Norodom Sihanouk

31. Oktober

Vor 100 Jahren wurde Norodom Sihanouk geboren

Am 31. Oktober 2022 jährt sich der Geburtstag von Norodom Sihanouk zum hundertsten Mal. Sihanouk war ein kambodschanischer Politiker und König von Kambodscha (1941–1955, 1993–2004), der zudem zwischen 1945 und 1976 mehrmals Staatsoberhaupt und Regierungschef seines Landes war und sich für dessen Unabhängigkeit einsetzte. Außerdem jähren sich am 31. Oktober die Geburtstage von Jan Vermeer (1632–1675) und Bud Spencer (1929–2016).

Kalenderblatt 31.10.

31. Oktober 2022 Reformationstag & Halloween

Das Kalenderblatt zum 31. Oktober: Der 31. Oktober ist der 304. Tag des Jahres und fällt 2022 auf einen Montag. Es sind noch 157 Tage bis zum 31.10.2022. Wer hat am 31. Oktober Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 31. Oktober geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 31. Oktober Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 31. Oktober wurden im Sternzeichen Skorpion geboren.

Namenstage:  Am 31. Oktober haben u. a. Melanie, Quentin und Wolfgang Namenstag.

Hochzeit:  Am 31. Oktober im Jahr 1912 gaben sich Robert Baden-Powell und Olave Baden-Powell das Ja-Wort.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 31. Oktober

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 31. Oktober im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Regen am Sankt-Wolfgangs-Tag, gut für das nächste Jahr sein mag.«

– Bauernregel zum 31. Oktober

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 31. Oktober

1984 Stefanie Kloß  37

Stefanie Kloß, geboren am 31. Oktober 1984

Stefanie Kloß ist eine deutsche Sängerin und die Frontfrau der deutschen Pop-Rock-Band „Silbermond“, die seit den 2000ern mit Titeln wie „Das Beste“ (2006) und „Irgendwas bleibt“ (2009) in den Charts vertreten ist. Geboren wurde sie am 31. Oktober 1984 in Caminau, Königswartha, Bautzen in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Kloß feiert in diesem Jahr ihren 38. Geburtstag.

1964 Marco van Basten  57

Marco van Basten, geboren am 31. Oktober 1964

Marcel van Basten ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler u. a. in der niederländischen Nationalmannschaft (1983–1992) und Trainer u. a. der Nationalmannschaft (2004–2008) sowie FIFA-Weltfußballer des Jahres (1988, 1992). Geboren wurde er am 31. Oktober 1964 in Utrecht in den Niederlanden. Van Basten feiert in diesem Jahr seinen 58. Geburtstag.

1950 Zaha Hadid  71 (†65)

Zaha Hadid, geboren am 31. Oktober 1950

Dame Zaha Mohammad Hadid war eine irakisch-britische Star-Architektin, die sich mit ihren futuristisch-kinetischen Bauten wie dem Wissenschaftsmuseum Wolfsburg (2005) in einer Männerdomäne international behauptete und für ihre Entwürfe u. a. als erste Frau mit dem renommierten Pritzker-Preis (2004) geehrt wurde. Geboren wurde sie am 31. Oktober 1950 in Bagdad im Irak und verstarb mit 65 Jahren am 31. März 2016 in Miami, Florida in den Vereinigten Staaten. In diesem Jahr hätte sie ihren 72. Geburtstag gefeiert.

1936 Michael Landon  85 (†54)

Michael Landon, geboren am 31. Oktober 1936

Eugene Maurice Orowitz, so sein richtiger Name, war ein US-amerikanischer Schauspieler, der in der Rolle als „Little Joe“ in „Bonanza“ (TV-Serie 1959–1973) bekannt wurde, anschließend den Titelhelden „Charles Ingalls“ in der TV-Serie „Unsere kleine Farm“ (1974–1983) spielte und zuletzt „Ein Engel auf Erden“ (TV-Serie 1984–1989) war. Geboren wurde er am 31. Oktober 1936 in Forest Hills, Queens, New York City in den Vereinigten Staaten und verstarb mit 54 Jahren am 1. Juli 1991 in Malibu, Kalifornien. In diesem Jahr hätte er seinen 86. Geburtstag gefeiert.

