Lucky Luciano

24. November

1897 wurde Lucky Luciano geboren

Am 24. November 2023 jährt sich der Geburtstag von Lucky Luciano das 126. Mal. Luciano war ein legendärer US-amerikanischer Verbrecher aus Sizilien, der in den 1930ern die New Yorker Verbrecherwelt neu organisierte und als einflussreichster Mafiaboss der USA galt. Zudem haben am 24. November u. a. Ilja Richter (1952) und Henri de Toulouse-Lautrec (1864–1901) Geburtstag.

Kalenderblatt 24.11.

24. November 2023 Freitag · 328. Tag · KW 47

Das Kalenderblatt zum 24. November: Der 24. November ist der 328. Tag des Jahres und fällt 2023 auf einen Freitag. Es sind noch 294 Tage bis zum 24.11.2023. Wer hat am 24. November Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 24. November geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 24. November Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 24. November sind im Sternzeichen Schütze geboren worden.

Namenstage:  Am 24. November haben u. a. Albert, Chrysogon, Clemens und Flora Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 24. November

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 24. November im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 24. November

1984 Maria Höfl-Riesch  38

Maria Höfl-Riesch, geboren am 24. November 1984

Maria Höfl-Riesch ist eine deutsche Skirennläuferin, die als dreifache Olympiasiegerin (2012, 2014), zweifache Weltmeisterin (2009, 2013) und mit zahlreichen Skiweltcup-Siegen zu den erfolgreichsten alpinen Skisportlerinnen zählt. Geboren wurde sie am 24. November 1984 in Garmisch-Partenkirchen. Höfl-Riesch feiert in diesem Jahr ihren 39. Geburtstag.

1978 Katherine Heigl  44

Katherine Heigl, geboren am 24. November 1978

Katherine Marie Heigl ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. TV-Serie „Grey’s Anatomy“ 2005–2010, „Die nackte Wahrheit“ 2009, „The Big Wedding“ 2013). Geboren wurde sie am 24. November 1978 in Washington, D.C. Heigl feiert in diesem Jahr 2023 ihren 45. Geburtstag.

1961 Hartmut Engler  61

Hartmut Engler, geboren am 24. November 1961

Hartmut Engler ist ein deutscher Musiker und Sänger sowie Liedtexter der Pop-Gruppe „Pur“ (seit 1976). Er wurde Anfang der 1960er-Jahre am 24. November 1961 in Großingersheim (heute zu Ingersheim) geboren. In diesem Jahr feiert Engler seinen 62. Geburtstag.

1952 Ilja Richter   70

Ilja Richter, geboren am 24. November 1952

Ilja Richter ist ein deutscher Schauspieler, Musiker und Fernsehmoderator, der in den 1970er-Jahren u. a. durch die von ihm präsentierte TV-Sendung „disco“ (1971–1982) bekannt wurde. Geboren wurde er am 24. November 1952 in Berlin-Karlshorst (Ost-Berlin) in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Richter feiert in diesem Jahr seinen 71. Geburtstag.

1945 Nuruddin Farah  77

Nuruddin Farah, geboren am 24. November 1945

Nuruddin Farah ist ein vielfach preisgekrönter somalischer Schriftsteller, der zu den international bekanntesten Autoren der afrikanischen Gegenwartsliteratur zählt und in vielen seiner gesellschaftskritischen Werke wie der Trilogie „Young thing“ (2004–2011) die Lebensumstände in seiner Heimat Somalia thematisiert. Er wurde am 24. November 1945 in Baidoa in Somalia geboren. In diesem Jahr feiert Farah seinen 78. Geburtstag.

1943 Remo H. Largo  79 (†76)

Remo H. Largo, geboren am 24. November 1943

Remo Hans Largo war der wohl bekannteste Schweizer Kinderarzt und Entwicklungspsychologe, der in mehreren vielbeachteten Studien die Entwicklung von Kindern erforschte und in den 1990ern mit seinem Sachbuch „Babyjahre“ einen von Millionen Eltern gelesenen Dauerseller schrieb. Er wurde am 24. November 1943 in Winterthur in der Schweiz geboren und verstarb mit 76 Jahren am 11. November 2020 in Uetliburg (zu Gommiswald), St. Gallen. Dieses Jahr hätte er seinen 80. Geburtstag gefeiert.

1897 Lucky Luciano   125 (†64)

Lucky Luciano, geboren am 24. November 1897

Charles Luciano, wie er mit richtigem Namen hieß, war ein legendärer US-amerikanischer Verbrecher aus Sizilien, der in den 1930ern die New Yorker Verbrecherwelt neu organisierte und als einflussreichster Mafiaboss der USA galt. Er wurde am 24. November 1897 in Lercara Friddi, Sizilien in Italien geboren und verstarb mit 64 Jahren am 26. Januar 1962 in Neapel. 2023 jährt sich sein Geburtstag das 126. Mal.

1864 Henri de Toulouse-Lautrec  158 (†36)

Henri de Toulouse-Lautrec, geboren am 24. November 1864

Henri Marie Raymond de Toulouse-Lautrec-Monfa war ein berühmter französischer Maler und Grafiker des Post-Impressionismus, der ein Pionier der von ihm zur Kunst erhobenen Plakatwerbung und Farblithografie mit Motiven aus der Pariser Vergnügungsszene war. Geboren wurde er am 24. November 1864 in Albi in Frankreich und verstarb am 9. September 1901 mit 36 Jahren in Gironde. Sein Geburtstag jährt sich 2023 zum 159. Mal.

1713 Junípero Serra  309 (†70)

Junípero Serra, geboren am 24. November 1713

Fray Junípero Serra war ein spanischer Franziskaner-Mönch und Missionar, der im heutigen Kalifornien an der Gründung zahlreicher spanischer Missionen beteiligt war und als Leiter der Missionsgründung „Dolores“ (1776) als Gründer der Stadt San Francisco gilt. Er wurde am 24. November 1713 in Petra auf Mallorca in Spanien geboren und starb mit 70 Jahren am 28. August 1784 in San Carlos Borromeo de Carmelo, Carmel-by-the-Sea, Kalifornien in den Vereinigten Staaten. Sein Geburtstag jährt sich 2023 zum 310. Mal.

1713 Laurence Sterne  309 (†54)

Laurence Sterne, geboren am 24. November 1713

Laurence Sterne war ein für sein humoristisches Werk bekannter englischer Schriftsteller, dessen berühmtestes Werk der in neun Bänden veröffentlichte Roman „Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman“ (1759–1767) ist. Er wurde am 24. November 1713 in Clonmel in Irland geboren und verstarb mit 54 Jahren am 18. März 1768 in London. 2023 jährt sich sein Geburtstag das 310. Mal.

Weitere am 24. November geborene Personen

Gestorben am 24. November

Gedenktage am 24. November 2023

Anna Marie Jarvis, geboren am 1. Mai 1864

Vor 75 Jahren im Jahr 1948 starb Anna Marie Jarvis, geboren am 1. Mai 1864. Sie war die US-amerikanische Begründerin des Muttertags, der durch ihr Engagement 1914 in den USA (und später in vielen anderen Ländern) zum nationalen Feiertag erklärt wurde. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 24. November gestorben sind:

November