1519 im Alter von 67 Jahren auf Schloss Clos Lucé, Amboise in Frankreich.

Berühmte Bildhauer A–Z

Bildhauerinnen & Bildhauer von A bis Z

Bildende Kunst