Johann Gottfried Schadow

Johann Gottfried Schadow

wurde am 20. Mai 1764 geboren

Johann Gottfried Schadow war ein preuĂźischer Grafiker und der bedeutendste Bildhauer des deutschen Klassizismus (u. a. Quadriga auf dem Brandenburger Tor 1794, zahlreiche BĂĽsten in der „Walhalla“). Er wurde am 20. Mai 1764 in Berlin im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb am 27. Januar 1850 mit 85 Jahren in Berlin. Sein Geburtstag jährte sich 2018 zum 254. Mal.

Johann Gottfried Schadow, geboren 1764, war ein preuĂźischer Bildhauer und Grafiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Johann Gottfried Schadow

GeburtsdatumSonntag, 20. Mai 1764
GeburtsortBerlin, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
TodesdatumSonntag, 27. Januar 1850 (†85)
SterbeortBerlin, Deutschland
SternzeichenStier

Zeitliche Einordnung

Schadows Zeit (1764–1850) und seine Zeitgenossen

Johann Gottfried Schadow wird in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1764 zur Zeit der Aufklärung zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Wilhelm von Humboldt (1767–1835) und Jean Paul (1763–1825). Seine Kindheit und Jugend erlebt Schadow in den 1760er- und 1770er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Carl Spitzweg (1808–1885), Gottfried Semper (1803–1879) und Hermann von PĂĽckler-Muskau (1785–1871). Johann Gottfried Schadows Lebensspanne umfasst 85 Jahre. Er stirbt im Jahr 1850.

Schadow-Trivia

Schon gewusst?

Am Tag als Johann Gottfried Schadow starb wurde Edward John Smith geboren.

Schadow-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Johann Gottfried Schadow

Wann wurde Schadow geboren? Johann Gottfried Schadow wurde vor 254 Jahren im Jahr 1764 geboren.

An welchem Tag ist Johann Gottfried Schadow geboren worden? Schadow hatte im FrĂĽhling am 20. Mai Geburtstag. Er wurde an einem Sonntag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag, im kommenden Jahr liegt er auf einem Montag.

Welches Sternzeichen war Schadow? Johann Gottfried Schadow wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde Johann Gottfried Schadow geboren? Schadow wurde in Deutschland geboren. Er kam in Berlin im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Schadow gestorben? Johann Gottfried Schadow starb vor 168 Jahren Mitte des 19. Jahrhunderts am 27. Januar 1850, einem Sonntag.

Wie alt war Johann Gottfried Schadow als er starb? Johann Gottfried Schadow wurde 85 Jahre, 8 Monate und 7 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Berlin – Heiliges Römisches Reich

Johann Gottfried Schadow wurde in Berlin im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb in Berlin .

Jahrestage

Aktuelle Schadow-Jubiläen & Gedenktage

254. Geburtstag:  in diesem Jahr am 20. Mai 2018. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

300. Jubiläum:  des Geburtstages in 46 Jahren am 20. Mai 2064.

200. Todestag:  am 27. Januar 2050.

Weblinks

Schadow im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Johann Gottfried Schadow zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.9/10

Das Ranking von Johann Gottfried Schadow auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Johann Gottfried Schadow verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

20.5.

Der 20. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie Johann Gottfried Schadow Geburtstag?

Geburtsjahr

1764

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1764: Wer wurde im Jahr 1764 geboren?

Bildende Kunst

Weitere berĂĽhmte Personen der Kunst: KĂĽnstler, Maler & Designer.

Schlagworte zu Schadow