Donald Trump

Berühmte New Yorker

Geboren in New York City, New York

Der Geburtsort New York City: Wer kam in der US-amerikanischen Stadt New York City zur Welt? New York City hat viele weltberühmte Persönlichkeiten hervorgebracht. Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in New York, die gebürtige New Yorker sind und New York Citys Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt New York City zählen etwa Donald Trump, Sylvester Stallone, Robert De Niro und Jack Nicholson.

Stadtinfo & Karte

New York City – New York

New York City, der Big Apple, ist eine US-amerikanische Millionenstadt in New York mit rund 8,2 Mio. Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1.210 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Hoboken, Newark, Englewood, Montclair und Yonkers.

Worte zu New York City

»Alles dörrt, siedet, zischt, grölt, lärmt, trompetet, hupt, pfeift, rötet, schwitzt, kotzt und arbeitet.«

– George Grosz über die Stadt New York

Lesetipps

New York. Eine Stadt in Biographien

Buch »New York. Eine Stadt in Biographien«

Zwanzig ausgewählte Biographien von Gründungsvater Pieter Stuyvesant über Mafiaboss Lucky Luciano bis Bürgermeister Rudolph Giuliani zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt New York. Aus der Reihe MERIANporträts. 176 Seiten. amazon.de

Das New York Buch

Buch »Das New York Buch«

Highlights einer faszinierenden Stadt: ein einzigartiger Kosmos aus vielen Welten, in dem man oft nur die Straße zu wechseln braucht, um von der einen Welt in eine andere einzutauchen. 280 Seiten. amazon.de

Das deutsche New York. Eine Spurensuche

Buch »Das deutsche New York. Eine Spurensuche«

New York war im späten 19. Jahrhundert die größte deutsche Stadt nach Berlin und Wien. Ilona Stölken rekonstruiert eine nahezu vergessene Welt. Vom Beginn der Masseneinwanderung 1840 bis zu den Flüchtlingen der NS-Zeit. 280 Seiten. amazon.de

Webtipps

Links zu New York City

Interessante Webseiten mit weiteren Infos über die Stadt New York City:

Top 20 Personen aus New York City

Lady Gaga (1986)

Lady Gaga, geboren am 28. März 1986

Lady Gaga ist eine US-amerikanische Sängerin und Songwriterin (u. a. „Poker Face“ 2008, „Paparazzi“ 2008, „Bad Romance“ 2009, „Born This Way“ 2011), die im März 2010 mit ihren Musikvideos als erste Musikerin über eine Milliarde Abrufe auf „YouTube“ erzielte. Sie wurde am 28. März 1986 in New York City geboren.

Jennifer Lopez (1969)

Jennifer Lopez, geboren am 24. Juli 1969

Jennifer Lopez ist eine auch als „J.Lo“ bekannte erfolgreiche US-amerikanische Sängerin (u. a. „Jenny from the Block“ 2002, „On the Floor“ 2011), Tänzerin und Schauspielerin. Lopez wurde am 24. Juli 1969 in The Bronx, New York City geboren.

Charlie Sheen (1965)

Charlie Sheen, geboren am 3. September 1965

Charlie Sheen ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der zuletzt insbesondere als Hauptdarsteller „Charlie Harper“ in der US-Sitcom „Two and a Half Men“ (2003–2011) auftrat und bekannt war. Er wurde am 3. September 1965 in New York City geboren.

Michael Jordan (1963)

Michael Jordan, geboren am 17. Februar 1963

Michael Jordan ist ein auch als „Air Jordan“ bekannter ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler und als Spieler der Chicago Bulls (1984–1993, 1995–1998) einer der populärsten Spieler der NBA und (auch kommerziell) erfolgreichsten Sportler weltweit. Jordan wurde am 17. Februar 1963 in Brooklyn, New York City geboren.

Eddie Murphy (1961)

Eddie Murphy, geboren am 3. April 1961

Eddie Murphy ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Stand-Up-Comedian, der seinen Durchbruch Anfang der 1980er mit „Nur 48 Stunden“ (1982) und „Die Glücksritter“ (1983) hatte und dank der Filmreihe „Beverly Hills Cop“ (1984, 1987, 1994) zu den bekanntesten Hollywood-Stars zählt. Murphy wurde am 3. April 1961 in Brooklyn, New York City geboren.

Whoopi Goldberg (1955)

Whoopi Goldberg, geboren am 13. November 1955

Whoopi Goldberg ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, die in den 1980ern und 1990ern mit Filmen wie „Die Farbe Lila“ (1985), ihrem mit einem Oscar prämierten Auftritt in „Ghost – Nachricht von Sam“ (1990) sowie dem musikalischen Blockbuster „Sister Act“ (1992) zu den populärsten Stars Hollywoods zählte. Sie wurde am 13. November 1955 in New York City geboren.

Sylvester Stallone (1946)

Sylvester Stallone, geboren am 6. Juli 1946

Sylvester Stallone ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, der in seiner Paraderolle als Boxer „Rocky Balboa“ im Film „Rocky“ (1976, fünf Fortsetzungen) weltberühmt wurde und wenig später erstmals Vietnam-Heimkehrer „John Rambo“ in „First Blood“ (1982) verkörperte. Er wurde am 6. Juli 1946 in New York City geboren.

