James M. Buchanan

3. Oktober

Vor 100 Jahren wurde James M. Buchanan geboren

Am 3. Oktober 2019 jährt sich der Geburtstag von James M. Buchanan zum hundertsten Mal. Buchanan war ein US-amerikanischer Ökonom und Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften 1986 „für die Entwicklung der kontrakttheoretischen und konstitutionellen Grundlagen der ökonomischen und politischen Beschlussfassung“. Zudem haben am 3. Oktober u. a. Claudio Pizarro (1978) und Roy Horn (1944) Geburtstag.

Kalenderblatt 3.10.

3. Oktober 2019 Tag der Deutschen Einheit

Das Kalenderblatt zum 3. Oktober: Der 3. Oktober ist der 276. Tag des Jahres und fällt 2019 auf einen Donnerstag. Es sind noch 137 Tage bis zum 03.10.2019. Wer hat am 3. Oktober Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 3. Oktober geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 3. Oktober Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 3. Oktober sind im Sternzeichen Waage geboren worden.

Namenstage:  Am 3. Oktober haben u. a. Bianca, Ewald, Paulina und Udo Namenstag.

Nationalfeiertag:  Der 3. Oktober ist deutscher Nationalfeiertag (Wiedervereinigung von BRD und DDR im Jahr 1990). Alles Gute, Deutschland!

Hochzeit:  Am 3. Oktober im Jahr 1992 gaben sich Barack Obama und Michelle Obama das Ja-Wort.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 3. Oktober

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 3. Oktober im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Mehr auf geboren.am

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 3. Oktober

1988 Max Giesinger   30

Max Giesinger, geboren am 3. Oktober 1988

Max Giesinger ist ein deutscher Sänger und Liedermacher, der als Teilnehmer der Castingshow „The Voice of Germany“ (2011) bekannt wurde und 2016 mit seinen Songs „80 Millionen“ und „Wenn sie tanzt“ in den deutschen Charts durchstartete. Geboren wurde er am 3. Oktober 1988 in Waldbronn. Giesinger feiert in diesem Jahr seinen 31. Geburtstag.

1988 Alicia Vikander   30

Alicia Vikander, geboren am 3. Oktober 1988

Alicia Amanda Vikander ist eine schwedische Schauspielerin, die erstmals in „Die innere Schönheit des Universums“ (2010) für einen Spielfilm vor der Kamera stand und für ihre Rolle im Transsexuellendrama „The Danish Girl“ (2015) mit dem Oscar für die beste Nebenrolle ausgezeichnet wurde. Geboren wurde sie am 3. Oktober 1988 in Göteborg in Schweden. Vikander feiert in diesem Jahr ihren 31. Geburtstag.

1981 Zlatan Ibrahimović  37

Zlatan Ibrahimović, geboren am 3. Oktober 1981

Zlatan Ibrahimović ist ein schwedischer Fußballspieler, der als einer der weltweit besten Stürmer gilt, aktuell bei „LA Galaxy“ (seit 2018) spielt, für die Nationalmannschaft Schwedens 62 Tore (2011–2016) schoss und elfmal zu Schwedens Fußballer des Jahres gewählt wurde (Guldbollen 2005, 2007–2016). Er wurde am 3. Oktober 1981 in Malmö-Rosengård in Schweden geboren. In diesem Jahr feiert Ibrahimović seinen 38. Geburtstag.

1978 Claudio Pizarro   40

Claudio Pizarro, geboren am 3. Oktober 1978

Claudio Miguel Pizarro Bosio ist ein peruanischer Fußballspieler, der bei Werder Bremen spielt, zurvor bei Bayern München (2001–2007, 2012–2015) und in der Nationalmannschaft Perus (1999–2016) kickte und mit über 190 Toren der erfolgreichste ausländische Bundesliga-Torschütze sowie Werders Rekordtorschütze ist. Geboren wurde er am 3. Oktober 1978 in Callao in Peru. Pizarro feiert in diesem Jahr seinen 41. Geburtstag.

1973 Lena Headey  45

Lena Headey, geboren am 3. Oktober 1973

Lena Headey ist eine britische Schauspielerin, die u. a. in den Filmen „Aberdeen“ (2000), „Brothers Grimm“ (2005) sowie „300“ (2006) und den Fernsehserien „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ (2007–2009) sowie „Game of Thrones“ (seit 2011) als Hauptdarstellerin zu sehen war und ist. Sie wurde am 3. Oktober 1973 in Hamilton in Bermuda geboren. In diesem Jahr feiert Headey ihren 46. Geburtstag.

