Paul Hörbiger

Geboren 1894

122. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 122 Jahren im Jahr 1894 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1894 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen am Ende des 19. Jahrhunderts im Jahr 1894 zur Welt, wie etwa Paul Hörbiger, Nikita Chruschtschow, Joseph Roth und Aldous Huxley. Im Jahr 1894 geborene berühmte Personen kamen vor 122 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1894

01.02.John Ford

John Ford, geboren am 1. Februar 1894

John Ford (John Martin Feeney) war ein berühmter US-amerikanischer Filmregisseur (u. a. „Der Verräter“ 1935, „Ringo“ 1939, „Früchte des Zorns“ 1940, „Der schwarze Falke“ 1956, „How the West Was Won“ 1962) und vierfacher Preisträger des Oscars für die beste Regie. Er wurde am 1. Februar 1894 in Cape Elizabeth, Maine in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 31. August 1973 im Alter von 79 Jahren in Palm Desert, Kalifornien.

15.04.Nikita Chruschtschow

Nikita Chruschtschow, geboren am 15. April 1894

Nikita Chruschtschow (Nikita Sergejewitsch Chruschtschow) war ein sowjetischer Politiker, Parteichef der KPdSU (1953–1964) und Regierungschef der Sowjetunion (1958–1964), dessen Amtszeit u. a. durch die von ihm vorangetriebene „Entstalinisierung“ und die Kuba-Krise (1962) geprägt wurde. Er wurde am 15. April 1894 in Kalinowka, Kaliningrad in Russland geboren und starb am 11. September 1971 im Alter von 77 Jahren in Moskau.

26.04.Rudolf Heß

Rudolf Heß, geboren am 26. April 1894

Rudolf Heß (Rudolf Walter Richard Heß) war ein führender deutscher NSDAP-Politiker und verurteilter Kriegsverbrecher, Reichsminister ohne Geschäftsbereich im Kabinett Hitlers und „Stellvertreter des Führers“ (1933–1941), der 1941 nach einem Flug nach Großbritannien in Kriegsgefangenschaft genommen wurde. Er wurde am 26. April 1894 in Alexandria in Ägypten geboren und starb am 17. August 1987 im Alter von 93 Jahren in Berlin-Spandau (Kriegsverbrechergefängnis).

29.04.Paul Hörbiger

Paul Hörbiger, geboren am 29. April 1894

Paul Hörbiger war ein populärer österreichischer Schauspieler, der mit seinen Rollen am Theater und in Filmen wie „Wiener G’schichten“ (1940), „Der dritte Mann“ (1949), „Hallo Dienstmann“ (1952) und „Mädchenjahre einer Königin“ (1954) zu einem der beliebtesten und gefeiertsten Volksschauspieler Wiens wurde. Er wurde am 29. April 1894 in Budapest in Österreich-Ungarn (heute Ungarn) geboren und starb am 5. März 1981 im Alter von 86 Jahren in Wien.

23.06.Alfred Kinsey

Alfred Kinsey, geboren am 23. Juni 1894

Alfred Kinsey (Alfred Charles Kinsey) war ein US-amerikanischer Sexualforscher, Zoologe und Aufklärer, in dem Viele seit der Veröffentlichung seiner Aufsehen erregenden „Kinsey-Reports“ (1948/1953) über das Sexualverhalten von Männern und Frauen den „Vater der sexuellen Revolution“ sehen. Er wurde am 23. Juni 1894 in Hoboken, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 25. August 1956 im Alter von 62 Jahren in Bloomington, Indiana.

23.06.Eduard VIII.

Eduard VIII., geboren am 23. Juni 1894

Eduard VIII. (Edward Albert Christian George Andrew Patrick David Windsor) war als Nachfolger seines Vaters Georg V. für ein knappes Jahr König des Vereinigten Königreichs (Januar–Dezember 1936), bevor er zugunsten einer Heirat mit seiner zweifach geschiedenen Geliebten Wallis Simpson abdankte und auf den Thron verzichtete. Er wurde am 23. Juni 1894 in London geboren und starb am 28. Mai 1972 im Alter von 77 Jahren in Paris.

26.07.Aldous Huxley

Aldous Huxley, geboren am 26. Juli 1894

Aldous Huxley (Aldous Leonard Huxley) war ein in die USA ausgewanderter britischer Schriftsteller, dessen bekanntestes Werk „Schöne neue Welt“ („Brave New World“ 1932) einer der einflussreichsten dystopischen Zukunftsromane des 20. Jahrhunderts ist. Er wurde am 26. Juli 1894 in Godalming, Surrey in England geboren und starb am 22. November 1963 im Alter von 69 Jahren in Los Angeles, Kalifornien.

02.09.Joseph Roth

Joseph Roth, geboren am 2. September 1894

Joseph Roth (Moses Joseph Roth) war ein österreichischer Schriftsteller und Journalist, der in seinen berühmtesten Romanen „Radetzkymarsch“ (1932) und „Die Kapuzinergruft“ (1938) den Aufstieg und Fall Österreichs thematisiert. Er wurde am 2. September 1894 in Brody in Ostgalizien, Österreich-Ungarn (heute Ukraine) geboren und starb am 27. Mai 1939 im Alter von 44 Jahren in Paris.

14.10.Heinrich Lübke

Heinrich Lübke, geboren am 14. Oktober 1894

Heinrich Lübke war ein deutscher CDU-Politiker (vormals Zentrum) und der zweite Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1959–1969). Er wurde am 14. Oktober 1894 in Enkhausen (heute zu Sundern) geboren und starb am 6. April 1972 im Alter von 77 Jahren in Bonn.

16.11.Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi

Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi, geboren am 16. November 1894

Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi war ein österreichischer Politiker und Gründer der Paneuropa-Bewegung (1922), der ersten europäischen Einigungsbewegung mit berühmten Mitgliedern wie Albert Einstein und Thomas Mann, sowie erster Träger des internationalen Karlspreis der Stadt Aachen (1950). Er wurde am 16. November 1894 in Tokio in Japan geboren und starb am 27. Juli 1972 im Alter von 77 Jahren in Schruns in Österreich.

Weitere im Jahr 1894 geborene Persönlichkeiten

Gestorben im Jahr 1894

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1894

Heinrich Hertz, geboren am 22. Februar 1857

Wer ist im Jahr 1894 gestorben? Vor 122 Jahren im Jahr 1894 starb Heinrich Hertz, geboren am 22. Februar 1857. Er war ein deutscher und einer der bedeutendsten Physiker des 19. Jahrhunderts, der u. a. als Erster die Existenz elektromagnetischer Wellen bzw. Radiowellen experimentell nachwies und nach dem die Einheit der Frequenz „Hertz“ benannt ist. Weitere im Jahr 1894 verstorbene Personen sind:

† 06.02.Theodor Billroth (†64)
† 07.02.Adolphe Sax (†79)
† 08.09.Hermann von Helmholtz (†73)
† 20.09.Heinrich Hoffmann (†85)
† 03.12.Robert Louis Stevenson (†44)
† 07.12.Ferdinand de Lesseps (†89)

Das Jahr 1894

MDCCCXCIV

Das Jahr 1894 im 19. Jahrhundert liegt 122 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCXCIV geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1894

Holz-Pferd

Das Jahr 1894 fällt in den 4. Teilzyklus des 76. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 6. Februar im Jahr 1894 das Jahr des Holz-Pferdes (甲午), zuvor endete das Jahr der Wasser-Schlange. Das nächste Jahr im Zeichen des Pferdes war das Jahr 1906.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1894

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1894 weiter: