Napoleon Bonaparte

15. August

1769 wurde Napoleon Bonaparte geboren

Am 15. August 2024 jährt sich der Geburtstag von Napoleon Bonaparte zum 255. Mal. Napoleon war ein französischer General und Kaiser, der das politische Gefüge Frankreichs und Europas im frühen 19. Jahrhundert u. a. mit der Einführung des „Code civil“ 1804, der Initiierung der Auflösung des Heiligen Römischen Reiches 1806, seinem Russland-Feldzug und der Schlacht bei Waterloo maßgeblich prägte. Zudem haben am 15. August u. a. Ben Affleck (1972) und Jennifer Lawrence (1990) Geburtstag.

Kalenderblatt 15.8.

15. August 2024 Donnerstag · Maria Himmelfahrt

Das Kalenderblatt zum 15. August: Der 15. August ist in diesem Schaltjahr der 228. Tag des Jahres und fällt 2024 auf einen Donnerstag. Es sind noch 78 Tage bis zum 15.08.2024. Wer hat am 15. August Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 15. August geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 15. August Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 15. August sind im Sternzeichen Löwe geboren worden.

Namenstage:  Am 15. August haben u. a. Mechthild, Mechtild und Steven Namenstag.

Nationalfeiertag:  Der 15. August ist indischer Nationalfeiertag (Tag der Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahr 1947). Alles Gute, Indien!

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 15. August

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 15. August im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Wie das Wetter am Himmelfahrtstag, so der ganze Herbst sein mag.«

– Bauernregel zum 15. August

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 15. August

1990 Jennifer Lawrence  33

Jennifer Lawrence, geboren am 15. August 1990

Jennifer Shrader Lawrence ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die mit „Winter’s Bone“ (2010) bekannt und mit den „Tributen von Panem“ (2012–2015) zur Leinwandheldin wurde, für „Silver Linings“ (2012) den Oscar als beste Hauptdarstellerin erhielt und im Filmdrama „American Hustle“ (2013) überzeugte. Geboren wurde sie am 15. August 1990 in Louisville, Kentucky in den Vereinigten Staaten. Lawrence feiert in diesem Jahr ihren 34. Geburtstag.

1978 Adel Tawil  45

Adel Tawil, geboren am 15. August 1978

Adel Salah Mahmoud Eid El-Tawil ist ein deutscher Musiker, der zusammen mit Annette Humpe im Duo „Ich + Ich“ (seit 2003, u. a. „Du erinnerst mich an Liebe“ 2005, „Vom selben Stern“ 2007, „So soll es bleiben“ 2008, „Pflaster“ 2009) bekannt wurde. Geboren wurde er am 15. August 1978 in Berlin. Tawil feiert in diesem Jahr seinen 46. Geburtstag.

1976 Abiy Ahmed  47

Abiy Ahmed, geboren am 15. August 1976

Abiy Ahmed Ali ist ein äthiopischer Politiker, der das Land seit 2018 regiert, mit zahlreichen politischen sowie wirtschaftlichen Reformen zum ostafrikanischen Hoffnungsträger wurde und insbesondere für seine Bemühungen um eine Aussöhnung mit dem Nachbarland Eritrea den Friedensnobelpreis 2019 erhielt. Geboren wurde er am 15. August 1976 in Beshasha in Äthiopien. Ahmed feiert in diesem Jahr seinen 48. Geburtstag.

1972 Ben Affleck  51

Ben Affleck, geboren am 15. August 1972

Benjamin Geza Affleck ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Filmemacher, der für das Drehbuch zu „Good Will Hunting“ (1997) sowie als Koproduzent für „Argo“ (2013) je einen Oscar erhielt, in Blockbustern wie „Armageddon“ (1998) und „Pearl Harbor“ (2001) mitspielte und seit 2016 „Batman“ verkörpert. Geboren wurde er am 15. August 1972 in Berkeley, Kalifornien in den Vereinigten Staaten. Affleck feiert in diesem Jahr seinen 52. Geburtstag.

