Matt Damon

Geboren 1970

46. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 46 Jahren im Jahr 1970 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1970 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1970 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Matt Damon, Andre Agassi, Roger Cicero und Mariah Carey. In diesem Jahr feierten bzw. feiern die im Jahr 1970 Geborenen ihren 46. Geburtstag.

Geboren im Jahr 1970

07.03.Rachel Weisz

Rachel Weisz, geboren am 7. März 1970

Rachel Weisz ist eine britische Schauspielerin (u. a. „Die Mumie“ 1999, „About a Boy oder: Der Tag der toten Ente“ 2002, „Der ewige Gärtner“ 2005) und Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 7. März 1970 in London geboren.

20.03.Bernhard Hoëcker

Bernhard Hoëcker, geboren am 20. März 1970

Bernhard Hoëcker (Bernhard Hoecker) ist ein deutscher Komiker, Schauspieler und Moderator, der durch Sendungen wie „Switch“ (1997–2000), „Switch reloaded“ (seit 2007), „Genial daneben!“ (2003–2011) und „Schillerstraße“ (2004–2011) im deutschen Fernsehen bekannt ist. Er wurde am 20. März 1970 in Neustadt an der Weinstraße geboren.

27.03.Mariah Carey

Mariah Carey, geboren am 27. März 1970

Mariah Carey ist eine der erfolgreichsten US-amerikanischen Pop- und R&B-Sängerinnen der Gegenwart (fünffache Grammy-Gewinnerin, 18 Nummer 1 US-Chartplatzierungen, über 200 Millionen verkaufte Tonträger), Songschreiberin, Produzentin und Schauspielerin. Sie wurde am 27. März 1970 in Huntington, Long Island, New York in den Vereinigten Staaten geboren.

29.04.Andre Agassi

Andre Agassi, geboren am 29. April 1970

Andre Agassi (Andre Kirk Agassi) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler, der in seiner Sportlerkarriere u. a. alle vier Grand-Slam-Turniere wie Wimbledon (1992) gewinnen konnte und 1996 in Atlanta Olympiasieger im Einzel wurde. Er wurde am 29. April 1970 in Las Vegas, Nevada in den Vereinigten Staaten geboren.

16.05.Gabriela Sabatini

Gabriela Sabatini, geboren am 16. Mai 1970

Gabriela Sabatini ist eine argentinische Tennisspielerin (bis 1996) und Unternehmerin, die Ende der 1980er-Jahre den Höhepunkt ihrer sportlichen Karriere erreichte und eine der Haupt-Rivalinnen von Steffi Graf in zahlreichen Duellen war. Sie wurde am 16. Mai 1970 in Buenos Aires in Argentinien geboren.

22.05.Naomi Campbell

Naomi Campbell, geboren am 22. Mai 1970

Naomi Campbell ist ein britisches Model, das in den 1990er-Jahren zu den bekanntesten „Supermodels“ weltweit zählte. Sie wurde am 22. Mai 1970 in Lambeth, London in England geboren.

06.07.Roger Cicero

Roger Cicero, geboren am 6. Juli 1970

Roger Cicero (Roger Marcel Cicero Ciceu) war ein deutscher Sänger und Musiker, der mit dem Jazz- und Pop-Album „Männersachen“ (2006) bekannt wurde und mit dem Lied „Frauen regier'n die Welt“ beim Eurovision Song Contest 2007 für Deutschland antrat. Er wurde am 6. Juli 1970 in West-Berlin geboren und starb am 24. März 2016 im Alter von 45 Jahren in Hamburg.

30.07.Christopher Nolan

Christopher Nolan, geboren am 30. Juli 1970

Christopher Nolan (Christopher Jonathan James Nolan) ist ein berühmter US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent der 2000er-Jahre (u. a. „Memento“ 2000, „The Dark Knight“ 2008, „Inception“ 2010). Er wurde am 30. Juli 1970 in London geboren.