1969 Gwen Stefani  49

Gwen Stefani, geboren am 3. Oktober 1969

Gwen Renée Stefani ist eine US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin (u. a. „Hollaback Girl“ 2005, „The Sweet Escape“ 2007) und Grammy-Preisträgerin. Sie wurde am 3. Oktober 1969 in Fullerton, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feiert Stefani ihren 50. Geburtstag.

1964 Clive Owen  54

Clive Owen, geboren am 3. Oktober 1964

Clive Owen ist ein britischer Schauspieler, der mit seiner Hauptrolle in „Croupier“ (1998) international bekannt wurde und seither u. a. für „Die Bourne Identität“ (2002), „Hautnah“ (2004), „Sin City“ (2005), „Children of Men“ (2006), „Inside Man“ (2006) und „The International“ (2009) vor der Kamera stand. Geboren wurde er am 3. Oktober 1964 in Coventry in England. Owen feiert in diesem Jahr seinen 55. Geburtstag.

1944 Roy Horn  74

Roy Horn, geboren am 3. Oktober 1944

Roy Uwe Ludwig Horn ist ein deutsch-US-amerikanischer Zauberkünstler, der als Teil des Duos „Siegfried & Roy“ (1990–2003) durch die Auftritte mit weißen Löwen und Tigern in der zur damaligen Zeit meistbesuchten Show Las Vegas berühmt wurde. Geboren wurde er am 3. Oktober 1944 in Nordenham. Horn feiert in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag.

1919 James M. Buchanan  99 (†93)

James M. Buchanan, geboren am 3. Oktober 1919

James McGill Buchanan war ein US-amerikanischer Ökonom und Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften 1986 „für die Entwicklung der kontrakttheoretischen und konstitutionellen Grundlagen der ökonomischen und politischen Beschlussfassung“. Er wurde am 3. Oktober 1919 in Murfreesboro, Tennessee in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb am 9. Januar 2013 mit 93 Jahren in Blacksburg, Virginia. 2019 jährt sich sein Geburtstag zum hundertsten Mal.

1889 Carl von Ossietzky  129 (†48)

Carl von Ossietzky, geboren am 3. Oktober 1889

Carl von Ossietzky war ein deutscher Publizist, Journalist, Schriftsteller und Pazifist, der als Herausgeber der „Weltbühne“ die verbotene Aufrüstung der deutschen Reichswehr aufdeckte (1929), wegen Spionage verurteilt (1931), im KZ inhaftiert (1933) und mit dem Friedensnobelpreis 1935 (1936) ausgezeichnet wurde. Er wurde am 3. Oktober 1889 in Hamburg geboren und verstarb am 4. Mai 1938 mit 48 Jahren in Berlin. 2019 jährt sich sein Geburtstag das 130. Mal.

1874 Louis Adlon  144 (†70)

Louis Adlon, geboren am 3. Oktober 1874

Ludwig Anton Adlon war ein deutscher Gastronom und Hotelier, der das von seinem Vater Lorenz Adlon gegründete „Hotel Adlon“ (1907) in den „Goldenen Zwanzigern“ als legendären Treffpunkt nationaler wie internationaler Stars etablierte. Geboren wurde er am 3. Oktober 1874 in Mainz und verstarb mit 70 Jahren am 7. Mai 1945 in Falkensee. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 145. Mal.

1858 Eleonora Duse   160 (†65)

Eleonora Duse, geboren am 3. Oktober 1858

Eleonora Duse war eine sehr populäre italienische Theaterschauspielerin des 19. Jahrhunderts, die als „die Duse“ bekannt war. Geboren wurde sie am 3. Oktober 1858 in Vigevano in Italien und starb im Alter von 65 Jahren am 21. April 1924 in Pittsburgh, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten. 2019 jährt sich ihr Geburtstag zum 161. Mal.

Weitere am 3. Oktober geborene Personen

Gestorben am 3. Oktober

Gedenktage am 3. Oktober 2019

Gustav Stresemann, geboren am 10. Mai 1878

Vor neunzig Jahren im Jahr 1929 starb Gustav Stresemann, geboren am 10. Mai 1878. Er war ein bedeutender deutscher Politiker der Weimarer Republik, der 1918 die Deutsche Volkspartei (DVP) gründete, kurzzeitig Reichskanzler sowie Außenminister (1923) war und für sein Mitwirken an den Verträgen von Locarno mit dem Franzosen Aristide Briand den Friedensnobelpreis 1926 erhielt. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 3. Oktober gestorben sind:

Oktober