1955 Roger Willemsen  68 (†60)

Roger Willemsen, geboren am 15. August 1955

Roger Willemsen war ein deutscher Publizist und Moderator, der vor allem mit essayistischen Reisebüchern wie „Die Enden der Welt“ (2010) eine große Leserschaft erreichte und im Fernsehen hunderte Interviews und Gespräche in Talk-Sendungen wie „0137“ (1991–1993) und „Willemsens Woche“ (1994–1998) führte. Er wurde am 15. August 1955 in Bonn geboren und starb am 7. Februar 2016 mit 60 Jahren in Wentorf bei Hamburg. Dieses Jahr hätte er seinen 69. Geburtstag gefeiert.

1954 Stieg Larsson  69 (†50)

Stieg Larsson war ein schwedischer investigativer Journalist und Schriftsteller, der durch seine posthum veröffentlichte und verfilmte „Millennium-Trilogie“ (2005–2007) international bekannt wurde. Geboren wurde er am 15. August 1954 in Skelleftehamn in Schweden und verstarb mit 50 Jahren am 9. November 2004 in Stockholm. In diesem Jahr hätte er seinen 70. Geburtstag gefeiert.

1954 Gabriele von Lutzau  69

Gabriele von Lutzau ist eine deutsche Künstlerin, Bildhauerin (u. a. „Wächter“-Holzskulpturen) und ehemalige Stewardess, die als 23-Jährige die fünftägige Entführung des Lufthansa-Passagierflugzeugs „Landshut“ (1977) mit durchlebte und unter den Passagieren zum „Engel von Mogadischu“ avancierte. Geboren wurde sie am 15. August 1954 in Wolfsburg. Von Lutzau feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag.

1924 Robert Bolt  99 (†70)

Robert Oxton Bolt war ein britischer Dramatiker, Drehbuchautor (u. a. „Lawrence von Arabien“ 1962, „Doktor Schiwago“ 1965, „Ein Mann zu jeder Jahreszeit“ 1966, „The Mission“ 1986) und zweifacher Oscar-Preisträger. Geboren wurde er am 15. August 1924 in Sale, Greater Manchester in England und starb mit 70 Jahren am 20. Februar 1995 in Petersfield, Hampshire. 2024 jährt sich sein Geburtstag das hundertste Mal.

1769 Napoleon Bonaparte  254 (†51)

Napoleon Bonaparte, geboren am 15. August 1769

Napoleon Bonaparte war ein französischer General und Kaiser, der das politische Gefüge Frankreichs und Europas im frühen 19. Jahrhundert u. a. mit der Einführung des „Code civil“ 1804, der Initiierung der Auflösung des Heiligen Römischen Reiches 1806, seinem Russland-Feldzug und der Schlacht bei Waterloo maßgeblich prägte. Er wurde am 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika in Frankreich geboren und verstarb am 5. Mai 1821 mit 51 Jahren in Longwood House in St. Helena. 2024 jährt sich sein Geburtstag zum 255. Mal.

1740 Matthias Claudius  283 (†74)

Matthias Claudius, geboren am 15. August 1740

Matthias Claudius war ein deutscher Dichter (u. a. „Abendlied – Der Mond ist aufgegangen“) und Journalist beim damals deutschlandweit bekannten „Wandsbecker Bothen“. Geboren wurde er am 15. August 1740 in Reinfeld (Holstein) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) und verstarb mit 74 Jahren am 21. Januar 1815 in Hamburg. Sein Geburtstag jährt sich 2024 zum 284. Mal.

Weitere am 15. August geborene Personen

Gestorben am 15. August

Gedenktage am 15. August 2024

Sune Bergström, geboren am 10. Januar 1916

Vor zwanzig Jahren im Jahr 2004 starb Sune Bergström, geboren am 10. Januar 1916. Er war ein schwedischer Biochemiker, der zusammen mit Bengt Ingemar Samuelsson und John Robert Vane „für ihre bahnbrechenden Arbeiten über Prostaglandine und nahe verwandte biologisch aktive Substanzen“ mit dem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1982 ausgezeichnet wurde. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 15. August gestorben sind:

August