Leon Max Lederman

Leon Max Lederman

wurde am 15. Juli 1922 geboren

Leon Max Lederman war ein US-amerikanischer Physiker, der mit Melvin Schwartz und Jack Steinberger „für ihre grundlegenden Experimente über Neutrinos“ (und die Entdeckung, dass es mindestens zwei Arten dieser elektrisch neutralen Elementarteilchen mit sehr kleiner Masse geben muss) den Nobelpreis für Physik 1988 erhielt. Er wurde am 15. Juli 1922 in Buffalo, New York in den Vereinigten Staaten geboren und starb mit 96 Jahren am 3. Oktober 2018 in Rexburg, Idaho. In diesem Jahr hätte er seinen 97. Geburtstag gefeiert.

Leon Max Lederman, geboren 1922, war ein amerikanischer Physiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Leon Max Lederman

GeburtsdatumSamstag, 15. Juli 1922
GeburtsortBuffalo, New York, USA
TodesdatumMittwoch, 3. Oktober 2018 (†96)
SterbeortRexburg, Idaho, USA
SternzeichenKrebs

Zeitliche Einordnung

Ledermans Zeit (1922–2018) und seine Zeitgenossen

Leon Max Lederman wird in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1922 zwischen den Weltkriegen zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Marlon Brando (1924–2004) und George H. W. Bush (1924–2018). Seine Kindheit und Jugend erlebt Lederman in den 1920er- und 1930er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Linus Pauling (1901–1994), Josephine Peary (1863–1955) und Edwin Hubble (1889–1953). Leon Max Ledermans lange Lebensspanne umfasst fast ein Jahrhundert. Er stirbt 2018 im noch jungen 21. Jahrhundert.

Lederman-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Leon Max Lederman

1922Geburt am 15. Juli in Buffalo, New York in den Vereinigten Staaten
1988Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Physik »für die Neutrinostrahlmethode und die Demonstration der Dublettstruktur der Leptonen durch die Entdeckung des Myonneutrinos«
2018Tod mit 96 Jahren am 3. Oktober in Rexburg, Idaho in den Vereinigten Staaten
2022100. Jubiläum des Geburtstages am 15. Juli
202810. Todestag am 3. Oktober

Lederman-Trivia

Schon gewusst?

Leon Max Lederman wurde im selben Monat wie Jacques Piccard geboren.

Lederman-FAQ

Fragen und Fakten über Leon Max Lederman

In welchem Jahr wurde Lederman geboren? Leon Max Lederman wurde vor 97 Jahren zu Beginn der 1920er-Jahre im Jahr 1922 geboren.

An welchem Tag ist Leon Max Lederman geboren worden? Lederman hatte im Sommer am 15. Juli Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. 2019 fällt sein Geburtstag auf einen Montag.

Welches Sternzeichen war Lederman? Leon Max Lederman wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Hundes (Element Wasser) zur Welt.

Wo wurde Leon Max Lederman geboren? Lederman wurde im Nordosten der USA an der Ostküste geboren. Er kam in Buffalo, New York in den Vereinigten Staaten zur Welt.

Wann ist Lederman gestorben? Leon Max Lederman verstarb im vergangenen Jahr am 3. Oktober 2018, einem Mittwoch.

Wie alt war Leon Max Lederman als er starb? Leon Max Lederman wurde 96 Jahre, 2 Monate und 19 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Buffalo, New York – USA

Leon Max Lederman wurde in Buffalo, New York in den Vereinigten Staaten geboren und starb in Rexburg, Idaho .

Weblinks

Lederman im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Leon Max Lederman zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.2/10

Das Ranking von Leon Max Lederman auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Leon Max Lederman verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

15.7.

Der 15. Juli: Wer hat am gleichen Tag wie Leon Max Lederman Geburtstag?

Geburtsjahr

1922

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1922: Wer wurde im Jahr 1922 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berühmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler, Forscher & Entdecker.

Schlagworte zu Lederman