Agatha Christie

15. September

1890 wurde Agatha Christie geboren

Dame Agatha Christies Geburtstag jährte sich am 15. September 2016 zum 126. Mal. Christie war eine britische Schriftstellerin, die mit ca. vier Milliarden verkauften Exemplaren ihrer vielfach auch verfilmten Kriminalromane (u. a. „Mord im Orient-Express“ 1934 mit „Hercule Poirot“, „16 Uhr 50 ab Paddington“ 1957 mit „Miss Marple“) als erfolgreichste Buchautorin aller Zeiten gilt. Zudem haben am 15. September u. a. Tom Hardy (1977) und Helmut Schön (1915–1996) Geburtstag.

Kalenderblatt 15.9.

15. September 2016 Donnerstag · 259. Tag · KW 37

Das Kalenderblatt zum 15. September: Der 15. September ist in diesem Schaltjahr der 259. Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Donnerstag. Der 15.09.2016 war vor 84 Tagen. Wer hat am 15. September Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 15. September geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat September

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im September Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 15. September Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 15. September sind im Sternzeichen Jungfrau geboren worden.

Namenstage:  Am 15. September haben u. a. Dolores, Melissa und Melitta Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 15. September

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 15. September im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 15. September

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 15. September aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»St. Ludmilla, das fromme Kind, bringt gern Regen und Wind.«

– Bauernregel zum 15. September

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 15. September

1993 Dennis Schröder  23

Dennis Schröder, geboren am 15. September 1993

Dennis Schröder ist ein deutscher Basketballspieler, der nach dem Karrierestart in seiner Heimatstadt Braunschweig seit 2013 in der NBA für die „Atlanta Hawks“ spielt. Geboren wurde er am 15. September 1993 in Braunschweig. Schröder feierte in diesem Jahr seinen 23. Geburtstag.

1984 Harry Mountbatten-Windsor  32

Harry Mountbatten-Windsor, geboren am 15. September 1984

Prince Henry Charles Albert David Mountbatten-Windsor ist der jüngste Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana und als jüngerer Bruder von Prinz William nach dessen Kindern der Fünfte in der Thronfolge des Vereinigten Königreichs. Er wurde am 15. September 1984 in London geboren. In diesem Jahr feierte Harry seinen 32. Geburtstag.

1977 Tom Hardy  39

Tom Hardy, geboren am 15. September 1977

Edward Thomas Hardy ist ein britischer Schauspieler (u. a. „Star Trek: Nemesis“ 2002, „Inception“ 2010, „The Dark Knight Rises“ 2012). Geboren wurde er am 15. September 1977 in Hammersmith, London in England. Hardy feierte in diesem Jahr seinen 39. Geburtstag.

1946 Tommy Lee Jones   70

Tommy Lee Jones, geboren am 15. September 1946

Tommy Lee Jones ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „JFK – Tatort Dallas“ 1991, „Auf der Flucht“ 1993, „Men in Black“ 1997, „Space Cowboys“ 2000, „No Country for Old Men“ 2007, „Lincoln“ 2012), Regisseur und Oscar-Preisträger. Er wurde am 15. September 1946 in San Saba, Texas in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feierte Jones seinen 70. Geburtstag.

1946 Oliver Stone   70

Oliver Stone, geboren am 15. September 1946

William Oliver Stone ist ein für seine politischen Filme bekannter US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor (u. a. „Midnight Express“ 1978, „Platoon“ 1986, „Wall Street“ 1987, „Geboren am 4. Juli“ 1989, „John F. Kennedy“ 1991) und dreifacher Oscar-Preisträger. Er wurde am 15. September 1946 in New York City geboren. In diesem Jahr feierte Stone seinen 70. Geburtstag.

1915 Helmut Schön  101 (†80)

Helmut Schön, geboren am 15. September 1915

Helmut Schön war ein auch als „Mann mit der Mütze“ betitelter deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer, der als bisher erfolgreichster Bundestrainer der Nationalmannschaft (1964–1978) mit dieser Weltmeister (1974) und Europameister (1972) wurde. Geboren wurde er am 15. September 1915 in Dresden und starb am 23. Februar 1996 mit 80 Jahren in Wiesbaden. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 101. Mal.

1914 Will Quadflieg  102 (†89)

Will Quadflieg, geboren am 15. September 1914

Friedrich Wilhelm Quadflieg war einer der bedeutendsten deutschen Theater-Schauspieler der Nachkriegszeit (u. a. bekannt als „Faust“ in der Verfilmung von 1960). Er wurde am 15. September 1914 in Oberhausen geboren und verstarb mit 89 Jahren am 27. November 2003 in Osterholz-Scharmbeck. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 102. Mal.

1909 Jean Batten  107 (†73)

Jean Batten, geboren am 15. September 1909

Jean Gardner Batten war eine in den 1930ern berühmte neuseeländische Fliegerin, die zahlreiche Flugrekorde aufstellte, u. a. als erster Mensch alleine von England nach Neuseeland flog (1936) und diesen Langstreckenrekord bis 1980 hielt. Geboren wurde sie am 15. September 1909 in Rotorua in Neuseeland und verstarb am 22. November 1982 mit 73 Jahren in Palma de Mallorca in Spanien. 2016 jährte sich ihr Geburtstag das 107. Mal.

1901 Hans Hilfiker  115 (†91)

Hans Hilfiker war ein Schweizer Ingenieur und Designer, der mit seiner für die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) entworfenen und heute auch auf deutschen Bahnhöfen verwendeten „Schweizer Bahnhofsuhr“ (1944) einen Designklassiker schuf. Geboren wurde er am 15. September 1901 in Zürich in der Schweiz und verstarb am 2. März 1993 mit 91 Jahren in Gordevio. 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 115. Mal.