1930 Michael Collins  91 (†90)

Michael Collins, geboren am 31. Oktober 1930

Michael Collins war ein US-amerikanischer NASA-Astronaut, der 1969 als Teil der „Apollo 11“-Mission mit Neil Armstrong und Buzz Aldrin zum Mond flog und diesen während der ersten Mondlandung in der Kommandokapsel „Columbia“ umkreiste. Geboren wurde er am 31. Oktober 1930 in Rom und starb mit 90 Jahren am 28. April 2021 in Marco Island, Florida in den Vereinigten Staaten. In diesem Jahr wäre er 92 Jahre alt geworden.

1929 Bud Spencer  92 (†86)

Bud Spencer, geboren am 31. Oktober 1929

Carlo Pedersoli, wie er mit richtigem Namen hieß, war ein italienischer Schauspieler und Schwimmer, der mit seinem Filmpartner Terence Hill in Italowestern wie „Vier Fäuste für ein Halleluja“ (1972) ein Millionenpublikum begeisterte und in seiner vorherigen Sportkarriere als erster Italiener 100 Meter Freistil in unter einer Minute schwamm (1950). Er wurde am 31. Oktober 1929 in Neapel in Italien geboren und starb am 27. Juni 2016 mit 86 Jahren in Rom. Dieses Jahr hätte er seinen 93. Geburtstag gefeiert.

1922 Norodom Sihanouk  99 (†89)

Norodom Sihanouk, geboren am 31. Oktober 1922

Norodom Sihanouk war ein kambodschanischer Politiker und König von Kambodscha (1941–1955, 1993–2004), der zudem zwischen 1945 und 1976 mehrmals Staatsoberhaupt und Regierungschef seines Landes war und sich für dessen Unabhängigkeit einsetzte. Geboren wurde er am 31. Oktober 1922 in Phnom Penh in Französisch-Indochina (heute Kambodscha) und starb mit 89 Jahren am 15. Oktober 2012 in Peking (Beijing) in China. 2022 jährt sich sein Geburtstag zum hundertsten Mal.

1920 Fritz Walter  101 (†81)

Fritz Walter, geboren am 31. Oktober 1920

Friedrich Walter war einer der populärsten deutschen Fußballspieler, der über 30 Jahre beim 1. FC Kaiserslautern (1938–1959) spielte, als Kapitän die deutsche Nationalmannschaft zum Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 führte und ihr erster Ehrenspielführer war. Geboren wurde er am 31. Oktober 1920 in Kaiserslautern und starb mit 81 Jahren am 17. Juni 2002 in Enkenbach-Alsenborn. 2022 jährt sich sein Geburtstag zum 102. Mal.

1892 Alexander Aljechin  129 (†53)

Alexander Aljechin, geboren am 31. Oktober 1892

Alexander Alexandrowitsch Aljechin war ein russisch-französischer Schachspieler und vierter offizieller Schachweltmeister (1927–1935, 1937–1946). Geboren wurde er nach dem gregorianischen Kalender am 31. Oktober 1892 (am 19. Oktober 1892 nach dem damals am Geburtsort noch verwendeten julianischen Kalender) in Moskau und verstarb mit 53 Jahren am 24. März 1946 in Estoril, Lissabon in Portugal. Sein Geburtstag jährt sich 2022 zum 130. Mal.

1632 Jan Vermeer  389 (†43)

Jan Vermeer, geboren am 31. Oktober 1632

Johannes Vermeer war ein bedeutender niederländischer Maler des Barocks, dessen heute bekanntes Werk nur rund 40 Gemälde wie „Dienstmagd mit Milchkrug“ (1658–1660) und das populäre Portrait „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ (um 1665) umfasst. Geboren wurde er am 31. Oktober 1632 in Delft in den Niederlanden und starb mit 43 Jahren am 15. Dezember 1675 ebenda. 2022 jährt sich sein Geburtstag das 390. Mal.

Weitere am 31. Oktober geborene Personen

Gestorben am 31. Oktober

Gedenktage am 31. Oktober 2022

Éleuthère Irénée du Pont, geboren am 24. Juni 1771

Vor 188 Jahren im Jahr 1834 starb Éleuthère Irénée du Pont, geboren am 24. Juni 1771. Er war ein französischer Chemiker und Unternehmer, der nach der Französischen Revolution in die USA emigrierte und dort 1802 mit der Eröffnung einer Pulvermühle für Schwarzpulver den heute unter dem Namen „DuPont“ firmierenden international tätigen US-Chemiekonzern begründete. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 31. Oktober gestorben sind:

Oktober