Haile Selassie

Ber√ľhmte √Ąthiopier

Geboren im Geburtsland √Ąthiopien

Ishee! Das Geburtsland √Ąthiopien: Welche ber√ľhmten Pers√∂nlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in √Ąthiopien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr√∂√üten √Ąthiopier und √Ąthiopierinnen, die ber√ľhmten √§thiopischen S√∂hne und T√∂chter des Landes, wie etwa Haile Selassie, der in Edjersso geboren wurde, Haile Gebrselassie und Abebe Bikila.

Landesinfo

Flagge √Ąthiopien√Ąthiopien ‚Äď Ostafrika

√Ąthiopien ist ein Staat in Afrika. Die Hauptstadt des Landes ist Addis Abeba. In √Ąthiopien leben ca. 102 Mio. √Ąthiopier, √Ąthiopierinnen und Einwohner anderer Nationalit√§ten. Amtssprache ist Amharisch. √Ąthiopien umfasst eine Fl√§che von rund 1 Mio. km² und ist damit etwa zweimal so gro√ü wie Frankreich. Der h√∂chste Berg in √Ąthiopien ist der Ras Daschan Terara mit 4.620 Metern. Nachbarl√§nder sind Kenia, der Sudan, Somalia, der S√ľdsudan, Eritrea und Dschibuti.

Nationalfeiertag

28.05.

Nationalfeiertag von √Ąthiopien ist der 28. Mai (Niederlage des Mengistu-Regimes im Jahr 1991).

Ber√ľhmte √Ąthiopier

Haile Gebrselassie Assela 1973

Haile Gebrselassie, geboren am 18. April 1973

Haile Gebrselassie wurde am 18. April 1973 in Assela in √Ąthiopien geboren. Er ist ein √§thiopischer Langstreckenl√§ufer, der 27 Weltrekorde aufstellte (u. a. Rekord im Marathon mit 2:03:59, 2007) und zweifacher Olympiasieger sowie vierfacher Weltmeister √ľber 10.000 Meter wurde.

Abebe Bikila Jato bei Mendida 1932

Abebe Bikila, geboren am 7. August 1932

Abebe Bikila wurde am 7. August 1932 in Jato bei Mendida in √Ąthiopien geboren. Er war ein √§thiopischer Marathonl√§ufer, der 1960 in Rom (als einziger Athlet barfu√ü) mit Weltrekordzeit (2:15:16) im Marathonlauf die erste olympische Medaille f√ľr Afrika errang und 1964 in Tokio erneut mit Weltrekordzeit (2:12:11) ebenfalls olympisches Gold gewann.

Haile Selassie Edjersso 1892

Haile Selassie, geboren am 23. Juli 1892

Haile Selassie wurde am 23. Juli 1892 in Edjersso in √Ąthiopien geboren. Er war bis zu einem Putsch der letzte Kaiser von √Ąthiopien (1930‚Äď1936, 1941‚Äď1974) und eine der einflussreichsten sowie international geachtetsten politischen Pers√∂nlichkeiten Afrikas.

Weitere bekannte Personen des Landes

In √Ąthiopien kamen daneben etwa Asfa-Wossen Asserate, ein √§thiopischer Adliger sowie Unternehmensberater und deutschsprachiger Autor, und Yared Dibaba, ein deutscher Schauspieler und Moderator, zur Welt. Zudem sind Liya Kebede, √§thiopisches Model, und Homiyu Tesfaye, ein deutsch-√§thiopischer Mittelstreckenl√§ufer, in √Ąthiopien geboren worden.

¬ĽWer keine Geduld hat, erwirbt sie in √Ąthiopien, wer sie hat, verliert sie dort.¬ę

‚Äď Baron Dablin im Jahr 1862

Afrika