Liliʻuokalani

2. September

1838 wurde Liliʻuokalani geboren

Liliʻuokalanis Geburtstag jährt sich am 2. September 2018 zum 180. Mal. Sie war die letzte Königin des Königreichs Hawaiʻi (1891–1893), die bis zu ihrer Absetzung durch auf der Insel lebende amerikanische Bürger (1893/1894) regierte und neben ihrem politischen Leben über 100 Lieder komponierte (darunter das weltbekannte „Aloha ʻOe“ 1877). Neben Liliʻuokalani haben am 2. September u. a. Keanu Reeves (1964) und Jimmy Connors (1952) Geburtstag.

Kalenderblatt 2.9.

2. September 2018 Sonntag · 245. Tag · KW 35

Das Kalenderblatt zum 2. September: Der 2. September ist der 245. Tag des Jahres und fällt 2018 auf einen Sonntag. Es sind noch 42 Tage bis zum 02.09.2018. Wer hat am 2. September Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 2. September geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat September

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im September Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 2. September Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 2. September sind im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Namenstage:  Am 2. September haben u. a. Franz, Ingrid, René und Salomon Namenstag.

Nationalfeiertag:  Der 2. September ist vietnamesischer Nationalfeiertag (Tag der Unabhängigkeitserklärung von Frankreich im Jahr 1945). Alles Gute, Vietnam!

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 2. September

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 2. September im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 2. September

1970 Gerd Schönfelder  47

Gerd Schönfelder, geboren am 2. September 1970

Gerd Schönfelder ist ein deutscher Ski-Rennfahrer und mit 16 Gold-Medaillen einer der erfolgreichsten Sportler bei den Paralympischen Spielen (u. a. je 4x Gold in Salt Lake City 2002, Vancouver 2010). Geboren wurde er am 2. September 1970 in Kulmain. Schönfelder feiert in diesem Jahr seinen 48. Geburtstag.

1966 Salma Hayek  51

Salma Hayek, geboren am 2. September 1966

Salma Valgarma Hayek Jiménez-Pinault ist eine mexikanische Schauspielerin, die als Hauptdarstellerin der Telenovela „Teresa“ (1989) in Mexiko zum Star wurde und seit ihrem Hollywood-Durchbruch mit „Desperado“ (1995) in Kinofilmen wie „From Dusk Till Dawn“ (1996), „Traffic“ (2000), dem Biopic „Frida“ (2003) und „Savages“ (2012) zu sehen war. Geboren wurde sie am 2. September 1966 in Coatzacoalcos, Veracruz in Mexiko. Hayek feiert 2018 ihren 52. Geburtstag.

1964 Keanu Reeves  53

Keanu Reeves, geboren am 2. September 1964

Keanu Charles Reeves ist ein kanadischer Schauspieler (u. a. „Little Buddha“ 1993, „Speed 1994, „The Matrix“ 1999, „Das Haus am See“ 2006) und Musiker. Geboren wurde er am 2. September 1964 in Beirut im Libanon. Reeves feiert in diesem Jahr seinen 54. Geburtstag.

1959 Guy Laliberté  58

Guy Laliberté, geboren am 2. September 1959

Guy Laliberté ist ein kanadischer Künstler, Unternehmer und Weltraumtourist (2009), der mit dem „Cirque du Soleil“ eines der international bekanntesten Zirkusunternehmen (1984) gründete, das vor allem für seine artistischen Darbietungen berühmt ist. Er wurde am 2. September 1959 in Québec, Québec in Kanada geboren. In diesem Jahr feiert Laliberté seinen 59. Geburtstag.

1955 Claus Kleber  62

Claus Kleber, geboren am 2. September 1955

Claus Kleber ist ein deutscher Journalist und Moderator des ZDF-Nachrichtenmagazins „heute-journal“ (seit 2003). Er wurde Mitte der 1950er-Jahre am 2. September 1955 in Reutlingen geboren. In diesem Jahr feiert Kleber seinen 63. Geburtstag.

1952 Jimmy Connors  65

Jimmy Connors, geboren am 2. September 1952

James Scott Connors ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler, der in den 1970er- bis in die 1980er-Jahre seinen Sport dominierte, 268 Wochen Platz 1 der Weltrangliste war und in seiner Karriere zehn Grand-Slam-Turniere (zwei im Doppel) gewann. Geboren wurde er am 2. September 1952 in Belleville, Illinois in den Vereinigten Staaten. Connors feiert in diesem Jahr seinen 66. Geburtstag.

1948 Christa McAuliffe  69 (†37)

Christa McAuliffe, geboren am 2. September 1948

Sharon Christa McAuliffe war eine US-amerikanische Lehrerin und Astronautin, die als Teilnehmerin des NASA-Programms „Teachers in Space“ wie die gesamte Crew des Space Shuttles bei der „Challenger-Katastrophe“ (1986) ums Leben kam. Geboren wurde sie am 2. September 1948 in Boston, Massachusetts in den Vereinigten Staaten und verstarb am 28. Januar 1986 mit 37 Jahren in Cape Caneveral, Florida. In diesem Jahr wäre sie 70 Jahre alt geworden.

1944 Claude Nicollier  73

Claude Nicollier, geboren am 2. September 1944

Claude Nicollier ist ein ehemaliger Schweizer Testpilot und Astronaut, der als erster und bisher einziger Schweizer in den Weltraum geflogen ist (1992–1999). Geboren wurde er am 2. September 1944 in Vevey in der Schweiz. Nicollier feiert in diesem Jahr seinen 74. Geburtstag.

