Leni Riefenstahl

Berühmte Fotografen

Fotografen und Fotografinnen

Die berühmtesten und bedeutendsten Fotografinnen und Fotografen aus der Geschichte und von heute. Lernen Sie die großen Ihres Fachs kennen: Wer war ein großer Fotograf, wer eine bekannte Fotografin? Zu ihnen zählen etwa Leni Riefenstahl, Gerhard Richter, Mathew B. Brady und Annie Leibovitz.

Bildende Kunst-Themen

Personen der Kunst

Diese Themen und Personen aus dem Who's Who der Kunst könnten Sie auch interessieren:

Top 10 Fotografen

Annie Leibovitz (1949)

Annie Leibovitz, geboren am 2. Oktober 1949

Annie Leibovitz ist eine populäre US-amerikanische Fotografin, die für ihre Portraits international bekannt ist. Sie wurde am 2. Oktober 1949 in Waterbury, Connecticut in den Vereinigten Staaten geboren.

Linda McCartney (1941–1998)

Linda McCartney, geboren am 24. September 1941

Linda McCartney war eine US-amerikanische Fotografin (u. a. „Paul McCartney's Sixties: Portrait of an Era“), Musikerin (u. a. in der Band „Wings“ mit ihrem Ehemann Paul McCartney 1971–1981) und Tierschutz-Aktivistin sowie Autorin mehrerer vegetarischer Kochbücher. Sie wurde am 24. September 1941 in New York City geboren und starb am 17. April 1998 im Alter von 56 Jahren in Tucson, Arizona.

Gerhard Richter (1932)

Gerhard Richter, geboren am 9. Februar 1932

Gerhard Richter ist ein deutscher Maler, Bildhauer und Fotograf, der zu den bedeutendsten der Gegenwart gezählt wird und u. a. vom englischen Guardian als „Picasso des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet wurde. Er wurde am 9. Februar 1932 in Dresden geboren.

Helmut Newton (1920–2004)

Helmut Newton, geboren am 31. Oktober 1920

Helmut Newton war ein berühmter deutsch-australischer Fotograf, der in der Modefotografie u. a. für die Zeitschrift „Vogue“ (ab 1956) Maßstäbe setzte. Er wurde am 31. Oktober 1920 in Berlin geboren und starb am 23. Januar 2004 im Alter von 83 Jahren in Los Angeles, Kalifornien.

Robert Capa (1913–1954)

Robert Capa, geboren am 22. Oktober 1913

Robert Capa (Endre Ernő Friedmann) war ein ungarisch-amerikanischer Fotograf und Fotojournalist sowie Mitgründer der Fotoagentur „Magnum“ (1947), der vor allem für seine Fotos aus fünf Kriegen (darunter die Befreiung von Paris im Zweiten Weltkrieg) bekannt wurde. Er wurde am 22. Oktober 1913 in Budapest in Österreich-Ungarn (heute Ungarn) geboren und starb am 25. Mai 1954 im Alter von 40 Jahren in Thai-Binh in Französisch-Indochina (heute Vietnam).

Leni Riefenstahl (1902–2003)

Leni Riefenstahl, geboren am 22. August 1902

Leni Riefenstahl (Helene Bertha Amalia Riefenstahl) war eine deutsche Filmregisseurin, Schauspielerin und Fotografin, die als Filmemacherin in ihren wenigen (umstrittenen Propaganda-)Filmen filmisch neue Maßstäbe setzte (u. a. „Triumph des Willens“ 1934, „Olympia“ 1938). Sie wurde am 22. August 1902 in Berlin geboren und starb am 8. September 2003 im Alter von 101 Jahren in Pöcking.

Ansel Adams (1902–1984)

Ansel Adams, geboren am 20. Februar 1902

Ansel Adams (Ansel Easton Adams) war ein berühmter US-amerikanischer Fotograf und Umweltaktivist, der vor allem für seine eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen aus den Nationalparks im amerikanischen Westen bekannt ist (u. a. „The Tetons and the Snake River“ 1942, „Moon and Half Dome“ 1960). Er wurde am 20. Februar 1902 in San Francisco, Kalifornien geboren und starb am 22. April 1984 im Alter von 82 Jahren in Carmel-by-the-Sea, Kalifornien.

Frank Hurley (1885–1962)

Frank Hurley, geboren am 15. Oktober 1885

Frank Hurley (James Francis Hurley) war ein australischer Fotograf, Filmemacher und Abenteurer, der vor allem für seine beeindruckenden Fotos von der Endurance-Antarktisexpedition (1914–1917) von Ernest Shackleton und aus dem Ersten sowie Zweiten Weltkrieg bekannt ist. Er wurde am 15. Oktober 1885 in Glebe bei Sydney in Australien geboren und starb am 16. Januar 1962 im Alter von 76 Jahren in Sydney.

Wilson Bentley (1865–1931)

Wilson Bentley, geboren am 9. Februar 1865

Wilson Bentley (Wilson Alwyn Bentley) war ein US-amerikanischer Farmer und einer der ersten Fotografen von Schneeflocken bzw. Schneekristallen („The Snowflake Man“), von denen er mehr als 5000 unter dem Mikroskop fotografierte. Er wurde am 9. Februar 1865 in Jericho, Vermont in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 23. Dezember 1931 im Alter von 66 Jahren ebenda.

Mathew B. Brady (1823–1896)

Mathew B. Brady, geboren  1823

Mathew B. Brady war ein berühmter US-amerikanischer Fotograf des 19. Jahrhunderts, als Fotograf im Amerikanischen Bürgerkrieg (1861–1865) einer der ersten fotografischen Kriegsberichterstatter und ein Pionier des Fotojournalismus. Er wurde 1823 in Warren County, New York in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 15. Januar 1896 im Alter von 73 Jahren in New York City.

Berühmte Fotografen A–Z

Fotografinnen & Fotografen von A bis Z

Bildende Kunst