23.08.River Phoenix

River Phoenix, geboren am 23. August 1970

River Phoenix (River Jude Phoenix) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker (u. a. „Stand by Me“ 1986, „Die Flucht ins Ungewisse“ 1987, „Little Nikita“ 1988, „My Private Idaho“ 1991). Er wurde am 23. August 1970 in Metolius, Oregon in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 31. Oktober 1993 im Alter von 23 Jahren in Los Angeles, Kalifornien.

25.08.Claudia Schiffer

Claudia Schiffer, geboren am 25. August 1970

Claudia Schiffer ist ein deutsches Model, das insbesondere in den 1990er-Jahren zu den weltweit erfolgreichsten ihrer Branche zählte. Sie wurde am 25. August 1970 in Rheinberg geboren.

31.08.Rania von Jordanien

Rania von Jordanien, geboren am 31. August 1970

Rania von Jordanien (Rania Al-Abdullah) ist als Ehefrau von König Abdullah II. bin al-Hussein seit dessen Thronbesteigung im Februar 1999 die Königin von Jordanien und engagiert sich auch international für Themen wie Bildung, Gesundheit und Jugend. Sie wurde am 31. August 1970 in Kuwait City in Kuwait geboren.

16.09.Christine Urspruch

Christine Urspruch, geboren am 16. September 1970

Christine Urspruch ist eine deutsche Schauspielerin, die u. a. in den „Sams“-Kinderfilmen (2001, 2003, 2012) und als Rechtsmedizinerin in den „Tatorten“ aus Münster (seit 2002) zu sehen ist. Sie wurde am 16. September 1970 in Remscheid geboren.

08.10.Matt Damon

Matt Damon, geboren am 8. Oktober 1970

Matt Damon (Matthew Paige Damon) ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Good Will Hunting“ 1997, „Der Soldat James Ryan“ 1998, „Die Bourne Identität“ 2002), Drehbuchautor und Oscar-Preisträger. Er wurde am 8. Oktober 1970 in Cambridge, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren.

13.10.Paul Potts

Paul Potts, geboren am 13. Oktober 1970

Paul Potts (Paul Robert Potts) ist ein britischer Tenor, der die erste Staffel der TV-Castingshow „Britain’s Got Talent“ (2007) gewann und durch diese international bekannt wurde. Er wurde am 13. Oktober 1970 in Bristol in England geboren.

15.11.Uschi Disl

Uschi Disl, geboren am 15. November 1970

Uschi Disl (Ursula Disl) ist eine deutsche Biathletin, die den Sport in Deutschland in den 1990ern mit populär machte, zweimal Olympiasiegerin (1998, 2002) sowie achtfache Weltmeisterin (1992–2005) wurde und als Deutsche Sportlerin des Jahres 2005 ausgezeichnet wurde. Sie wurde am 15. November 1970 in Bad Tölz geboren.

Prominente 46. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1970 geborene Persönlichkeiten

Alter

46

Wie alt ist man, wenn man 1970 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1970 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 46 Jahre alt.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 46. Geburtstag 2016

Unsere Geschenkideen für alle, die im Jahr 2016 ihren 46. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1970

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1970:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Münzen aus dem Jahr 1970

Echte Original-Münzen des Jahrgangs 1970 auf Wunsch mit Personalisierung:

Das Jahr 1970

MCMLXX

Das Jahr 1970 im 20. Jahrhundert liegt 46 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMLXX geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1970

Metall-Hund

Das Jahr 1970 fällt in den 4. Teilzyklus des 77. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 6. Februar im Jahr 1970 das Jahr des Metall-Hundes (庚戌), zuvor endete das Jahr des Erde-Hahns. Das nächste Jahr im Zeichen des Hundes war das Jahr 1982.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1970 weiter:

Gestorben im Jahr 1970

Todesfall des Jahres

Charles de Gaulle

Charles de Gaulle, geboren am 22. November 1890

Das Jahr 1970 ist das Todesjahr von Charles de Gaulle, der am 22. November 1890 geboren wurde. Er war ein französischer General des französischen Widerstands im Zweiten Weltkrieg, einflussreicher Politiker und erster Präsident der Fünften Republik (1959–1969), die durch eine von ihm durchgesetzte Verfassungsreform begründet wurde.