1940 Jack White  77

Jack White, geboren am 2. September 1940

Horst Nußbaum, so sein richtiger Name, ist ein insbesondere in den 1970er- und 1980er-Jahren erfolgreicher deutscher Musikproduzent und Komponist, der für Laura Branigan die Charterfolge „Gloria“ und „Self Control“ produzierte und mit Künstlern wie Tony Marshall, Roberto Blanco, Ireen Sheer, Roland Kaiser und David Hasselhoff arbeitete. Geboren wurde er am 2. September 1940 in Köln. White feiert 2018 seinen 78. Geburtstag.

1912 Ingeborg Rapoport  105 (†104)

Ingeborg Rapoport, geboren am 2. September 1912

Ingeborg Syllm-Rapoport war eine renommierte deutsche Kinderärztin, die als Begründerin der Neugeborenenmedizin in der DDR gilt, ab 1969 an der Berliner Charité den ersten deutschen Lehrstuhl für Neonatologie innehatte und 2015 im Rekordalter von 102 Jahren nachträglich ihre 1938 angefertigte Doktorarbeit verteidigte. Geboren wurde sie am 2. September 1912 in Kribi in Kamerun und verstarb am 23. März 2017 mit 104 Jahren in Berlin. Ihr Geburtstag jährt sich 2018 zum 106. Mal.

1894 Joseph Roth  123 (†44)

Joseph Roth, geboren am 2. September 1894

Moses Joseph Roth war ein österreichischer Schriftsteller und Journalist, der in seinen berühmtesten Romanen „Radetzkymarsch“ (1932) und „Die Kapuzinergruft“ (1938) den Aufstieg und Fall Österreichs thematisiert. Geboren wurde er am 2. September 1894 in Brody in Ostgalizien, Österreich-Ungarn (heute Ukraine) und verstarb am 27. Mai 1939 mit 44 Jahren in Paris. Sein Geburtstag jährt sich 2018 zum 124. Mal.

1877 Frederick Soddy   140 (†79)

Frederick Soddy, geboren am 2. September 1877

Frederick Soddy war ein britischer Chemiker und Träger des Nobelpreises für Chemie 1921 „für seine Beiträge zur Kenntnis der Chemie der radioaktiven Stoffe und seine Untersuchungen über das Vorkommen und die Natur der Isotopen“. Er wurde am 2. September 1877 in Eastbourne, Sussex in England geboren und verstarb mit 79 Jahren am 22. September 1956 in Brighton, East Sussex. 2018 jährt sich sein Geburtstag das 141. Mal.

1871 Hildegard Wegscheider  146 (†81)

Hildegard Wegscheider, geboren am 2. September 1871

Hildegard Wegscheider war eine deutsche SPD-Politikerin, Frauenrechtlerin und Lehrerin, die im Jahr 1894 als erste Frau in Preußen mit einer Sondergenehmigung das Abitur ablegen durfte, 1897 als eine der ersten promovierte und 1900 in Berlin die erste Privatschule für Mädchen mit gymnasialem Unterricht gründete. Sie wurde am 2. September 1871 in Berlin geboren und starb mit 81 Jahren am 4. April 1953 ebenda. Ihr Geburtstag jährt sich 2018 zum 147. Mal.

1853 Wilhelm Ostwald  164 (†78)

Wilhelm Ostwald, geboren am 2. September 1853

Wilhelm Ostwald war ein deutsch-baltischer Chemiker, Begründer der physikalischen Chemie und Träger des Nobelpreises für Chemie 1909 für seine Forschungen zur Katalyse sowie über chemische Gleichgewichtsverhältnisse und Reaktionsgeschwindigkeiten. Er wurde am 2. September 1853 in Riga in Lettland geboren und starb mit 78 Jahren am 4. April 1932 in Großbothen (heute zu Grimma). Sein Geburtstag jährt sich 2018 zum 165. Mal.

1838 Liliʻuokalani  179 (†79)

Liliʻuokalani, geboren am 2. September 1838

Lydia Liliʻu Loloku Walania Wewehi Kamaka'eha Paki war die letzte Königin des Königreichs Hawaiʻi (1891–1893), die bis zu ihrer Absetzung durch auf der Insel lebende amerikanische Bürger (1893/1894) regierte und neben ihrem politischen Leben über 100 Lieder komponierte (darunter das weltbekannte „Aloha ʻOe“ 1877). Geboren wurde sie am 2. September 1838 in Honolulu im Königreich Hawaiʻi (heute zu USA) und verstarb am 11. November 1917 mit 79 Jahren in Honolulu, Oahu, Hawaii in den Vereinigten Staaten. Ihr Geburtstag jährt sich 2018 zum 180. Mal.

Gestorben am 2. September

Gedenktage am 2. September 2018

J. R. R. Tolkien, geboren am 3. Januar 1892

Vor 45 Jahren im Jahr 1973 starb J. R. R. Tolkien, geboren am 3. Januar 1892. Er war ein britischer Schriftsteller und Philologe, der mit seinen Bestsellern „The Hobbit or There and Back Again“ (1937) und „The Lord of the Rings“ (1954/1955) als Begründer der modernen Fantasy-Literatur gilt. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 2. September gestorben sind: