Herman Hollerith

Berühmte Personen Buffalos

Geboren in Buffalo, New York

Der Geburtsort Buffalo: Wer kam in der US-amerikanischen Stadt Buffalo zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in New York, die gebürtige Personen Buffalos sind und Buffalos Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Buffalo zählen etwa Herman Hollerith, Leon Max Lederman und Harold Arlen.

Stadtinfo & Karte

Buffalo – New York

Buffalo, The City of Good Neighbors, ist eine kleinere US-amerikanische Großstadt in New York mit rund 260.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 140 km². In der Umgebung liegt etwa 95 km entfernt Toronto.

Berühmte Personen aus Buffalo

Leon Max Lederman (1922–2018)

Leon Max Lederman, geboren am 15. Juli 1922

Leon Max Lederman war ein US-amerikanischer Physiker, der mit Melvin Schwartz und Jack Steinberger „für ihre grundlegenden Experimente über Neutrinos“ (und die Entdeckung, dass es mindestens zwei Arten dieser elektrisch neutralen Elementarteilchen mit sehr kleiner Masse geben muss) den Nobelpreis für Physik 1988 erhielt. Er wurde am 15. Juli 1922 in Buffalo, New York geboren.

Harold Arlen (1905–1986)

Harold Arlen, geboren am 15. Februar 1905

Harold Arlen war ein US-amerikanischer Komponist von Unterhaltungsmusik, zu dessen über 500 Kompositionen u. a. die Filmmusik zu „Der Zauberer von Oz“ (1939) mit dem bekannten Lied „(Somewhere) Over the Rainbow“ zählt. Er wurde am 15. Februar 1905 in Buffalo, New York geboren.

William Kemmler (1860–1890)

William Kemmler, geboren am 9. Mai 1860

William Kemmler war ein US-amerikanischer Staatsbürger und zum Tode verurteilter Mörder, der als erster Mensch mit dem von Thomas Alva Edison und seinem Team entwickelten „elektrischen Stuhl“ hingerichtet wurde. Er wurde am 9. Mai 1860 in Buffalo, New York geboren.

Herman Hollerith (1860–1929)

Herman Hollerith, geboren am 29. Februar 1860

Herman Hollerith war ein US-amerikanischer Statistiker und Unternehmer deutscher Abstammung, Entwickler des Lochkartensystems in der Datenverarbeitung und Gründer des IT-Unternehmens „IBM“ (1924, 1896 als „Tabulating Machine Company“). Er wurde am 29. Februar 1860 in Buffalo, New York geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Buffalo Geborene

Wills Carrier

Auch im näheren Umland der Stadt Buffalo wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1876 rund 30 Kilometer entfernt Wills Carrier in Angola, New York in den Vereinigten Staaten zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Lockport, New York wurde Joyce Carol Oates und in St. Catharines, Ontario in Kanada Linda Evangelista geboren.

Gestorben in Buffalo

Sterbeort Buffalo

William Fargo

Vor 138 Jahren im Jahr 1881 starb William Fargo in Buffalo, New York in den Vereinigten Staaten. Er war ein US-amerikanischer Transportunternehmer, der mit seinem Geschäftspartner Henry Wells die heutigen Weltkonzerne „American Express“ (1850) und „Wells Fargo“ (1852) gründete und mit ihnen in ihren Anfangsjahren das Transportwesen in den USA revolutionierte. Geboren wurde er am 20. Mai 1818 in Pompey, New York in den Vereinigten Staaten. Zu den weiteren Persönlichkeiten, die in Buffalo gestorben sind, zählen:

† 1901William McKinley (†58)
† 1874Millard Fillmore (†74)

New York