Nekrolog: Die Todesfälle des Jahres 1970

Wer ist vor 46 Jahren im Jahr 1970 gestorben? Der Nekrolog mit den Todesfällen 1970 bekannter Promis und berühmter Persönlichkeiten:

05.01.Max Born (†87)
02.02.Bertrand Russell (†97)
17.02.Alfred Newman (†68)
15.03.Josef Martin Bauer (†69)
21.03.Marlen Haushofer (†49)
20.04.Paul Celan (†49)
12.05.Nelly Sachs (†78)
21.06.Sukarno (†69)
19.07.Egon Eiermann (†65)
05.09.Jochen Rindt (†28)
08.09.Percy Spencer (†76)
18.09.Jimi Hendrix (†27)
19.09.Johannes Heinrich Schultz (†86)
25.09.Erich Maria Remarque (†72)
04.10.Janis Joplin (†27)
09.11.Charles de Gaulle (†79)
21.11.Chandrasekhara Venkata Raman (†82)
07.12.Rube Goldberg (†87)

Ereignisse und Zeitgeist 1970

Das war 1970: Die Schlagzeilen des Jahres

Was geschah 1970? Arbeiter erhalten in der BRD nun wie Angestellte Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Mit der Trimm-dich-Bewegung will der Deutsche Sportbund die Deutschen in Schwung bringen. Die „Beatles“ trennen, „Kraftwerk“ und „Queen“ gründen sich. An Bord von Apollo 13 explodiert ein Sauerstofftank. Mit Dongfanghong schießt die Volksrepublik China ihren ersten Satelliten ins Weltall. Ein verherendes Erdbeben in Nord-Chile und Peru fordert etwa 66.000 Todesopfer. Mit dem „Taxi nach Leipzig“ wird der erste „Tatort“ im Fernsehen ausgestrahlt. Mit seinem Kniefall von Warschau beeindruckt Bundeskanzler Willy Brandt die Welt. Norman Borlaug erhält den Friedensnobelpreis. Zur Person des Jahres 1970 kürt das US-amerikanische Magazine „Time“ Willy Brandt.

Sport 1970: Sieger und Wettkämpfe

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1970 in Mexiko wird Brasilien Weltmeister. In der Bundesliga wird Borussia Mönchengladbach Deutscher Fußballmeister 1970. Der Sieger des DFB-Pokal ist 1970 Kickers Offenbach. Heide Ecker-Rosendahl wird zur Sportlerin des Jahres in Deutschland gekürt. Jochen Rindt gewinnt die Formel 1 und wird Weltmeister des Jahres 1970.

Kultur 1970: Musik, Filme und Literatur

Wer 1970 in der Bundesrepublik das Radio anschaltet, kommt vermutlich nicht um „El condor pasa“ herum. Der Song von Simon & Garfunkel ist ganz oben in den Jahrescharts. In den bundesdeutschen Kinos zählen „Schulmädchen-Report“, „Asterix und Kleopatra“ und „Oswalt Kolle – Dein Mann, das unbekannte Wesen“ zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres 1970. Bei der Oscar-Verleihung 1970 wird der Film „Midnight Cowboy“ als Film des Jahres und mit insgesamt drei Oscars ausgezeichnet. John Wayne erhält den Oscar als Bester Hauptdarsteller, Maggie Smith wird als Beste Hauptdarstellerin prämiert. Alexander Solschenizyn ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1970. Die westdeutschen Belletristik-Besteller des Jahres 1970 sind „Und Jimmy ging zum Regenbogen“ von Johannes Mario Simmel und „Papillon“ von Henri Charrière.