1894 Jean Renoir  122 (†84)

Jean Renoir, geboren am 15. September 1894

Jean Renoir war ein berühmter französischer Filmregisseur, dessen Werke „Die große Illusion“ (1937) und „Die Spielregel“ (1939) als Filmklassiker gelten. Er wurde am 15. September 1894 in Montmartre (heute zu Paris) in Frankreich geboren und starb mit 84 Jahren am 12. Februar 1979 in Beverly Hills, Kalifornien in den Vereinigten Staaten. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 122. Mal.

1890 Agatha Christie  126 (†85)

Agatha Christie, geboren am 15. September 1890

Dame Agatha Mary Clarissa Christie war eine britische Schriftstellerin, die mit ca. vier Milliarden verkauften Exemplaren ihrer vielfach auch verfilmten Kriminalromane (u. a. „Mord im Orient-Express“ 1934 mit „Hercule Poirot“, „16 Uhr 50 ab Paddington“ 1957 mit „Miss Marple“) als erfolgreichste Buchautorin aller Zeiten gilt. Sie wurde am 15. September 1890 in Torquay, Devon in England geboren und verstarb mit 85 Jahren am 12. Januar 1976 in Wallingford, Oxfordshire. Ihr Geburtstag jährte sich 2016 zum 126. Mal.

1881 Ettore Bugatti  135 (†65)

Ettore Bugatti, geboren am 15. September 1881

Ettore Arco Isidoro Bugatti war ein italienischer Automobilkonstrukteur und Gründer des Automobilherstellers „Bugatti“ (1909–1963). Geboren wurde er am 15. September 1881 in Mailand in Italien und starb am 21. August 1947 mit 65 Jahren in Paris. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 135. Mal.

1873 Otto Wels  143 (†66)

Otto Wels, geboren am 15. September 1873

Otto Wels war ein deutscher SPD-Politiker und Vorsitzender seiner Partei (1919–1939, ab 1933 im Exil), der im März 1933 die letzte freie Rede im Reichstag hielt und sich in dieser als Einziger im Namen seiner Partei Hitlers Ermächtigungsgesetz widersetzte. Geboren wurde er am 15. September 1873 in Berlin und verstarb am 16. September 1939 mit 66 Jahren in Paris. 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 143. Mal.

1857 William Howard Taft  159 (†72)

William Howard Taft, geboren am 15. September 1857

William Howard Taft war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei, der 27. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1909–1913) und als einziger später auch Oberster Richter der Vereinigten Staaten (1921–1930). Geboren wurde er am 15. September 1857 in Cincinnati, Ohio in den Vereinigten Staaten und verstarb am 8. März 1930 mit 72 Jahren in Washington, D.C. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 159. Mal.

1842 Carl Diercke  174 (†70)

Carl Diercke, geboren am 15. September 1842

Carl Diercke war ein deutscher Kartograf und Pädagoge, der 1883 mit dem „Schul-Atlas über alle Teile der Erde“ (heute Diercke-Weltatlas) den ersten Atlas für den deutschen Schulunterricht herausgab. Er wurde am 15. September 1842 in Kyritz geboren und verstarb im Alter von 70 Jahren am 7. März 1913 in Wilmersdorf (heute zu Berlin). Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 174. Mal.

1789 James Fenimore Cooper  227 (†61)

James Fenimore Cooper, geboren am 15. September 1789

James Fenimore Cooper war ein berühmter und viel gelesener US-amerikanischer Schriftsteller der Romantik, aus dessen Feder u. a. der fünf Bände umfassende „Lederstrumpf“-Romanzyklus rund um den Trapper „Natty Bumppo“ stammt (1823–1845 mit „Der letzte Mohikaner“ 1826). Geboren wurde er am 15. September 1789 in Burlington, New Jersey in den Vereinigten Staaten und verstarb am 14. September 1851 mit 61 Jahren in Cooperstown, New York. 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 227. Mal.

1787 Guillaume-Henri Dufour  229 (†87)

Guillaume-Henri Dufour, geboren am 15. September 1787

Guillaume-Henri Dufour war ein Schweizer General und Ingenieur, der im letzten Schweizer Bürgerkrieg (Sonderbundskrieg 1847) vor der Gründung des Bundesstaates (1848) hohe Opferzahlen vermied und siegte, die erste detaillierte Karte der Schweiz entwarf und das Internationale Komitee des Roten Kreuzes (1863) mitgründete. Geboren wurde er am 15. September 1787 in Konstanz im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) und verstarb am 14. Juli 1875 mit 87 Jahren in Genf in der Schweiz. 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 229. Mal.

Gestorben am 15. September

Gedenktage am 15. September 2016

Rudolf Eucken, geboren am 5. Januar 1846

Wer ist an einem 15. September gestorben? Vor neunzig Jahren im Jahr 1926 starb Rudolf Eucken, geboren am 5. Januar 1846. Er war ein deutscher Philosoph und Träger des Nobelpreises für Literatur 1908 „auf Grund des ernsten Suchens nach Wahrheit, der durchdringenden Gedankenkraft und des Weitblicks, der Wärme und Kraft der Darstellung, womit er in zahlreichen Arbeiten eine ideale Weltanschauung vertreten und entwickelt hat“. Weitere Todestage berühmter Personen am 15. September:

† 1980Bill Evans (†51)
† 1978Willy Messerschmitt (†80)
† 1938Thomas Wolfe (†37)
† 1864John Hanning Speke (†37)
† 1859Isambard Kingdom Brunel (†53)
† 1700André Le Nôtre (†87)