Jan Vermeer

Geboren 1632

385. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 384 Jahren im Jahr 1632 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1632 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Jahr 1632 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Jan Vermeer, John Locke, Baruch de Spinoza und Antoni van Leeuwenhoek. Im Jahr 1632 geborene berühmte Personen kamen vor 384 Jahren zur Welt. Das Jahr 1632 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1632

29.08.John Locke

John Locke, geboren am 29. August 1632

John Locke war ein einflussreicher englischer Philosoph des britischen Empirismus und der Aufklärung, der als Vater des Liberalismus gilt. Er wurde am 29. August 1632 in Wrington, Somerset in England geboren und starb am 28. Oktober 1704 im Alter von 72 Jahren in Oates, Essex.

24.10.Antoni van Leeuwenhoek

Antoni van Leeuwenhoek, geboren am 24. Oktober 1632

Antoni van Leeuwenhoek war ein niederländischer Wissenschaftler und Mikroskopbauer, der als Begründer der Mikrobiologie gilt und für seine Zeit erstaunliche Linsen herstellen konnte (teils mit einer bis zu 270-fachen Vergrößerung) sowie zahlreiche Mikroorganismen erstmals entdeckte. Er wurde am 24. Oktober 1632 in Delft in den Niederlanden geboren und starb am 27. August 1723 im Alter von 90 Jahren ebenda.

30.10.Christopher Wren

Christopher Wren, geboren am 30. Oktober 1632

Sir Christopher Wren war einer der berühmtesten britischen Architekten, der nach dem Großen Brand von London 1666 51 Kirchen wiederaufbaute (u. a. St. Paul's Cathedral). Er wurde am 30. Oktober 1632 in East-Knoyle in England geboren und starb am 8. März 1723 im Alter von 90 Jahren in Hampton Court.

31.10.Jan Vermeer

Jan Vermeer, geboren am 31. Oktober 1632

Jan Vermeer (Johannes Vermeer) war ein bedeutender niederländischer Maler des Barocks, dessen heute bekanntes Werk weniger als 40 Gemälde umfasst (u. a. „Dienstmagd mit Milchkrug“ 1658–1660 und das populäre Portrait „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ um 1665). Er wurde am 31. Oktober 1632 in Delft in den Niederlanden geboren und starb am 15. Dezember 1675 im Alter von 43 Jahren ebenda.

24.11.Baruch de Spinoza

Baruch de Spinoza, geboren am 24. November 1632

Baruch de Spinoza war ein bedeutender niederländischer rationalistischer Philosoph, der mit seinem posthum erschienenen Hauptwerk „Ethik“ (1677) als einer der Wegbereiter der Aufklärung und der modernen Bibelkritik gilt. Er wurde am 24. November 1632 in Amsterdam in den Niederlanden geboren und starb am 21. Februar 1677 im Alter von 44 Jahren in Den Haag.

Gestorben im Jahr 1632

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1632

Gustav II. Adolf, geboren am 19. Dezember 1594

Wer ist im Jahr 1632 gestorben? Vor 384 Jahren im Jahr 1632 starb Gustav II. Adolf, geboren am 19. Dezember 1594. Er war ein bedeutender König von Schweden (1611–1632), der Schweden eine Vormachtstellung in Nordeuropa erkämpft und mit seinem Eingreifen in den Dreißigjährigen Krieg gegen den Habsburger Ferdinand II. das Überleben des Protestantismus in Deutschland sicherte. Weitere im Jahr 1632 verstorbene Personen sind:

† 31.01.Jost Bürgi (†79)
† 23.02.Giambattista Basile (†57)
† 17.11.Gottfried Heinrich zu Pappenheim (†38)

Das Jahr 1632

MDCXXXII

Das Jahr 1632 im 17. Jahrhundert liegt 384 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCXXXII geschrieben.

Weblinks

Ereignisse im Jahr 1632

Empfehlen

Jahres-Ranking:  5/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1632 weiter: