Andreas Schlüter

Andreas Schlüter

wurde vermutlich am 13. Juli 1659 geboren

Andreas Schlüter war ein bereits zu Lebzeiten als „Michelangelo des Nordens“ betitelter deutscher Architekt und Bildhauer, der u. a. das 1716 an Peter den Großen verschenkte sagenumwobene Bernsteinzimmer entwarf und um 1700 das heutige Berlin u. a. als Schlossbaumeister mit in eine prachtvolle Barockstadt verwandelte. Er wurde vermutlich am 13. Juli 1659 in Danzig in Polen-Litauen (heute Polen) geboren und verstarb im Mai 1714 mit 54 Jahren in Sankt Petersburg in Russland. 2019 jährte sich sein Geburtstag das 360. Mal.

Andreas Schlüter, geboren 1659, war ein deutscher Architekt und Bildhauer.

Lebensdaten

Steckbrief von Andreas Schlüter

Geburtsdatumvermutlich Sonntag, 13. Juli 1659 (unsichere Angabe)
GeburtsortDanzig, Polen-Litauen (heute Polen)
TodesdatumMai 1714
SterbeortSankt Petersburg, Nordwestrussland, Russland
SternzeichenKrebs

Zeitliche Einordnung

Schlüters Zeit (1659–1714) und seine Zeitgenossen

Andreas Schlüter wird in der Mitte des 17. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1659 zur Zeit des Barocks zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Daniel Defoe (1660–1731) und Eugen von Savoyen (1663–1736). Geboren am Ende der 1650er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1660ern und seine Jugend in den 1670ern. Während er lebt wirken u. a. auch Balthasar Neumann (1687–1753), André Le Nôtre (1613–1700) und Matthäus Daniel Pöppelmann (1662–1736). Andreas Schlüters Lebensspanne umfasst 54 Jahre. Er stirbt im Jahr 1714.

Schlüter-FAQ

Fragen und Fakten über Andreas Schlüter

Wann wurde Schlüter geboren? Andreas Schlüter wurde vor 360 Jahren im Jahr 1659 geboren.

An welchem Tag ist Andreas Schlüter geboren worden? Schlüter hatte nach dem Gregorianischen Kalender im Sommer am 13. Juli Geburtstag. Er wurde an einem Sonntag geboren. 2019 fiel sein Geburtstag auf einen Samstag, im kommenden Jahr liegt er auf einem Montag.

Welches Sternzeichen war Schlüter? Andreas Schlüter wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren.

Wo wurde Andreas Schlüter geboren? Schlüter wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Danzig in Polen-Litauen (heute Polen) zur Welt.

Wann ist Schlüter gestorben? Andreas Schlüter starb nach dem Gregorianischen Kalender vor 305 Jahren zu Beginn des 18. Jahrhunderts im Mai 1714.

Wie alt war Andreas Schlüter als er starb? Andreas Schlüter wurde 54 Jahre, 9 Monate und 17 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Danzig – Polen-Litauen

Andreas Schlüter wurde in Danzig in Polen-Litauen (heute Polen) geboren und verstarb in Sankt Petersburg in Russland .

Jahrestage

Aktuelle Schlüter-Jubiläen & Gedenktage

360. Geburtstag:  in diesem Jahr am 13. Juli 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

400. Jubiläum:  des Geburtstages in 40 Jahren am 13. Juli 2059.

350. Todestag:  im Mai 2064.

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.3/10

Das Ranking von Andreas Schlüter auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Andreas Schlüter verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

13.7.

Der 13. Juli: Wer hat am gleichen Tag wie Andreas Schlüter Geburtstag?

Geburtsjahr

1659

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1659: Wer wurde im Jahr 1659 geboren?

Bildende Kunst

Weitere berühmte Personen der Kunst: Künstler, Maler & Designer.

Schlagworte zu Schlüter