Donald Trump (1946)

Donald Trump, geboren am 14. Juni 1946

Donald Trump ist ein US-amerikanischer Unternehmer und der 45. Präsident der USA, der sich bei den Präsidentschaftswahlen 2016 mit dem Slogan „Make America Great Again“ gegen Hillary Clinton durchsetzte und 2017 als wohl umstrittenster Präsident der jüngeren US-Geschichte die Nachfolge von Barack Obama antrat. Trump wurde am 14. Juni 1946 in Queens, New York City geboren.

Robert De Niro (1943)

Robert De Niro, geboren am 17. August 1943

Robert De Niro ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „The Godfather, Part II“ 1974, „Wie ein wilder Stier“ 1980, „Goodfellas“ 1990), Filmregisseur, Produzent (u. a. „The Good Shepherd“ 2006) und zweifacher Oscar-Preisträger. De Niro wurde am 17. August 1943 in New York City geboren.

Barbra Streisand (1942)

Barbra Streisand, geboren am 24. April 1942

Barbra Streisand ist eine der kommerziell erfolgreichsten US-amerikanischen Pop-Sängerinnen, Musikerin und Schauspielerin (u. a. „Funny Girl“ 1968, „Yentl“ 1983) sowie mehrfache Oscar-, Grammy-, Emmy- und Tony Award-Preisträgerin. Streisand wurde am 24. April 1942 in Brooklyn, New York City geboren.

Al Pacino (1940)

Al Pacino, geboren am 25. April 1940

Al Pacino ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Der Pate“ 1972, „Serpico“ 1973, „Der Duft der Frauen“ 1993), Filmschaffender und Oscar-Preisträger. Pacino wurde am 25. April 1940 in Manhattan, New York City geboren.

Jane Fonda (1937)

Jane Fonda, geboren am 21. Dezember 1937

Jane Fonda ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die in „Je länger, je lieber“ (1960) ihr Filmdebüt hatte, mit „Barfuß im Park“ (1967) und „Barbarella“ (1968) zum Star wurde, für „Klute“ (1971) sowie „Coming Home“ (1977) den Oscar erhielt und mit Vater Henry Fonda „Am goldenen See“ (1981) drehte. Fonda wurde am 21. Dezember 1937 in New York City geboren.

Jack Nicholson (1937)

Jack Nicholson, geboren am 22. April 1937

Jack Nicholson ist ein renommierter US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Einer flog über das Kuckucksnest“ 1975, „Zeit der Zärtlichkeit“ 1983, „Besser geht’s nicht“ 1997, „About Schmidt“ 2002) und mit drei Oscars sowie zwölf Nominierungen Rekord-Oscar-Preisträger. Nicholson wurde am 22. April 1937 in New York City geboren.

Woody Allen (1935)

Woody Allen, geboren am 1. Dezember 1935

Woody Allen ist einer der berühmtesten US-amerikanischen Komiker, Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler (u. a. „Annie Hall“/„Der Stadtneurotiker“ 1977) sowie Musiker und mehrfacher Oscar-Preisträger. Er wurde am 1. Dezember 1935 in Brooklyn, New York City geboren.

Peter Falk (1927–2011)

Peter Falk, geboren am 16. September 1927

Peter Falk war ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent, der durch seine Rolle als Kommissar in der Krimiserie „Columbo“ (1971–1978, 1989–2003) bekannt wurde. Er wurde am 16. September 1927 in New York City geboren.

Burt Lancaster (1913–1994)

Burt Lancaster, geboren am 2. November 1913

Burt Lancaster war ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Der rote Korsar“ 1952, „Elmer Gantry“ 1960, „Der Leopard“ 1963). Er wurde am 2. November 1913 in New York City geboren.

Humphrey Bogart (1899–1957)

Humphrey Bogart, geboren am 25. Dezember 1899

Humphrey Bogart war ein zu den großen Filmlegenden zählender US-amerikanischer Schauspieler und Oscar-Preisträger, der u. a. mit seinen Rollen in „Casablanca“ (1942) und „African Queen“ (1951) in die Kinogeschichte eingegangen ist. Er wurde am 25. Dezember 1899 in New York City geboren.

Al Capone (1899–1947)

Al Capone, geboren am 17. Januar 1899

Al Capone war ein legendärer US-amerikanischer Verbrecher, der zur Zeit der Prohibition im Chicago der 1920er- und 1930er-Jahre ein berüchtigtes Gangster-Syndikat führte. Er wurde am 17. Januar 1899 in Brooklyn, New York City geboren.

Billy the Kid (1859–1881)

Billy the Kid, geboren am 23. November 1859

Billy the Kid war ein legendärer Gesetzloser und eine der berühmtesten Figuren des „Wilden Westen“, der im „Lincoln-County-Rinderkrieg“ zwischen Ranchern und Geschäftsleuten um die Vormachtstellung bei der Nahrungsmittelversorgung involviert war und zahlreiche Morde begangen haben soll. Er wurde am 23. November 1859 in New York City geboren.

Theodore Roosevelt (1858–1919)

Theodore Roosevelt, geboren am 27. Oktober 1858

Theodore Roosevelt war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei, unter William McKinley zunächst Vizepräsident (1901) und nach dessen Ermordung der 26. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1901–1909), der für seine Vermittlung im russisch-japanischen Krieg den Friedensnobelpreis 1906 erhielt. Er wurde am 27. Oktober 1858 in Manhattan, New York City geboren.

New Yorker nach Themen

New Yorker A–Z

Weitere bekannte Söhne und Töchter der Stadt New York City von A bis Z

New York